Die 50er-Zone: Ein Schild, eine Geschwindigkeit

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog 50er Zone: Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit außerorts

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
… bis 10 km/h10 €eher nicht
… 11 - 15 km/h20 €eher nicht
… 16 - 20 km/h30 €eher nicht
… 21 - 25 km/h70 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h80 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h120 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 41 - 50 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
… 61 - 70 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 70 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

Bußgeldkatalog 50er Zone: Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit innerorts

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 - 15 km/h25 €eher nicht
... 16 - 20 km/h35 €eher nicht
... 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 - 30 km/h100 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
... 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
... 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen

*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.

Bußgeldrechner für 50er Zone

In der 50er-Zone mit 20 km/h oder mehr zu schnell unterwegs

Die 50er-Zone: Das Schild markiert den Beginn der Geschwindigkeitsbegrenzung.

Die 50er-Zone: Das Schild markiert den Beginn der Geschwindigkeitsbegrenzung.

Die Schilder, welche die Geschwindigkeit regeln, gehören zu den bekanntesten des Straßenverkehrs. Bereits Grundschulkinder können sagen, was es mit den Zeichen auf sich hat. Die 50er-Zone (oder auch Tempo-50-Zone) ist durch ein besonderes Schild markiert, das von den regulären Markierungen für die Geschwindigkeitsbegrenzung abweicht. Trotzdem gilt und funktioniert es wie alle anderen Geschwindigkeitsbegrenzungen auch.

Es limitiert in Bereichen die Geschwindigkeit, in denen die Risiken für die Verkehrsteilnehmer mit höheren Geschwindigkeiten unverhältnismäßig hoch sind. Deswegen wird auch hier immer wieder geblitzt, um eine Tempoüberschreitung in der 50er-Zone sanktionieren zu können. So können die Verkehrsregeln zuverlässig durchgesetzt werden.

Doch wo taucht die 50er-Zone eigentlich am häufigsten auf? Was droht, wenn Sie in der Tempo-50-Zone zu schnell unterwegs sind? Wann der Blitzer auslöst und welcher Toleranzabzug in der 50er-Zone anzulegen ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Was ist in einer 50er-Zone zu beachten?

Der Fahrer hat während der Fahr auf viele verschiedene Details zu achten, um seine eigene und die Sicherheit anderer nicht zu gefährden. Eine der offensichtlichsten Vorschriften ist dabei die Geschwindigkeitsbegrenzung. Besonders in Bezug auf Tempo-50-Zonen kommt es bei Fahrern und besonders bei Fahranfängern gern zu Unsicherheiten.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Dabei ist bei der 50er-Zone nicht mehr oder weniger zu beachten als in jeder anderen Verkehrssituation. Wichtig ist, dass der Fahrer das Schild rechtzeitig bemerkt und seine Geschwindigkeit ohne gefährliche Manöver reduzieren kann, bevor in die Tempo-50-Zone eingefahren wird.

In der Tempo-50-Zone 25 km/h zu schnell unterwegs gewesen?

70 bzw. 80 Euro und ein Punkt in Flensburg sind die wahrscheinliche Konsequenz.

Darüber hinaus gibt es in der Regel Gründe, welche die 50er-Zone begründen. Auch diese sollte der Fahrer im Blick haben. Schlecht einsehbare Straßen oder scharfe Kurven verlangen auch von den erfahrensten Autofahrern Konzentration und Vorsicht.

Der Bußgeldkatalog zum Thema 50er-Zone

Eine Tempoüberschreitung in der 50er-Zone wird auch regulär sanktioniert.

Eine Tempoüberschreitung in der 50er-Zone wird auch regulär sanktioniert.

Es gibt im Bußgeldkatalog zur 50er-Zone keine gesonderten Vorschriften. Es wird bei diesen Geschwindigkeitsverstößen nur danach unterschieden, ob sie in der Tempo-50-Zone außerorts geblitzt wurden oder innerorts. Davon hängt der Umfang der Sanktion ab, die dafür verhängt wird.

Wurden Sie innerorts in der 50er-Zone mit 60 km/h geblitzt, können Sie mit einem Bußgeld von 15 Euro rechnen. Wenn Sie aber in der 50er-Zone 62 km/h geblitzt wurden, steigt das Bußgeld schon auf 25 Euro an. Dort hören die möglichen Sanktionen aber nicht auf.

Sollte jemand in der 50er-Zone mit 66 bis 70 km/h geblitzt werden, kann die Sanktion innerorts schon 35 Euro erreichen. Noch einmal wächst die Buße, wenn Sie in der Tempo-50-Zone mit 72 bis 75 km/h geblitzt wurden. Dann müssen Sie mit einer Sanktion von 80 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. Das Bußgeld steigt weiter, wenn das Auto in der 50er-Zone mit 76 bis 80 km/h geblitzt wurde. Dann steigt das es auf 100 Euro an.

