Mannheimer-Kfz-Versicherung – Teil des Continentale Versicherungsverbunds

Welche Leistungen bietet die Mannheimer-Autoversicherung?

Die Mannheimer-Kfz-Versicherung bietet Schutz im Straßenverkehr.

Die Mannheimer-Kfz-Versicherung bietet Schutz im Straßenverkehr.

Im Jahr 1879 wurde die Mannheimer Versicherungsgesellschaft als reiner Transport­versicherer gegründet. Im Laufe der Jahre wurden die angebotenen Leistungen stetig erweitert, nahezu alle Zweige der Schaden- und Unfallversicherung werden mittlerweile angeboten. Hierzu gehören unter anderem Möglichkeiten der Lebensversicherung.

Bekannt ist die Mannheimer Versicherung AG vor allem als Versicherer für Speziallösungen und spezielle Zielgruppen – beispielsweise Musiker und Galeristen. Im Jahr 2013 wurde dann der Continentale Versicherungsverbund alleiniger Anteilseigner der Mannheimer, welche als eigenständige Marke erhalten blieb.

Zum Produktportfolio zählt, neben beispielsweise einer Krankenversicherung, die Mannheimer-Kfz-Versicherung. Diese trägt den Namen „MAXIMOS“. Welche Leistungen umfasst der Versicherungsschutz? Welche Zusatzbausteine können Sie hinzubuchen? Wodurch zeichnet sich die Mannheimer-Oldtimer-Versicherung aus? Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr zum Thema.

Schutz der Mannheimer-Versicherung für Kfz

Die Mannheimer-Kfz-Versicherung „MAXIMOS“ bietet einen umfassenden Schutz für Ihr Fahrzeug – sowohl was die Haftpflicht- als auch Teil- und Vollkaskoversicherung betrifft. Bereits in der Basisversion profitieren Sie von vielen Vorteilen, welche Sie mit zusätzlichen Bausteinen genau an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Der Rabattschutz ist ab Schadenfreiheitsklasse 4 für die Haftpflicht und Vollkasko möglich. Melden Sie maximal drei Schäden während der Vertragslaufzeit, findet keine Rückstufung statt. Beitragserhöhungen bleiben Ihnen also erspart.

Sollte es zu einem Unfall kommen, bietet die Option „MAXIMOS-Plus“ schnelle Hilfe. Ein Streit mit dem anderen Fahrer und der gegnerischen Versicherung bleibt Ihnen erspart, da die Mannheimer-Kfz-Versicherung eine Direktregulierung durchführt. Ihr Versicherer setzt sich mit der gegnerischen Partei auseinander und unabhängig von Ihrer Mithaftung wird Ihr Sachschaden umgehend komplett ersetzt.

Für Personen, die ein finanziertes oder geleastes Auto fahren, kann sich die GAP-Deckung lohnen. Nach einem Totalschaden oder Diebstahl des Fahrzeugs müssen die Restforderungen des Leasinggebers beglichen werden. Oftmals besteht jedoch eine Differenz zwischen dieser Forderung und dem Wiederbeschaffungswert. Diese muss vom Kunden getragen werden. Die GAP-Deckung schließt diese Lücke und minimiert das finanzielle Risiko.

Hat Ihr Fahrzeug einen Totalschaden erlitten oder wurde es gestohlen, ist ein Ersatzkauf nötig. Hierfür fallen Überführungs- und Zulassungskosten an. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern übernimmt die Mannheimer-Kfz-Versicherung im Kaskoschutz die anfallenden Kosten.

Der Händler, bei dem Sie Ihr Auto gekauft haben, kommt seiner Gewährleistungspflicht nicht nach? Nach einem Unfall ist die Schuldfrage nur schwer zu klären? Ein guter Anwalt ist in solchen Situationen Gold wert. Der von der Mannheimer-Versicherung angebotene Rechtsschutz für Privatkunden übernimmt unter anderem Anwalts- und Gerichtskosten, damit Sie kein finanzielles Risiko eingehen, wenn Sie Ihr Recht einfordern.

So führen Sie bei der Mannheimer-Kfz-Versicherung eine Schadensmeldung durch

Mannheimer-Kfz-Versicherung: Der Schadenservice ist nach einem Unfall zu benachrichtigen.

Mannheimer-Kfz-Versicherung: Der Schadenservice ist nach einem Unfall zu benachrichtigen.

Der Alltag kann oft stressig sein: Sie müssen nach der Arbeit noch dringend einen wichtigen Brief aufgeben, die Poststelle ist jedoch schon kurz davor, zu schließen. Kaum haben Sie einen Augenblick nicht aufgepasst, stoßen Sie beim Einparken an einen Begrenzungspfahl – eine Delle an Ihrem Auto ist die ärgerliche Folge.

