Autohaus: Autokauf & -verkauf 2017

Finden Sie alle aktuellen Informationen rund um den Automarkt

In unserer Autohaus-Kategorie lesen Sie alles Wichtige rund um das Thema Auto. Was muss beim Autokauf beachtet werden? Gibt es einen Unterschied zwischen einem Autokredit und dem Autoleasing? Das alles und noch weitere nützliche Informationen finden Sie auf den Autohaus-Seiten von bussgeldkatalog.org.

Was ist zu beachten, wenn Sie ein Auto kaufen?

Kaufen Sie ein Fahrzeug lieber im Autohaus, im Internet oder doch von privat?

Kaufen Sie ein Fahrzeug lieber im Autohaus, im Internet oder doch von privat?

Einen Neu- oder Gebrauchtwagen zu kaufen, gehört für viele Deutsche zu den größeren Investitionen im Leben. Laut einer Statistik der Universität Duisburg-Essen betrug der Durchschnittspreis für einen Neuwagen im Jahr 2016 rund 31.400 Euro. Personen, die ein Auto gebraucht kaufen wollen, legen laut Angaben des Statistik-Portals Statista im Markenhandel gut 15.480 Euro, im freien Handel rund 8.850 Euro auf den Tisch.

Da es sich hierbei für die meisten Deutschen um sehr hohe Summen handelt, sollte beim Autokauf nichts dem Zufall überlassen werden: Abhängig davon, ob Sie ein Fahrzeug im Autohaus, bei einem kleinen Autohändler oder von einer Privatperson erwerben, sind unterschiedliche Dinge – etwa beim Kaufvertrag – zu beachten.

Egal, ob es sich um neue oder gebrauchte Autos handelt, müssen Sie natürlich zunächst entscheiden, welche Automarken Sie präferieren, welches Modell es genau sein und über welche Ausstattung es verfügen soll. Beim Neuwagen haben Sie die Möglichkeit, das Fahrzeug genau an Ihre Wünsche anzupassen.

Bei einem Gebrauchtwagen müssen Sie unter den Wagen, die auf dem Markt erhältlich sind, das passende Fahrzeug heraussuchen. Auf den Autohaus-Seiten von bussgeldkatalog.org finden Sie viele Ratschläge und Tipps, die Ihnen dabei helfen, die gängigen Fallstricke, die beim Autokauf lauern, zu umgehen. So finden Sie Ihren Traumwagen.

Nur die wenigsten Autokäufer verfügen über ausreichende finanzielle Reserven, um ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug sofort bar zu bezahlen. Bei Ihrem Autohaus, Ihrer Bank oder anderen Anbietern können Sie unterschiedliche Möglichkeiten der Kfz-Finanzierung abschließen und Ihr Fahrzeug bequem in monatlichen Raten abzahlen.

Auto verkaufen: Entgehen Sie den Fallstricken

Beim Autohaus können Sie Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung geben.

Beim Autohaus können Sie Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung geben.

Bevor ein neues Auto angeschafft wird, muss das alte meist zunächst verkauft werden. Damit Sie beim Autoverkauf keine Risiken eingehen und Ihr Fahrzeug zum besten Preis an den Mann oder die Frau bringen, finden Sie auf den Autohaus-Seiten von bussgeldkatalog.org eine Vielzahl von informativen Ratgebern zu diesem Thema.

Möchten Sie Ihren Gebrauchtwagen verkaufen, haben Sie die Wahl, ihn bei einem Autohaus bzw. Autohändler in Zahlung zu geben. Hierbei handelt es sich häufig um die sichere Variante. Kaufen Sie bei diesem Händler in einem Zug einen Neu- oder Gebrauchtwagen, eröffnen sich meist bessere Chancen bezüglich der Preiverhandlung.

Einen höheren Erlös können Sie in der Regel erzielen, wenn Sie Ihr Auto privat verkaufen. Damit Sie keinem Betrüger auf den Leim gehen oder sich andere Probleme beim Autoverkauf entwickeln, ist hierbei jedoch einiges zu beachten. Vor allem bezüglich der Formalitäten, etwa beim Aufsetzen des Kaufvertrages, können sich schwerwiegende Fehler einschleichen.

Auf den Autohaus-Seiten von bussgeldkatalog.org finden Sie unter anderem Muster für verschiedene Kaufverträge, welche zum kostenlosen Download bereitstehen. Außerdem werden rechtliche Hintergründe für Laien verständlich erklärt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar