Bußgeldstelle Recklinghausen: Kontakt und Öffnungszeiten

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Kreis Recklinghausen: Bußgeldstelle

Die Bußgeldstelle im Ordnungsamt Recklinghausen ist für den Versand von Bußgeldbescheiden zuständig.

Die Bußgeldstelle im Ordnungsamt Recklinghausen ist für den Versand von Bußgeldbescheiden zuständig.

Recklinghausen ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt für seine Ruhrfestspiele. Zu diesem Ereignis reisen jedes Jahr viele Menschen an. Ob nun auf der Autobahn oder innerorts: Wo Menschen im Straßenverkehr unterwegs sind, ist es immer möglich, dass Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung (StVO) geschehen.

Sollte dieser Fall eintreten, müssen die Verkehrssünder mit Konsequenzen rechnen. Diese können verschiedene Formen und zum Teil auch mehrere auf einmal annehmen. Möglich sind etwa ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Die Bußgeldstelle Recklinghausen ist zuständig für die Ahndung von solchen Verstößen. Sie bearbeitet also die Verwarngeld- und Bußgeldverfahren, die in ihrem Zuständigkeitsbereich anfallen. In manchen Fällen möchten Empfänger von Bußgeldbescheiden die Behörde kontaktieren, etwa für Fragen. Die nötigen Informationen finden Sie im Folgenden.

Was macht die Bußgeldstelle Recklinghausen?

Zu den Aufgaben der Bußgeldstelle Recklinghausen gehört die Bearbeitung der Bußgeldverfahren. In diesem Rahmen setzt sie zum Beispiel gemäß dem Bußgeldkatalog die Bußgelder fest und verschickt entsprechende Bußgeldbescheide.
Verkehrsverstöße, die von der Behörde geahndet werden, sind zum Beispiel:

  • Rotlichtverstoß
  • Handy am Steuer
  • Parkverstoß
  • Geschwindigkeitsüberschreitung
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Sollte ein Bescheid fehlerhaft sein, haben Sie die Möglichkeit, Einspruch gegen diesen Bußgeldbescheid einzulegen. Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann Sie im Zweifel hierzu beraten.
Sie können die Bußgeldstelle Recklinghausen kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

Sie können die Bußgeldstelle Recklinghausen kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

Die Bußgeldstelle Recklinghausen kontaktieren

Bei Fragen zum Bußgeldverfahren oder wegen eines Einspruchs können Sie die Bußgeldstelle Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen) direkt kontaktieren. Die Kontaktdaten finden Sie in der folgenden Tabelle.

Die Öffnungszeiten der Bußgeldstelle Recklinghausen gestalten sich wie folgt:

  • Montag: 8:30 bis 12 Uhr und 13:15 bis 16 Uhr
  • Dienstag: 8:30 bis 12 Uhr und 13: 15 bis 16 Uhr
  • Mittwoch: geschlossen
  • Donnerstag: 8:30 bis 12 Uhr und 13:15 bis 16 Uhr
  • Freitag: 8:30 bis 12 Uhr
 AdresseKontakt
Bußgeldstelle RecklinghausenKurt-Schumacher-Allee 1
45657 Recklinghausen

Postanschrift
Kreis Borken
Fachbereich Verkehr
46322 Borken


Ansprechpartnerin
Frau Selka (Ressortleiterin)
Telefon
02361/53-5036

Fax
02361/53-5239

E-Mail
Ordnungsamt@kreis-re.de

Homepage
www.kreis-re.de
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →