Menü

Bußgeldstelle Paderborn: Öffnungszeiten und Kontakt

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 8. Juni 2021

Bußgeldstelle in Stadt und Kreis Paderborn

Die Bußgeldstelle Paderborn ist für die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten zuständig.
Die Bußgeldstelle Paderborn ist für die Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten zuständig.

Paderborn liegt in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt hat eine lange Tradition, urkundlich erwähnt wurde sie bereits im Jahre 777. Zeugnis ihrer nicht geringen Bedeutung im Mittelalter legen beispielsweise der Dom und die Kaiserpfalzen ab.

Im Dom findet sich auch eines der Wahrzeichen der Stadt: das berühmte Drei-Hasen-Fenster. Was es damit auf sich hat? Unwissende machen sich am besten selbst auf, um das Geheimnis der Hasen vor Ort im spätgotischen Gewölbe zu erkunden.

Als Besucher, aber natürlich auch als Einwohner müssen die Regeln des Straßenverkehrs eingehalten werden. Denn auch in dieser Stadt mit mittelalterlichen Wurzeln gilt: Wer Ordnungswidrigkeiten begeht, bekommt Post von der Bußgeldstelle in Paderborn. Was diese genau macht und wie sie zu kontaktieren ist, erfahren Sie im Folgenden.

Was macht die Bußgeldstelle Paderborn?

Wer in Paderborn einen Verstoß im Straßenverkehr begeht, bekommt es mit den Behörden zu tun. Im Ordnungsamt ist die Bußgeldstelle Paderborn angesiedelt. Bei Vorfällen wie zum Beispiel einem Geschwindigkeitsverstoß wird von hier aus der Bußgeldbescheid verschickt.

Sollte ein solcher fehlerhaft sein, besteht immer die Möglichkeit, innerhalb von zwei Wochen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einzulegen. Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann dabei beraten und unterstützend zur Seite stehen.

Die Bußgeldstelle Paderborn kontaktieren

Die Bußgeldstelle Paderborn steht bei Fragen zum Bußgeldbescheid zur Verfügung.
Die Bußgeldstelle Paderborn steht bei Fragen zum Bußgeldbescheid zur Verfügung.

Wo ist die Bußgeldstelle im Kreis Paderborn? Welche Telefonnummer hat sie, unter der sie erreicht werden kann? Bei Fragen zum Bußgeldbescheid oder auch bei einem Einspruch ist es wichtig, Kontakt zur Behörde aufzunehmen. Daher haben wir Ihnen in der folgenden Tabelle die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Beachten Sie: Für Verkehrsordnungswidrigkeiten sind in Paderborn zwei Stellen zuständig. Die Bußgeldstelle des Straßenverkehrsamtes Kreis Paderborn kümmert sich nur um Geschwindigkeitsüberschreitungen, die durch stationäre oder mobile Blitzer erfasst wurden. Ebenfalls für zu schnelles Fahren, aber auch andere Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr ist die Bußgeldabteilung des Amtes für öffentliche Ordnung der Stadt Paderborn zuständig. Beide Stellen erreichen Sie wie folgt:

Bußgeldstelle des Straßenverkehrsamtes Paderborn (Geschwindigkeitsüberschreitungen):

Sprechzeiten

  • Montag: 07.30 – 12.00 Uhr
  • Dienstag: 07.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
  • Mittwoch: 07.30 – 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 07.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag: 07.30 – 12.00 Uhr

Adresse

Straßenverkehrsamt
An der Talle 7
33102 Paderborn

Telefon: 05251 308-3638

Fax: 05251 308-89-3695

E-Mail: strassenverkehrsamt@kreis-paderborn.de

Homepage: kreis-paderborn.de

Amt für öffentliche Ordnung – Bußgeldabteilung der Stadt Paderborn:

Sprechzeiten

  • Montag: 08.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
  • Mittwoch: 08.00 – 12.30 Uhr
  • Donnerstag: 08.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

Adresse

Stadtverwaltung Paderborn
Marienplatz 11a
33098 Paderborn

Homepage: mein-digiport.de

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Bußgeldstelle Paderborn: Öffnungszeiten und Kontakt
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.