Menü

Die Bußgeldstelle in Köln: Aufgaben und Kontaktdaten

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 12. September 2021

Bußgeldstelle in Köln als Teil des Ordnungsamtes

Welche Aufgaben haben die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Köln?
Welche Aufgaben haben die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Köln?

Die Bußgeldstelle Köln gehört organisatorisch zum Ordnungsamt, welches die Aufgabe hat, Ordnungswidrigkeiten zu verfolgen und entsprechend zu sanktionieren. Dazu gehören folgende Bereiche:

  • Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
  • Bußgeldangelegenheiten
  • Fundbüro
  • Gewerbeangelegenheiten
  • Straßen- und Grünflächennutzung
  • Straßenverkehrsangelegenheiten
  • Verkehrsüberwachung

Der Bereich “Bußgeldangelegenheiten” wird dabei von der Bußgeldstelle bearbeitet.

Aufgaben der Bußgeldstelle Köln

Wie können Sie die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Köln kontaktieren?
Wie können Sie die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Köln kontaktieren?

Haben Sie einen Verstoß im ruhenden oder fließenden Verkehr begangen, wird je nachdem eine Verwarnbescheid, ein Bußgeldbescheid oder unter Umständen eine Anzeige auf Sie zukommen.

Folgende Aufgaben haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bußgeldstelle in Köln u.a.:

  • Ordnungswidrigkeiten verfolgen
  • Bußgeldbescheide verschicken
  • Im Falle eines Fahrverbots Führerscheine einziehen und wieder ausgeben
  • Bußgeldverfahren einleiten

Wie können Sie in der Stadt Köln die Bußgeldstelle erreichen?

Die Bußgeldstelle Köln können Sie kontaktieren, wenn Sie vorher von ihr ein Schreiben erhalten haben (z. B. Zeugenfragebogen, Anhörungsbogen, Bußgeldbescheid etc.). Für jeden Kontakt sollten Sie Ihr Aktenzeichen bereit halten, sodass die Sachbearbeiter der Bußgeldstelle Ihre Anfrage besser bearbeiten können.

Allgemein gilt, dass ein Telefongespräch eher für kurze Fragen empfehlenswert ist. Einen Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid müssen Sie hingegen immer schriftlich einreichen. Im Falle einer Postsendung sollten Sie den Brief per Einschreiben verschicken. Geben Sie den Einspruch persönlich ab, sollten Sie um eine schriftliche Empfangsbestätigung bitten.

Im Folgenden finden Sie die Möglichkeiten, wie Sie die Bußgeldstelle in Köln kontaktieren können:

Hausanschrift:

Buß­geld­an­ge­le­gen­hei­ten
Gottfried-Hagen-Straße 46
51103 Köln

Postanschrift:

Buß­geld­an­ge­le­gen­hei­ten
Postfach 103564
50475 Köln

Telefon: 115 oder 0221/221-0

Fax: 0221/221-21825

E-Mail: bussgeldstelle@stadt-koeln.de

Homepage: stadt-koeln.de

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Die Bußgeldstelle in Köln: Aufgaben und Kontaktdaten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.