Bußgeldstelle der Stadt Kleve - Bußgeldstellen 2018

Bußgeldstelle Kleve: Zuständigkeitsbereich und Kontakt

Stadt Kleve: Bußgeldstelle

Die Bußgeldstelle der Stadt Kleve verfolgt Verkehrsverstöße wie beispielsweise Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Die Bußgeldstelle der Stadt Kleve verfolgt Verkehrsverstöße wie beispielsweise Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Die Stadt Kleve liegt im gleichnamigen Kreis an der deutsch-niederländischen Grenze im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist der Sitz der Kreisverwaltung. Trotz seiner beschaulichen Größe mit nur etwa 51.000 Einwohnern hatte Kleve lange Zeit überregionale Bedeutung als Kurort und als eine der drei brandenburgischen Residenzstädte.

Begeht ein Autofahrer in Kleve eine Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr, wird der Verkehrsverstoß von der zentralen Bußgeldstelle der Stadt Kleve verfolgt und geahndet. Entsprechende Ordnungswidrigkeiten sind etwa:

Diese Aufgaben hat die Bußgeldstelle Kleve

Die Bußgeldstelle Kleve bearbeitet allgemeine Ordnungswidrigkeiten, die in den Zuständigkeitsbereich der Stadt fallen, sowie Verkehrsordnungswidrigkeiten. Polizei und Behörden können dem Fachbereich 32 (Öffentliche Sicherheit und Ordnung) Anzeigen über Ordnungswidrigkeiten vorlegen.

Nach eingehender Prüfung des jeweiligen Sachverhaltes stellt die Bußgeldstelle der Stadt Kleve entweder ein Verwarnungsgeldangebot oder einen Bußgeldbescheid aus oder stellt das Verfahren bei Nichtvorliegen einer Ordnungswidrigkeit ein.

Auch können Sie bei der Behörde innerhalb einer Frist von zwei Wochen Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid einlegen. Als fristgerecht gilt der Einspruch nur, wenn er während dieser Zeit eingegangen ist – das rechtzeitige Absenden genügt nicht. Die Bußgeldstelle Kleve bietet weiterhin den Service für Sie an, die Ratenzahlung einer Geldbuße zu beantragen.

Bußgeldstelle Kleve: Öffnungszeiten und Adresse

Unter Umständen haben Sie eine Frage zu einer spezifischen Ordnungswidrigkeit, die Ihnen angelastet wird. Auch bei Fragen zu Fristen, die gewahrt werden müssen, oder anderen Belangen im Falle eines Einspruchs gegen einen Bußgeldbescheid kann die Behörde Ihnen weiterhelfen.
Wollen Sie persönlich mit der Bußgeldstelle der Stadt Kleve in Kontakt treten, kann dies telefonisch, auf dem Postweg oder durch persönliche Vorsprache erfolgen. Die Sprechzeiten sind:

Mo – Fr: 08.30 Uhr – 12.30 Uhr
Mo + Mi: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Do: 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Nutzen Sie folgende Kontaktinformationen:

 AdresseKontakt

Stadt KleveFachbereich 32 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon
0 28 21 / 84 - 307

Homepage
www.kleve.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...