Die Bußgeldstelle in Münster und ihre Aufgaben

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Die Stadt Münster: Bußgeldstelle

Die Bußgeldstelle in Münster ahndet Ordnungswidrigkeiten im Verkehr.

Die Bußgeldstelle in Münster ahndet Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr.

Wo viele Menschen unterwegs sind, werden viele Verkehrsverstöße begangen. Die mehr als 300.000 Einwohner der Stadt Münster bilden hierbei keine Ausnahme.

Verstößt ein Autofahrer in Münster gegen die gesetzlich festgeschriebene Ordnung auf den Straßen, riskiert er einen Bußgeldbescheid. In der Stadt Münster beherbergt das Ordnungsamt die örtliche Bußgeldstelle, die diese Bescheide ausstellt.

Zu den häufigsten Verkehrsordnungswidrigkeiten zählen unter anderem:

Was macht die Bußgeldstelle in Münster?

Die Bußgeldstelle in Münster stellt Bußgeldbescheide aus, die dem Täter sein Fehlverhalten im Straßenverkehr und die darauf folgenden Sanktionen mitteilen. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um ein Bußgeld und eventuell Punkte in Flensburg. In besonders schwerwiegenden Fällen kann ein Fahrverbot ausgesprochen werden.

Erhebt ein beschuldigter Fahrer Einspruch gegen den Bußgeldbescheid, bearbeitet die Bußgeldstelle in Münster auch diesen. Wird ein Führerschein entzogen, ist die Behörde, die das Dokument verwahrt und nach Ablauf der Sperrfrist wieder ausgibt, ebenfalls die Bußgeldstelle Münster.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Kontakt zur Bußgeldstelle der Stadt Münster

Benötigen Sie Informationen zum Ordnungswesen oder zur Sicherheit im Straßenverkehr, können Sie die Mitarbeiter in der Bußgeldstelle in Münster persönlich, telefonisch oder postalisch kontaktieren. Auch wenn Sie Zusatzinfos zu Ihrem Bußgeldbescheid benötigen, helfen die Beamten Ihnen gerne weiter. Die Öffnungszeiten sind täglich, außer am Sonntag von 07:00 bis 19:00 Uhr.

 A­dres­seKontakt
Stadt Müns­terOrd­nung­samt
Kle­mens­stra­ße 10
(Stadt­haus 1)
48143 Müns­ter

Post­an­schrift
Stadt Müns­ter
Ord­nungs­amt
48127 Müns­ter
Parkver­stöße
Tel. 02 51/4 92-
Durchwahlen: -32 42, -32 43, -32 45 oder -32 67

Abschlepp­maßnahmen
Tel. 02 51/4 92-
Durchwahlen: -32 46, -32 47 oder -32 41

Vorabinfor­mationen im Rahmen der Rotlicht- oder Geschwindig­keitsüberwachung
Tel. 02 51/4 92-32 78

Polizeian­zeigen nach der StVO, Rotlicht- und Geschwindig­keitsverstöße
Tel. 02 51/4 92-
Durchwahlen: -32 33, -32 31, -32 53, -32 32, -32 71, -32 37, -32 34, -32 48

Ordnungswi­drigkeitenanzeigen im Zusammen­hang mit Unfällen
Tel. 02 51/4 92-
Durchwahlen: -32 44, -32 39, -32 51, -32 36

Anzeigen nach dem Fahrper­sonalgesetz oder Gefahr­gutrecht
Tel. 02 51/4 92-
Durchwahlen: -32 35, -32 52

Ordnungswidrig­keitenverfahren nach § 121 SGB XI
Tel. 02 51/4 92-
Durchwahlen: -32 73, -32 55

Homepage
www.stadt-muenster.de
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.