Die Stadt Neuss: Das Verkehrsamt und seine Aufgaben

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Wofür ist die Bußgeldstelle der Stadt Neuss zuständig?

Das Ordnungsamt der Stadt Neuss kümmert sich auch um das an-, um- und abmelden Ihres Fahrzeugs.

Das Ordnungsamt der Stadt Neuss kümmert sich auch um das an-, um- und abmelden Ihres Fahrzeugs.

Mit 152.882 Einwohnern gehört Neuss zu den größten Städten in Nordrhein-Westfalen.

Auch mit einer guten Infrastruktur und klaren Vorschriften für den Straßenverkehr ist es unvermeidlich, dass täglich Verkehrsverstöße begangen werden.

In der Stadt Neuss ist das Verkehrsamt dafür zuständig, Verkehrsverstöße zu ahnden und entsprechend zu sanktionieren.

Darüber hinaus ist das Verkehrsamt bzw. das Ordnungsamt der Stadt Neuss für alle Themen rund um Auto sowie für andere Angelegenheiten des Straßenverkehrs zuständig.

Des Weiteren können Einwohner der Stadt Neuss beim Amt für Verkehrsangelegenheiten, also beim Verkehrsamt, ihre Fahrzeuge an-, um- und abmelden.

Welche Aufgaben haben die Mitarbeiter der Bußgeldstelle Neuss?

In der Regel hat jede Bußgeldstelle die selben Aufgaben. Auch in der Stadt Neuss hat das Verkehrsamt folgende Tätigkeiten:

  • Ahndung und Verfolgung von Verkehrsordnungswidrigkeiten.
  • Bearbeitung von Einsprüchen, Akteneinsichten, Anhörungsfragebögen oder Zeugenfragebögen.
  • Einleitung von Bußgeldverfahren.
  • Verwahrung von Führerscheinen nach Ablauf der Sperrfrist.
  • Verwahrung von sichergestellten Autos.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Gegen den Bußgeldbescheid kann allgemein innerhalb der Frist von 14 Tagen nach Erhalt des Bescheides Einspruch eingelegt werden.

Wie können Einwohner der Stadt Neuss das Verkehrsamt kontaktieren?

Sie wohnen in Neuss und das Verkehrsamt hat Ihnen einen Bußgeldbescheid geschickt? Wenn Sie Fragen zum Bußgeldbescheid haben oder gegen diesen einen Einspruch erheben möchten, können Sie die Bußgeldstelle kontaktieren.

Allgemein ist es ratsam, die Angelegenheit persönlich oder schriftlich zu regeln. Wenn Sie beispielsweise einen Einspruch einlegen, sollten Sie bei einem persönlich Besuch auf eine Empfangsbestätigung bestehen. Schicken Sie den Einspruch per Post, ist es empfehlenswert, den Brief als Einschreiben zu versenden.

 AdresseKontakt
Rhein-Kreis NeussBußgeldbehörde
Auf der Schanze 1
41515 Grevenbroich (Stadtmitte)
Telefon
02181/601-3640

Fax
02181/601-3699

E-Mail
bussgeldstelle@rhein-kreis-neuss.de

Homepage
www.rhein-kreis-neuss.de
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →