Bußgeldstelle Essen: Öffnungszeiten und Kontaktdaten

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Wann ist die Bußgeldstelle in Essen zuständig?

Die Bußgeldstelle der Stadt Essen ahndet Ordnungswidrigkeiten in ihrem Einzugsgebiet.

Die Bußgeldstelle der Stadt Essen ahndet Ordnungswidrigkeiten in ihrem Einzugsgebiet.

Während es in anderen Bundesländern z.B. Bayern eine Zentrale Bußgeldstelle gibt, von der sämtliche Bußgeldverfahren koordiniert werden, ist es in Nordrhein-Westfalen vielmehr so, dass es viele regionale Bußgeldstellen gibt. Diese decken nur die begangenen Verkehrsordnungswidrigkeiten in bestimmten Orten, Städten oder Kreisen ab, sodass dennoch eine flächendeckende Strafverfolgung der Verkehrssünder möglich ist.

Eine dieser dezentralen Stellen ist die Bußgeldstelle in Essen. Diese wird immer dann aktiv, wenn Sie im Einzugsgebiet der Stadt gegen die Straßenverkehrsordnung (StVO) verstoßen haben und dabei der Polizei oder der kommunalen Verkehrsüberwachung aufgefallen sind. Wer z.B. noch über die Ampel fährt, obwohl sie bereits auf Rot geschaltet hat, könnte unter Umständen bald Post von der Stadt Essen erhalten. Die Bußgeldstelle kann über den Verstoß durch die Behörden, die die Verkehrskontrolle durchgeführt haben, informiert werden.

Welche Aufgaben übernimmt die Bußgeldstelle Essen?

Nun muss die Bußgeldstelle Essen prüfen, wie schwerwiegend der Ordnungsverstoß war. Bei einem leichten Vergehen kommen die Betroffenen mit einer Verwarnung davon, bei schwereren Fällen wird hingegen ein Bußgeldverfahren gegen Sie eingeleitet, welches mit einem Bußgeld, Punkten oder einem Fahrverbot enden kann.

Welche Aufgaben übernimmt bspw. die Bußgeldstelle in Essen?

  • Ausfertigung von Verwarnungen und Bußgeldbescheiden
  • Entgegennahme und Prüfung von Einsprüchen
  • Verwahrung und Herausgabe von abgegebenen Führerscheinen

Bußgeldstelle Essen: Kontakt

Die Bußgeldstelle in Essen beantwortet Ihnen während der Öffnungszeiten gerne Ihre Fragen zum Bußgeldbescheid, zu den Bezahlmodalitäten des Bußgelds oder zur Führerscheinabgabe. Sie können die Bußgeldstelle Essen bequem per Telefon, Fax oder E-Mail kontaktieren.

Sollten Sie zudem vermuten, dass sich Fehler in den Bescheid eingeschlichen haben, haben Sie die Möglichkeit binnen 14 Tagen Einspruch gegen diesen einzulegen. Auch für diesen ist die Bußgeldstelle zuständig, sodass Sie ihn an die Adresse in der untenstehenden Tabelle senden können.

Denken Sie daran, das Aktenzeichen des Bescheids anzugeben, damit die Angestellten der Bußgeldstelle Essen Ihr Anliegen schneller zuordnen können.

 AdresseKontaktSprechzeiten
Stadt EssenBußgeldstelle (Verkehrsordnungswidrigkeiten)
Rathaus
Porscheplatz 1
6. OG
45127 Essen
Telefon
0201/88-32332

Fax
0201/88-32399

E-Mail
bussgeldstelle@ordnungsamt.essen.de

Homepage
www.essen.de
Montag
8:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Dienstag
8:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
8:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag
8:30 - 12:30 Uhr
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.