AachenMünchener-Kfz-Versicherung – Hohe Kundenzufriedenheit

Die Kfz-Versicherung der AachenMünchener bietet flexible Absicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung der AachenMünchener kommt für Schäden auf, die Sie anderen Personen gegenüber verursachen.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung der AachenMünchener kommt für Schäden auf, die Sie anderen Personen gegenüber verursachen.

Die Geschichte der AachenMünchener-Versicherung begann im Jahr 1825 mit der Gründung der Aachener Feuerversicherung. Im Laufe der Jahre kamen neue Versicherungszweige hinzu. So schloss sich beispielsweise 1924 die bisherige Potsdamer Deutsche Lebens-, Pensions- und Rentenversicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit dem Versicherer an. In den 1920er Jahren wurden außerdem die ersten Unfall- und Haftpflichtversicherungen angeboten.

Heute gehört das Unternehmen zur Generali Deutschland Holding AG. Es existieren zwei unterschiedliche Aktiengesellschaften dieses Markennamens, die jedoch einheitlich geleitet werden: die AachenMünchener Lebensversicherung AG und die AachenMünchener Versicherung AG.

Bei Erstgenanntem handelt es sich um den zweitgrößten Lebensversicherer Deutschlands. Insgesamt hat das Unternehmen bundesweit über 2.300 Beschäftigte, die sich um etwa 4,3 Millionen Kunden kümmern.

Letztere bietet unter anderem Hausrat-, Unfall- sowie Reise- und Freizeitversicherungen an. Das Produktportfolio wird durch die AachenMünchener-Kfz-Versicherung komplettiert. Wodurch zeichnet sich das Angebot des Versicherers besonders aus? Wie können Sie einen Schaden melden? Diese und weitere Fragen beantworten wir im folgenden Ratgeber.

Zwei Varianten der AachenMünchener-Autoversicherung

Nähere Informationen zu den verschiedenen Versicherungen der AachenMünchener können den Versicherungsbedingungen entnommen werden.

Nähere Informationen zu den verschiedenen Versicherungen der AachenMünchener können den Versicherungsbedingungen entnommen werden.

Die AachenMünchener bietet sowohl die gesetzlich verpflichtende Kfz-Haftpflichtversicherung als auch den Kaskoschutz für die Absicherung Ihres eigenen Fahrzeugs an. Sie können sich jeweils für eines von zwei Leistungspaketen entscheiden: „BASIS“ oder „OPTIMAL“.

Bei der „BASIS-Variante“ handelt es sich um die preisgünstigere Option der Autoversicherung der AachenMünchener. Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Deckungssumme je geschädigter Person von 8 Mio. Euro festgelegt. Im Tarif „OPTIMAL“ wird diese auf 15 Mio. Euro erhöht. Außerdem ist die sogenannte Mallorca-Police – der Versicherungsschutz bei Fahrten mit einem Mietwagen im Ausland – im Preis inbegriffen.

Die Teilkasko der AachenMünchener-Kfz-Versicherung umfasst im Grundtarif die Kostenübernahme bei Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung. Außerdem ist der Zusammenstoß mit Haarwild versichert.

Entscheiden Sie sich für die Variante „OPTIMAL“, sind Sie zusätzlich bei Lawinen, Schneedruck, Murgang (ein Strom aus Schlamm und grobem Gesteinsmaterial) sowie Erdsenkung abgesichert. Des Weiteren zahlt die Versicherung nach einem Zusammenstoß mit Tieren aller Art.

Das Magazin „Focus-Money“ hat die AachenMünchener-Kfz-Versicherung im Jahr 2016 zum fünften Mal in Folge als fairsten Versicherer ausgezeichnet. Besonders überzeugen konnte das Unternehmen in den Bereichen Kundenservice, Kundenkommunikation sowie Kundenberatung. Diese wurden mit der Note „sehr gut“ bewertet.

So melden Sie der AachenMünchener einen Kfz-Schaden

Möchten Sie bei der AachenMünchener-Kfz-Versicherung eine Schadensmeldung durchführen, können Sie dies auf unterschiedlichen Wegen erledigen. Sie haben folgende Optionen:

  • Telefonisch: Die zentrale Schaden-Service-Nummer der AachenMünchener erreichen Sie rund um die Uhr unter 0241 – 4 56 52 02.
  • Online: Auf der Homepage des Versicherers finden Sie ein Schadenformular, welches Sie bequem zu Hause ausfüllen können. Ihre Meldung wird im Anschluss schnellstmöglich bearbeitet.
  • Per App: Mit der Service-App der AachenMünchener können Sie schnell und einfach einen Schaden melden. Die App ist sowohl für das IPhone als auch für Android-Geräte erhältlich.

