Zentrale Bußgeldstelle in Bielefeld - Bußgeldstellen 2018

Zentrale Bußgeldstelle in Bielefeld

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Stadt Bielefeld: Welche Bußgeldstelle ist hier zuständig?

Bußgeldstelle Bielefeld: Per Telefon, Fax oder E-Mail können Sie die zuständige Bußgeldstelle erreichen.

Bußgeldstelle Bielefeld: Per Telefon, Fax oder E-Mail können Sie die zuständige Bußgeldstelle erreichen.

In der Stadt Bielefeld ist das Ordnungsamt die zuständige Bußgeldstelle. Wie Sie die Bußgeldstelle in Bielefeld erreichen, können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen. Die Bußgeldstelle hat von montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet und donnerstags zusätzlich von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Das Ordnungsamt in Bielefeld ist für Ordnungswidrigkeitenverfahren jeglicher Art zuständig. Bei folgenden Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung (StVO) wird die Bußgeldstelle in Bielefeld tätig:


Wie wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren durch die Bußgeldstelle in Bielefeld gehandhabt?

Haben Sie also einen der obengenannten Verkehrsordnungswidrigkeiten begangen, erhalten Sie von der Bußgeldstelle in Bielefeld einen Bußgeldbescheid. Je nach Art und Schwere des Verstoßes müssen Sie entweder ein Verwarngeld oder ein Bußgeld zahlen. Die genaue Höhe der zu entrichtenden Summe können Sie dem entsprechenden Bußgeldkatalog entnehmen. Sie sollten jedoch beachten, dass der Betrag von dem im Bußgeldkatalog festgesetzten Wert abweichen kann, da beispielsweise Voreintragungen dazu führen, dass sich das Verwarn- oder Bußgeld erhöht.

Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gilt als abgeschlossen, wenn Sie die Zahlung innerhalb der festgesetzten Frist getätigt haben. Nach Eingang des Bescheides von der Bußgeldstelle in Bielefeld haben Sie in der Regel eine Woche Zeit, um den offenen Betrag zu überweisen. Beachten Sie, dass Ihnen weitere Kosten entstehen können, wenn Sie der Forderung durch die Bußgeldstelle zu spät oder gar nicht nachkommen.

Sie können natürlich bei der Bußgeldstelle in Bielefeld Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid einlegen. Dies können Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Bußgeldbescheides tun. Die Bußgeldstelle wird den Einspruch im Anschluss prüfen und darüber entscheiden, ob das Verfahren gegen Sie eingestellt wird.

Wie kann ich die Bußgeldstelle in Bielefeld erreichen?

Die Bußgeldstelle in Bielefeld verfügt über verschiedene Standorte. Jeder dieser Standorte ist für verschiedene Bereiche zuständig. Für Ordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr, also beispielsweise Parkverstöße, ist die Bußgeldstelle am Standort Ravensberger Park 5 zuständig, bei Geschwindigkeits- oder Rotlichtverstößen der Standort Paulusstraße 3.

 AdresseKontakt


Ordnungsamt Verkehrsordnungswidrigkeiten Bielefeld



Standorte
Ravensberger Park 5,
Paulusstr. 3,
Niederwall 23
33607 Bielefeld
Telefon
0521/ 51-0

Telefax
0521/ 51-3315

E-Mail
ordnungsamt@bielefeld.de

Homepage
www.bielefeld.de
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →