Škoda-Versicherung – Welche Versicherungsoptionen gibt es?

Was bei einer Škoda-Autoversicherung zu beachten ist

Eine Škoda-Versicherung sollte jede Art von Reparaturen abdecken.

Eine Škoda-Versicherung sollte jede Art von Reparaturen abdecken.

Der tschechische Automobilhersteller Škoda ist mit seinen Modellen auch auf den deutschen Straßen zahlreich vertreten. Das Logo mit dem Indianerkopf inklusive prächtigem Federschmuck und dem Pfeil ist leicht erkennbar.

Für jedes Auto ist eine Haftpflichtversicherung unablässig. Diese dient dem Versicherungsnehmer und anderen Verkehrsteilnehmern zum Schutz bei einem möglichen Unfall. Auch bei einem Škoda ist eine Kfz-Versicherung sinnvoll, da der Besitz nicht nur bei Kratzern und Blechschäden geschützt ist, sondern auch bei Diebstählen und mutwilliger Zerstörung.

Benutzen Sie jetzt unseren Kfz-Versicherungsvergleich


Ob es sich um eine Škoda-Versicherung für einen Neuwagen handelt oder Ihr alter und gebrauchter Škoda Octavia eine Versicherung benötigt. In diesem Ratgeber erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Škoda-Versicherungsservice.

Die Grundlage der Škoda-Versicherung

Ob Sie eine Kfz-Versicherung für den Škoda Fabia oder Octavia abschließen möchten oder ein anderes Modell des Herstellers haben, der Basisschutz sollte dringend vorhanden sein. Eine Haftpflichtversicherung muss auf jeden Fall abgeschlossen werden, da Sie ansonsten das Auto nicht auf öffentlicher Straße fahren dürfen.

In Deutschland gilt das Pflichtversicherungsgesetz. Nach diesem müssen alle für den Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeuge eine grundlegende Autoversicherung haben. Da Škoda zu dem großen Konzern von Volkswagen gehört, ist der Škoda-Versicherungsdienst auch mit diesem Unternehmen gekoppelt. Die Firma bietet gesondert für die Marke Versicherungen an.

Allerdings müssen Versicherungsnehmer nicht zwangsläufig Ihre Kfz-Versicherung bei dem Konzern abschließen. Sie selbst können wählen, welcher Versicherungsanbieter Ihnen die besseren Konditionen bietet.

Neben der Haftplicht ist auch die Teilkasko– und Vollkaskoversicherung empfehlenswert. Letztere bieten einen höheren Versicherungsschutz und zählen mittlerweile auch zu den Grundoptionen einer Versicherung für das Kfz.

Woraus setzen sich die Kosten einer Škoda-Versicherung zusammen?

Die Versicherungskosten auf das Jahr gerechnet können für manchen Fahrer sehr erschlagend wirken. Jährliche Versicherungskosten von 1000 Euro sehen zuerst sehr viel aus und erscheinen besonders teuer. Wenn der Beitrag allerdings pro Monat betrachtet wird, ist die Versicherungsprämie meist angemessen.

Ein guter Škoda-Versicherungsservice hilft auch bei kleineren Pannen.

Ein guter Škoda-Versicherungsservice hilft auch bei kleineren Pannen.

Zudem muss die Leistung im Verhältnis zum Preis stimmen. Daher können die Kosten auch geringer ausfallen. Bei vielen Sonderleistungen und mehreren Zusatzversicherungen kann sich die jährliche Summe allerdings auch erhöhen.

Auch das genaue Modell, wann die Erstzulassung des Fahrzeugs war und wie der aktuelle Kilometerstand des Autos ist, sind Faktoren, die sich auf die zu zahlende Versicherungsprämie auswirken.

Eine ungefähre Berechnung erfolgt dann, wenn Sie alle nötigen Angaben wahrheitsgemäß getätigt haben. Dadurch errechnet ein Versicherungsberater die für Sie nötigen Beiträge aus. Eine Deckungssumme kann nachträglich noch festgelegt werden.

Ein weiterer Punkt, welcher sich auf die Beiträge niederschlägt, ist die Region in der Sie leben. Wenn Sie in einem Wohngebiet mit einer hohen Kriminalitätsrate leben und der Stellplatz Ihres Wagens auf einer öffentlichen Straße ist, können die Versicherungskosten dementsprechend höher ausfallen.

Was ist bei der Suche nach einer passenden Škoda-Versicherung zu beachten?

Ob Sie online auf einer Vergleichsplattform eine Versicherung für Ihren Škoda suchen oder sich persönlich informieren, in jedem Fall sollten Sie mehrere Anbieter miteinander vergleichen. Die Tarife müssen dabei nicht unterschiedlich sein, allerdings können je nach Versicherungsfirma mehr Leistungen im Basisschutz enthalten sein.

Je mehr Angebote Sie einholen, desto besser ist der Überblick darüber, was die verschiedenen Kfz-Versicherungen für Ihren Škoda bieten. Aus diesen können Sie dann ein passendes Unternehmen wählen.

Verfasse einen neuen Kommentar