Ergänzen Sie Ihren Versicherungsschutz mit speziellen Leistungen

Mit dem Baustein „FAHRER PLUS“ der AachenMünchener-Kfz-Versicherung ist der Fahrer bei einem selbstverschuldeten Unfall abgesichert.

Die AachenMünchener-Kfz-Versicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, den Schutz an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Je nachdem, ob Sie sich für die BASIS- bzw. OPTIMAL-Variante entscheiden, können Sie verschiedene Zusatzoptionen hinzubuchen. Unter anderem können Sie die „KASKO PLUS“ bzw. „KFZ-HAFTPFLICHT PLUS“ auswählen. Bei diesen Optionen ist ein Schutzbrief enthalten.

Hierbei handelt es sich um die von der AachenMünchener angebotene Pannenhilfe. Sind Sie mit Ihrem Fahrzeug liegengeblieben oder wurden Sie in einen Unfall verwickelt, können Sie schnelle und umfassende Hilfe erwarten. Ihr Auto wird, wenn nötig, geborgen und abgeschleppt, Ihre Weiter- bzw. Rückreise wird sichergestellt und nach einem Diebstahl können Sie bis zu einen Monat lang einen Mietwagen nutzen.

Folgende weitere Leistungen werden unter anderem von der Kfz-Versicherung der AachenMünchener angeboten:

  • Die „FAHRER PLUS Versicherung“ sichert auch den Fahrer bei einem selbstverschuldeten Unfall finanziell ab. Dies gilt auch, wenn Sie im In- bzw. Ausland mit einem Mietwagen unterwegs sind.
  • Mit dem „RABATTSCHUTZ“, den Sie ab Schadenfreiheitsklasse 4 hinzubuchen können, werden Sie bei bis zu drei Schäden nicht zurückgestuft.
  • Die Option „AUSLANDSSCHADEN PLUS“ sorgt dafür, dass Sie nach einem unverschuldeten Unfall im Ausland die Ihnen zustehenden Leistungen gemäß deutschem Recht erhalten.
  • Die „GAP-DECKUNG“ kann sich für Fahrzeughalter lohnen, die einen Leasingwagen fahren oder deren Auto mit einem Autokredit finanziert wird. Beim Verlust bzw. Totalschaden des Pkw trägt die Versicherung die Lücke, die entsteht, wenn die Restforderung des Leasing- oder Kreditgebers höher ausfällt als der tatsächliche Wiederbeschaffungswert des Kfz.

Telematik-Angebot der AachenMünchener-Kfz-Versicherung

Der Telematik-Tarif der AachenMünchener-Autoversicherung belohnt Sie für eine defensive Fahrweise.

Der Telematik-Tarif der AachenMünchener-Autoversicherung belohnt Sie für eine defensive Fahrweise.

Für viele Kunden ist besonders der Telematik-Tarif der AachenMünchener-Kfz-Versicherung interessant. Doch worum handelt es sich hierbei genau? Von dieser Option profitieren alle Fahrer, die besonders defensiv und sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Je rücksichtsvoller Sie fahren, desto günstiger wird die Prämie.

Wie wird dies jedoch festgestellt? Sie benötigen lediglich die „TELEMATIK-App“, die Sie kostenlos auf Ihr Smartphone herunterladen können. Der teure Einbau einer fest installierten Telematik-Box entfällt. Mithilfe von gesammelten GPS-Daten kann die App messen, wie stark Sie beschleunigen, wie es um Ihr Brems- und Kurvenverhalten bestellt ist und ob Sie allgemein vorausschauend unterwegs sind.

Nach bereits 400 zurückgelegten Kilometern errechnet die App Ihren persönlichen Scorewert. Je besser dieser ausfällt, umso geringer werden Ihre Versicherungsbeiträge. So können Sie bis zu 15 Prozent auf die normale Prämie sparen.

So können Sie die AachenMünchener-Kfz-Versicherung kündigen

Eine Auflösung Ihres Vertrages ist im Regelfall zum 31. Dezember möglich. Da bei der AachenMünchener-Autoversicherung die Kündigungsfrist – wie bei den meisten anderen Versicherern auch – einen Monat beträgt, sollten Sie den Stichtag am 30. November nicht verpassen. Es gibt jedoch auch Fälle, in denen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen können. In folgenden Fällen ist eine außerordentliche Kündigung der AachenMünchener-Kfz-Versicherung möglich:

  • Nach einem Fahrzeugwechsel
  • Erhöhung der Beiträge ohne eine Erweiterung des Leistungsumfangs
  • Nach erfolgter oder abgelehnter Schadensregulierung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar