Fahrzeugbewertung mittels Schwacke-Liste und Co.

Worum handelt es sich bei der Schwacke-Autobewertung?

Mit Hilfe der Schwacke-Liste ermitteln Sie den Restwert Ihres Gebrauchtwagens.

Mit Hilfe der Schwacke-Liste ermitteln Sie den Restwert Ihres Gebrauchtwagens.

Immer, wenn es darum geht, sich einen Gebrauchtwagen zuzulegen oder das eigene Auto zu verkaufen, ist es von großer Bedeutung, den Wert des Fahrzeugs zu kennen, um vom Händler oder Käufer nicht über das Ohr gehauen zu werden. Schließlich sind nicht unerhebliche finanzielle Einbußen möglich.

Dabei hat sich ein Mittel zur Autobewertung bewährt: die Schwacke-Liste. Wie sie funktioniert und welche Fahrzeuge mit ihr bewertet werden können, erfahren Sie hier.

Über welchen Restwert ein Kfz verfügt, ist mit Hilfe der auch als Schwacke bekannten Liste ermittelbar. Ihren Namen erhielt sie vom Autohändler Hanns W. Schwacke, der sie im Jahre 1957 zum ersten Mal als „Marktbericht für Gebrauchtwagen“ herausgab. Heute ist hierfür die Firma EurotaxSchwacke verantwortlich.

Lassen Sie Ihr Kfz kostenlos bewerten

Parameter der Gebrauchtwagenbewertung

Die Gebrauchtwagenbewertung stützt sich auf die folgenden Parameter:

  • den Fahrzeugtyp
  • das Baujahr
  • die Ausstattung
  • die vorhandene Laufleistung
Das Ergebnis der Fahrzeugbewertung nach Schwacke-Liste ist ausschließlich für das Kaufen und Verkaufen von Fahrzeugen auf dem deutschen Gebrauchtwagenmarkt relevant. Angebot und Nachfrage stellen sich in anderen Ländern der Welt anders dar. Das US-amerikanische Äquivalent zur Schwacke-Liste stellt das so genannte Kelley Blue Book dar. In Frankreich ist die Eurotax-Liste als Argus bekannt. Hieraus gehen ähnliche Informationen zum Beispiel zum Fahrzeugwert hervor.

Angesichts der Vielzahl an unterschiedlichen Kombinationen von Fahrzeugmarken, -modellen und -ausstattungen, die kontinuierlich den deutschen Gebrauchtwagenmarkt füllen, wird die der Schwacke-Liste zugrundeliegende Datenbank kontinuierlich auf den neuesten Stand gebracht. Alle Akteure im Autohandel sind damit immer top informiert.

Die Gebrauchtwagenbewertung von Schwacke ruht auf vier Säulen:

  • Marktbeobachtung von Angebots- und Nachfrage-Aktivitäten, insbesondere der geforderten und gezahlten Preisen auf Online- und Herstellerbörsen (zum Beispiel autoscout24, autoboerse.de), aber auch in Tageszeitungen.
  • Einschätzung der Marktsituation von Händlern. Hierzu führen die Mitarbeiter der EurotaxSchwacke turnusmäßige Händlerrunden und -besuche durch.
  • Durchführung telefonischer Befragung von Händlern und gewerblichen Fahrzeugverkäufern zu Aspekten wie Margen und gewährten Nachlässen.
  • Daten statistischer Erhebungen bezüglich Neuzulassungen, Besitzumschreibungen, Bestandszahlen sowie Standzeiten.
Hieraus werden schließlich die Durchschnittswerte für jedes Baujahr – Notierung genannt – ermittelt. Das Berechnungsverfahren der Schwackel-Liste bildet demnach nicht die spezifische Situation in bestimmten Regionen oder auch kurzfristige Trends ab.

Mit der Schwacke-Liste ist nicht nur die Autobewertung möglich. Ebenso werden folgende Fahrzeuge von ihr erfasst:

  • Motorräder
  • Transporter
  • Wohnmobile
  • Lkw
  • Anhänger
  • Boote

So funktioniert die Schwacke-Autobewertung

Wollen Sie ein Fahrzeug verkaufen oder eines käuflich erwerben, steht Ihnen die Schwacke-Liste ganz bequem online unter www.schwacke.de bereit – und das schon seit 1996. Hier können Sie ohne viel Aufwand eine Fahrzeugbewertung sogar mit Zertifikat vornehmen lassen. Allerdings kommen dafür Kosten auf Sie zu.

