Bei Gelb über die Ampel gefahren: Dieses Bußgeld droht

Bußgeldkatalog gelbe Ampel

VerstoßBußgeld
Obwohl eine gefahrlose Bremsung möglich gewesen wäre, wurde das Gelblicht nicht beachtet10 Euro
Missachtung des Rotlichts in Verbindung mit dem Gelblicht15 Euro

Gelbe Ampel überfahren: Das sagt die StVO

Sie sind bei Gelb über die Ampel und wurden geblitzt? Prüfen Sie den Bußgeldbescheid sehr genau!

Sie sind bei Gelb über die Ampel und wurden geblitzt? Prüfen Sie den Bußgeldbescheid sehr genau!

Um das Thema „gelbe Ampel“ ranken sich einige Mythen und Halbwahrheiten, mit denen wir mit diesem Ratgeber endgültig aufräumen wollen. Wir beantworten die Frage, ob es erlaubt ist mit dem Auto bei Gelb über die Ampel zu fahren und ob es möglich ist, die gelbe Ampel zu überfahren und dabei geblitzt zu werden. Droht gar ein Fahrverbot, wenn die Kreuzung trotz gelber Ampel überfahren wird.

Hinlänglich ist bekannt, dass eine rote Ampel bedeutet, vor der Kreuzung zu bremsen und an der Haltelinie mit dem Auto anzuhalten, ansonsten droht ein Fahrverbot. Doch gibt es eine Regelung für die gelbe Ampel? Laut § 37 Straßenverkehrsordnung (StVO) bedeutet eine gelbe Ampel: „Vor der Kreuzung auf das nächste Zeichen warten“. Die Frage „Darf man bei gelb über die Ampel fahren“, kann also erst einmal mit „nein“ beantwortet werden.

Gelbe Ampel überfahren: Ein Bußgeld droht

Entsprechendes findet sich auch im Bußgeldkatalog. Eine gelbe Ampel darf mit dem Auto nicht überfahren werden, sofern es dem Fahrer möglich ist, gefahrlos anzuhalten. Wer dies missachtet erhält ein Bußgeld, weil er die gelbe Ampel überfahren hat. Dieses beläuft sich auf 10 Euro und ist damit im engeren Sinne ein Verwarngeld.

Ist also über den Rückspiegel zu erkennen, dass der Hintermann sehr nah aufgefahren ist, so darf über die gelbe Ampel gefahren und die Kreuzung überquert werden, da Sie ansonsten einen Auffahrunfall riskieren. Darüber hinaus darf bei Gelb über die Ampel gefahren werden, wenn es nicht möglich ist durch mittelstarkes Bremsen an der Haltelinie zum Stehen zu kommen.

Die Dauer der Gelbphase ist je nach erlaubter Geschwindigkeit festgelegt. Gilt auf der Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h, so bleibt die Ampel drei Sekunden lang gelb, bei 60 km/h vier Sekunden und bei 70 km/h fünf Sekunden.

Bei Gelb geblitzt: Ist das möglich?

Wer sich an die entsprechenden Geschwindigkeitsbeschränkungen hält, hat kaum einen Grund über eine gelbe Ampel zu fahren. Allerdings können oben genannte Situationen dazu führen, dass doch einmal bei gelb über die Ampel gefahren werden muss. Es dann möglich geblitzt zu werden bei Gelb?

Manch ein Ampelblitzer ist tatsächlich so eingestellt, dass er auslöst, wenn Fahrzeuge die Ampel bei gelb überfahren. Allerdings lassen die Fotos kaum den Schluss zu, ob es dem Fahrer noch möglich war, rechtzeitig anzuhalten ohne einen Unfall zu provozieren. Schließlich spricht der Bußgeldkatalog eindeutig davon, dass eine gefahrlose Bremsung möglich sein muss. Erhalten Sie also Verwarngeld, lohnt es sich eventuell über einen Einspruch nachzudenken.

Der Ampelblitzer löste bei Gelb aus: Lohnt sich ein Einspruch?

Geblitzt bei gelber Ampel: Ist das möglich? Bei manchen Ampelblitzern kann dies vorkommen.

Geblitzt bei gelber Ampel: Ist das möglich? Bei manchen Ampelblitzern kann dies vorkommen.

Diese Entscheidung können wir Ihnen allerdings nicht abnehmen, lassen Sie sich daher von einem Fachanwalt für Verkehrsrecht beraten – sprechen wir doch von einem Verwarngeld.

Sollten Sie über eine gelbe Ampel gefahren und geblitzt worden sein, haben Sie die Möglichkeit, das Verwarngeld nicht zu bezahlen, damit lehnen Sie das Angebot ab. Die Behörde übersendet dann einen Bußgeldbescheid gegen diesen Sie binnen zwei Wochen schriftlich Einspruch einlegen können.

Laut Verkehrsrecht gibt es zwei Situationen in denen bei gelb über die Ampel gefahren werden darf:

  • Wenn eine gefahrlose Bremsung nicht mehr möglich ist und
  • wenn der Fahrer durch eine mittelstarke Bremsung nicht mehr an der Haltelinie zum Stehen kommt.

Ansonsten ist es nicht erlaubt eine gelbe Ampel zu überfahren.

Verfasse einen neuen Kommentar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
Loading...