In der Tempo-50-Zone (außerorts) 30 km/h zu schnell gewesen?

80 Euro und ein Punkt in Flensburg. Beim zweiten Verstoß dieser Art in einem Jahr kann schon ein Monat Fahrverbot verhängt werden.

Wurde ein Auto in der 50er-Zone mit 90 km/h geblitzt, beschränken sich die Sanktionen nicht nur auf ein Bußgeld und Punkte in Flensburg. Dann wird neben einem Bußgeld von 240 Euro und zwei Punkten auch ein Fahrverbot von einem Monat verhängt. Im Folgenden sehen Sie die Staffelung der Bußen für Verstöße außerhalb geschlossener Ortschaften.

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
… bis 10 km/h10 €eher nicht
… 11 - 15 km/h20 €eher nicht
… 16 - 20 km/h30 €eher nicht
… 21 - 25 km/h70 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h80 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h120 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 41 - 50 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
… 61 - 70 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 70 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

Anders sieht es da aus, wenn der Verstoß nicht auf der Landstraße sondern innerorts stattfindet. Dort kann es viel schneller zu einer Gefährdung von Leib und Leben kommen, weswegen von den Fahrern auch außerhalb von 50er-Zonen erwartet wird, besonders achtsam zu sein. Innerorts sind die Sanktionen für eine Tempoüberschreitung in der 50er-Zone noch einmal strenger, wie die folgende Tabelle zeigt.

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 - 15 km/h25 €eher nicht
... 16 - 20 km/h35 €eher nicht
... 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 - 30 km/h100 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
... 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
... 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen

In der Probezeit durch die 50er-Zone

Besonders Fahranfänger fürchten Verstöße in den ausgeschrieben Geschwindigkeits-Zonen. Die Unterteilung in A- und B-Verstöße, lassen die jungen Fahrer befürchten, dass es sich in jedem Fall um einen A-Verstoß handelt, der ein Aufbauseminar notwendig macht und die Probezeit verlängert. Doch das ist nicht immer der Fall.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

70 in der 50er-Zone. In der Probezeit gerade noch ein B-Verstoß.

70 in der 50er-Zone. In der Probezeit gerade noch ein B-Verstoß.

Erst wenn der Geschwindigkeitsverstoß groß genug ist, wird er wie ein A-Verstoß behandelt. Doch bis dahin muss sich auch der Neuling im Verkehr mit dem Bußgeld und dem eingetragenen B-verstoß herumschlagen. Handelt es sich schon um den zweiten Verstoß wird auch bei kleineren Geschwindigkeitsfehlern in der 50er-Zone ein Aufbauseminar für Fahranfänger und eine Verlängerung der Probezeit fällig. Bei der Geschwindigkeitsmessung muss auch immer die Messtoleranz von 3% beachtet werden.

Sie wurden in der Tempo-50-Zone mit 70 km/h geblitzt? In der Probezeit befinden Sie sich damit eine Haaresbreite vor der Grenze für einen A-Verstoß. Dennoch müssen Sie nur mit einem Bußgeld und einem B-Verstoß rechnen. Anders sieht es aus, werden Sie bei der 50er-Zone mit 75 Km/h geblitzt wird die Probezeit verlängert. Hier handelt es sich um einen A-Verstoß, der sofort Konsequenzen nach sich zieht.

Wird in der 50er-Zone jemand mit 100 Sachen geblitzt und die Probezeit läuft für den Fahrer noch, kann hier mit harten Sanktionen gerechnet werden. Der Bußgeldkatalog sieht in dem Fall 200 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot vor. Für einen Fahranfänger bedeutet das in der Regel den Entzug der Fahrerlaubnis und die Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung.

Die Tempo-50-Zone erkennen

Wie auch andere Schilder, welche die Geschwindigkeit vorschreiben, sind auch die Verkehrsschilder der Tempo-50-Zone in der Regel am Straßenrand aufgestellt. Dort sind sie für alle Verkehrsteilnehmer gut sichtbar. Aber auch ohne die Schilder gibt es bestimmte Situationen, in denen sie mit einer 50er-Zone rechnen können, bevor Sie eine entsprechende Ausschilderung sehen.

  • Baustellen
  • Fahrbahnverengungen
  • Gefahrenstellen

So kann eine Tempo-50-Zone schon erkannt werden, bevor das dazugehörige Schild auftaucht. So lässt es sich vermeiden, mit 70 km/h in der 50er-Zone geblitzt zu werden. Besonders an unübersichtlichen Stellen kann es nämlich sonst passieren, dass Sie in der Tempo-50-Zone 70 gefahren sind, geblitzt wurden und entsprechend sanktioniert werden.

Außerdem gibt es natürlich auch für die Tempo-50-Zone ein Schild. Dieses ist wie das Zeichen für die 30er-Zone weiß und quadratisch. Darauf ist aber das übliche Symbol für eine Geschwindigkeitsbeschränkung abgebildet.

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.