Den Auto-Restwert mit Schwacke-Liste online zu ermitteln, ist nicht kostenlos zu haben. Interessenten müssen für diese Dienstleistung 7,90 Euro zahlen. Ihnen wird anschließend das Ergebnis ebenfalls digital präsentiert.

Die Schwacke-Fahrzeugbewertung gründet sich auf eine umfangreiche Datenbank, die mehr als 80.000 Fahrzeuge und über 60.000 Ausstattungsmerkmale umfasst. Hierdurch kann der Wert des jeweiligen Fahrzeugs relativ genau bestimmt werden. Alles, was es dafür braucht, sind folgende Schritte:

  1. Geben Sie zunächst die Kenndaten des betreffenden Fahrzeugs an.
    Sie haben dabei die Wahl, ob Sie hierbei auf den Fahrzeugschein zurückgreifen wollen oder nicht. Haben Sie deshalb folgende Informationen bei der Hand:

    • Marke
    • Modell
    • Monat und Jahr der Erstzulassung
    • Kraftstoff
    • Anzahl der Türen
    • Laufleistung
  2. Anschließend werden Ihnen von Schwacke die in Frage kommenden Typen, Motor- und Getriebearten sowie der Bauzeitraum angezeigt. Sie müssen lediglich die richtige Option auswählen.
  3. Im nächsten Schritt ist die etwaig vorliegende Sonderausstattung zu bestimmen und mittels Häkchen zu markieren. Hierzu zählen beispielsweise Navigationssystem, Klimaanlage oder auch spezielle Lackierungen. Ihnen wird hier auch zusätzlich zur Übersicht die konkrete Serienausstattung des Pkw aufgeführt. Am abgebildeten Bild erkennen Sie zudem, ob Sie das richtige Fahrzeugmodell ausgewählt haben.
  4. Der Herausgeber der Schwacke-Liste rühmt sich mit folgendem Alleinstellungsmerkmal: Nur sie ermitteln den Fahrzeugwert auch anhand von Sonderausstattungen.
  5. Abschließend geht es an die Auswahl der präferierten Zahlungsmethode. Sie haben dabei die Wahl zwischen folgenden Optionen:
    Schwacke ist nicht kostenlos zu haben. Online müssen 7,90 Euro auf den Tisch gelegt werden.

    Schwacke ist nicht kostenlos zu haben. Online müssen 7,90 Euro auf den Tisch gelegt werden.

    • PayPal
    • Mastercard
    • Diners Club International
    • VISA
    • American Express

Sind all diese Schritte abgeschlossen, wird schließlich das Ergebnis angezeigt. Die Eurotax-Gruppe übermittelt dabei auch ein Zertifikat, welches alle relevanten Informationen abbildet.

Obacht: Die Schwacke-Liste beinhaltet lediglich Pkw, die nicht älter als 12 Baujahre sind. Bei Motorrädern werden nur solche berücksichtigt, die nicht älter als zehn Jahre sind.

Nehmen Sie die Fahrzeugbewertung online vor, werden Beschädigungen an der Lackierung und andere Mängel nicht berücksichtigt. Hierbei kann es zu Verzerrungen der Restwertbeurteilung durch Schwacke kommen. Sicherheit bietet in diesem Fall nur eine Begutachtung vor Ort.

Der Schwacke Car Index

Wer nicht ausschließlich nach der Fahrzeugbewertung eines speziellen Kfz sucht, sondern sich auch über den Tellerrand hinweg informieren will, kann im Internet auch auf den Fahrzeugkatalog der EurotaxSchwacke zurückgreifen. Alle Daten zu den unterschiedlichen Fahrzeugarten und -modellen finden sich hier gesammelt und übersichtlich nach Marken kategorisiert. Zusätzlich sind hier auch noch nützliche und spannende Informationen rund um Audi, BMW und Corvette zusammengefasst.

Dieses Angebot von Schwacke ist kostenlos zu haben und wird ergänzt durch Erfahrungsberichte aus dem Internet. Hier werden individuelle Einschätzungen von Usern zusammen mit anderen Artikeln und Testberichten zusammengefasst und präsentiert.

Der Schwacke Car Index führt für jedes Kfz die folgenden Kennzahlen auf:

  • technische Daten wie Dachlast, Anhängelast gebremst, zulässiges Gesamtgewicht, Gänge, Hubraum etc.
  • Typklasse Haftpflicht-Versicherung
  • Kosten für die jeweilige Sonderausstattung
  • allgemeine Serienausstattung

Die Alternativen zur Schwacke-Liste

Zwar ist Schwacke der Platzhirsch unter den Gebrauchtwagenbewertern, doch müssen Fahrzeugkäufer und -verkäufer nicht zwingend auf diese Option zurückgreifen. Schließlich können Sie den Fahrzeug-Restwert mit der Schwacke-Liste nicht kostenlos berechnen..

Auch andere Anbieter haben die Fahrzeugbewertung bereits für sich entdeckt und bieten Interessierten ihre Dienste an. Zum Einsatz kommen dabei in der Regel eigens programmierte Algorithmen.

Fündig werden Sie unter anderem an folgenden Stellen:

  • Gebrauchtfahrzeugwerte der DAT (Deutsche Automobil Treuhand GmbH)
  • PKW.de Preis-Check
  • Allgemeiner Deutscher Automobil Club (ADAC)
  • WirKaufenDeinAuto.de
  • autofokus24
  • Technischer Überwachungsverein (TÜV)
  • mobile.de

Zu welcher Variante Sie für die Autobewertung greifen, hängt davon ab, worauf Sie besonderen Wert legen, schließlich weisen alle Optionen sowohl Vor- als auch Nachteile auf. Ganz wesentlich beeinflusst wohl der Preis die Entscheidung für oder gegen ein Angebot. Deshalb informieren Sie sich vorab, ob und wie tief Sie in die Tasche greifen müssen.

Während für Schwacke-Liste und TÜV Kosten anfallen (bei letzterem geht es ab 19,90 Euro los), bieten die übrigen ihre Leistungen kostenlos an.
Es gibt verschiedene Instrumente, mit denen eine Gebrauchtwagenbewertung durchgeführt werden kann.

Es gibt verschiedene Instrumente, mit denen eine Gebrauchtwagenbewertung durchgeführt werden kann.

Auch auf die vorhandenen Daten kommt es an. Die ermöglichen eine möglichst korrekte näherungsweise Bezifferung des Gebrauchtwagenwertes. Achtung: Hier bestehen eklatante Unterschiede. Die knapp 700.000 Vergleichswerte von der Schwacke-Liste überbietet nur mobile.de mit über einer Million Kfz-Angeboten. Dahinter folgen WirKaufenDeinAuto.de mit knapp 75.000 sowie DAT und TÜV mit knapp 70.000. Abgeschlagen auf dem letzten Platz rangiert der ADAC.

Alle bieten die Online-Bewertung von Gebrauchtwagen an. Doch nicht immer stellen sie dann auch ein persönliches Gutachten zur Verfügung.

Und noch eine Limitierung gibt es: Es werden nicht von allen Anbietern auch wirklich alle Auto begutachtet. Hierbei kommt es häufig auf das Alter des zu begutachtenden Wagens an. Meist wird eine Grenze bei 12 Jahre alten Fahrzeugen gezogen. Sind sie älter, fällt die Gebrauchtwagenbewertung zum Beispiel bei DAT, ADAC und Schwacke-Liste ins Wasser.

Steht die Fahrzeugbewertung an, überlegen Sie gut, ob Sie auf Schwacke oder einen anderen Anbieter zurückgreifen und ob die Vorteile, die Nachteile überwiegen. Insbesondere die Nichtberücksichtigung von Sonderausstattungen sowie des individuellen Fahrzeugzustands kann dazu führen, dass der Fahrzeugwert nicht adäquat abgebildet wird. Grundsätzlich gilt: Nur mit einer professionellen Bewertung des Kfz-Zustands erhalten Sie alle notwendigen Informationen, die Sie für die anstehende Preisverhandlung benötigen. Jetzt liegt es an Ihrem Geschick, wie viel Geld Sie tatsächlich herausholen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar