Das ist beim Kfz-Kaufvertrag wichtig: Auto gewerblich verkaufen

So formulieren Sie einen Kaufvertrag für Kfz als gewerblich auftretende Person

Als Selbstständiger ein Auto veräußern: Der Kaufvertrag ist als gewerblich auftretende Person aufzusetzen.

Als Selbstständiger ein Auto veräußern: Der Kaufvertrag ist als gewerblich auftretende Person aufzusetzen.

Für viele Selbstständige und Gewerbetreibende ist ein eigenes Auto bzw. ein Fuhrpark für die Angestellten von allergrößter Bedeutung. Nur so kommen sie flexibel zu ihren Kunden und können Produkte, Werkzeug oder Arbeitsmaterialien bequem von A nach B bringen.

Doch nicht nur aus diesen rein praktischen Gründen sind Fahrzeuge für Unternehmer wichtig. Sie sind auch ein Teil der Außenwirkung der Firma oder der Person. Angebrachte Logos und Kontaktinformationen können potenzielle Kunden auf das Unternehmen aufmerksam machen. Neue, gut gepflegte Pkw machen natürlich einen besonders guten Eindruck, weshalb viele Gewerbetreibende in regelmäßigen Abständen neue Fahrzeuge anschaffen.

Vorher muss das alte Auto jedoch erst einmal verkauft werden. Vor allem der Kfz-Kaufvertrag, den eine gewerblich auftretende Person aufsetzt, sollte wasserdicht sein. Nur so können etwaige spätere Probleme mit dem Käufer vermieden werden. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie, was beim Kaufvertrag fürs Auto von gewerblich an privat bzw. gewerblich zu beachten haben.

Pkw-Kaufvertrag: Wer ist gewerblich tätig?

Zunächst stellt sich natürlich die Frage, wer im Zusammenhang mit einem Kfz-Kaufvertrag als gewerblich agierende Person gilt. Viele Laien gehen davon aus, dass nur gewerbliche Autohändler in diese Kategorie fallen. Das ist jedoch nicht korrekt.

Tatsächlich gilt Folgendes: Eine Person gilt auch dann als Unternehmer, wenn sie ein Kfz in Ausübung ihrer gewerblichen bzw. selbstständigen Tätigkeit verkauft. Aus diesem Grund gilt beispielsweise auch ein selbstständiger Tischler oder ein Arzt dann als Unternehmer, wenn er ein Fahrzeug veräußert, welches vornehmlich gewerblich genutzt wurde.

Im Kfz-Kaufvertrag sollten gewerblich agierende Personen des Weiteren alle Eigenschaften des Fahrzeugs wahrheitsgemäß aufführen. Besonders wichtig ist vor allem die Laufleistung, das Datum der Erstzulassung sowie die Anzahl der Vorbesitzer. Geben Sie als Verkäufer außerdem alle im Kaufpreis enthaltenen Extras und sämtliche Ihnen bekannten Mängel und Defekte an.

Das sollten Sie beim Kfz-Kaufvertrag von gewerblich an privat bzw. gewerblich beachten

Denken Sie daran, die Umsatzsteuer einzutragen, wenn Sie einen Kfz-Kaufvertrag als gewerblich agierende Person aufsetzen.

Denken Sie daran, die Umsatzsteuer einzutragen, wenn Sie einen Kfz-Kaufvertrag als gewerblich agierende Person aufsetzen.

Während Privatpersonen die Haftung ausschließen können, besteht diese Möglichkeit beim Kaufvertrag für einen Pkw, der gewerblich genutzt wurde, nicht. Jedoch können Verkäufer die zweijährige, gesetzlich geregelte Sachmängelhaftung auf ein Jahr verkürzen, indem sie eine entsprechende Klausel in den Vertrag aufnehmen. Dann müssen sie nur 12 anstatt 24 Monate lang Schäden nachbessern, die bereits vor dem Verkauf bestanden haben.

Verkaufen Unternehmer ein Auto, sind sie außerdem dazu verpflichtet, die Umsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent abzuführen. Ein gewerblicher Kfz-Kaufvertrag sollte aus diesem Grund nicht nur den Gesamtpreis beinhalten. Vielmehr sollten die folgenden Positionen angeführt werden:

  • der Netto-Kaufpreis
  • die anfallende Umsatzsteuer
  • der Gesamtpreis

Beim Kauf durch eine private Person wirkt sich die Umsatzsteuer negativ auf Ihren Gewinn aus. Wenn Sie das Fahrzeug an einen anderen Unternehmer verkaufen, ist jedoch ein Vorsteuerabzug möglich.

Kfz-Kaufvertrag gewerblich aufsetzen: Muster zum Download

Möchten Sie einen Kaufvertrag für einen Pkw als gewerblich auftretende Person formulieren, können Sie sich an unserem Muster orientieren. Denken Sie jedoch daran, dass es sich hierbei lediglich um ein Beispiel handelt, welches von Ihnen geprüft und angepasst werden muss.

Kostenloser Vordruck für einen gewerblichen Kfz-Kaufvertrag

kfz-kaufvertrag-gewerblich-muster

Gerne können Sie dieses Muster zum eigenen Gebrauch herunterladen. Im Folgenden finden Sie die Vorlage im PDF und Word-Format zum Download:

  • Kostenloser Download
  • Muster als Word-Dokument und PDF
  • Vor Gebrauch überprüfen lassen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.