Damit der Vollkaskoschutz die Kostenübernahme für die Reparatur in die Wege leiten kann, ist es nötig, dass Sie den von der Mannheimer-Kfz-Versicherung angebotenen Schadenservice kontaktieren. Dies ist auf folgenden Wegen möglich:

  • Der Kundenservice ist an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr telefonisch für Sie zu erreichen. Wählen Sie einfach die folgende Telefonnummer: 06 21. 4 57 80 00.
  • Auch per Fax können Sie sich an die Versicherung wenden: 06 21. 4 57 80 08.
  • Des Weiteren können Sie einen Schaden per E-Mail melden. Ein entsprechendes Formular finden Sie auf der Homepage des Versicherers.
  • Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Schadenmeldung online durchzuführen. Tragen Sie alle nötigen Angaben in das Formular ein, machen Sie relevante Angaben zum Schaden und ein Sachbearbeiter wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • Außerdem bietet die Mannheimer-Kfz-Versicherung einen „Instant Call-Service“ an, welcher Kunden werktags von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung steht. Geben Sie Ihre Telefonnummer an und ein Sachbearbeiter wird Sie so schnell wie möglich zurückrufen.
In Anbetracht der großen Anzahl von Versicherungen auf dem deutschen Markt kann es durchaus schwerfallen, sich für einen Anbieter zu entscheiden. Es kann hilfreich sein, sich im Internet über die Kundenzufriedenheit bei der Mannheimer-Kfz-Versicherung zu informieren. Erfahrungen tauschen Kunden häufig in Foren aus.

Der Schutzbrief der Mannheimer-Kfz-Versicherung

Die Schutzbriefleistungen der Mannheimer sichern Sie ab, wenn Sie in Deutschland oder dem Rest Europas unterwegs sind. Folgende Kosten werden übernommen, wenn Sie eine Panne oder einen Unfall haben:

  • Wiederherstellung der Fahrbereitschaft des Fahrzeugs am Pannenort
  • Abschleppen des Autos bzw. Transport zur nächstgelegenen, geeigneten Werkstatt
  • Bergung des Fahrzeugs inkl. Ladung und Gepäck
  • Übernachtung wegen einer Panne, wenn das Auto nicht am gleichen Tag fahrbereit gemacht werden kann
  • Weiter- oder Rückreise, wenn der Wagen auch am Tag nach der Panne noch nicht repariert wurde (je nach Entfernung durch Bahnfahrt, Flug oder Mietwagen)
  • Fahrzeugtransport zu Ihrem Wohn- oder Zielort
  • Unterstellung des Pkw bis zur Herstellung der Fahrbereitschaft oder dem Abtransport
  • Rücktransport im Krankheitsfall, wenn dieser medizinisch notwendig ist und ärztlich angeordnet wurde
  • Ersatzbeschaffung von Ausweisen und anderen Reisedokumenten

Schutz für Klassiker: Die Mannheimer-Oldtimer-Versicherung

Mannheimer-Oldtimer-Versicherung: Schutz für Ihren Klassiker.

Mannheimer-Oldtimer-Versiche­rung: Schutz für Ihren Klassiker.

Die Mannheimer-Kfz-Versicherung für klassische Fahrzeuge trägt den klingenden Namen „BELMOT“. Diese kann für Klassiker bis zum Baujahr 1989 abgeschlossen werden. Die Haftpflichtversicherung ist für alle Zulassungsarten gültig – unter anderem für das Saison- oder H-Kennzeichen. Die Versicherungsprämie richtet sich hierbei pauschal nach dem Baujahr und nicht, wie bei den meisten anderen Versicherern üblich, nach der Motorleistung.

Die Haftpflichtversicherung für Oldtimer ist mit der Grunddeckung kombinierbar. Diese Form des Teilkaskoschutzes der Mannheimer-Oldtimer-Versicherung springt zusätzlich bei einem Transportmittelunfall – auch mit einem Schiff oder einer Fähre – oder bei Vandalismus ein.

Die sogenannte Allgefahren-Versicherung deckt einen Großteil der Gefahren ab, die einem Oldie drohen. Unter anderem sind Bruch-, Betriebs- oder Motorschäden versichert.

Mit Zusatzbausteinen können Sie den Schutz für Ihren Klassiker erweitern. Die Reparaturkosten-Versicherung, welche in Kooperation mit „My Classic Car“ abgewickelt wird, trägt die Hälfte der Rechnung, wenn Arbeiten an Ihrem Wagen durchgeführt werden müssen. Der Schutzbrief bietet schnelle Hilfe, wenn es zu einer Panne oder einem Unfall kommt.

Der Schutz für Oldtimer der Mannheimer-Kfz-Versicherung erstreckt sich nicht nur auf Pkw. Auch historische Traktoren (bis Baujahr 1969), Zweiräder (bis Baujahr 1980), Transporter (bis Baujahr 1969) und Lastkraftwagen (bis Baujahr 1969) können Sie versichern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar