Bußgeldstelle in Sankt Augustin: Wo sind die Instanzen in dieser Stadt?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldstelle vor Ort: Wer in der Stadt Sankt Augustin verantwortlich ist

Die Bußgeldstelle in Sankt Augustin ist u. a. für Bußgeldbescheide zuständig.

Die Bußgeldstelle in Sankt Augustin ist u. a. für Bußgeldbescheide zuständig.

Zum Rhein-Sieg-Kreis gehörend liegt Sankt Augustin im Bundesland Nordhrein-Westfalen. Zu Ihrem Namen gelangte die Stadt, welche im Verdichtungsraum Bonn liegt, durch den heiligen Schutzpatron Augustinus der ansässigen Ordensgemeinschaft „Steyler Missionare“.

Bei einer Bevölkerungsdichte von etwa 1640 Einwohnern pro km² ist auf den Straßen in Sankt Augustin immer viel los. Aber wer setzt sich überhaupt für die Sicherung des öffentlichen Straßenverkehrs ein und an wen können sich Bürgerinnen und Bürger wenden? Dafür, dass im Verkehrsraum Recht und Ordnung herrscht, sorgt die Polizei in Zusammenarbeit mit der Bußgeldstelle in Sankt Augustin. Genau genommen unterliegt diese der Kreisordnungsbehörde (Straßenverkehrsamt/Abteilung Verkehrssicherung).

Es findet bei Straßenverkehrsangelegenheiten immer ein Austausch zwischen Polizei und Bußgeldstelle statt. Denn zunächst werden Verstöße von den zuständigen Polizeibeamten des jeweiligen Landkreises erfasst und gemeldet, bevor eine Bußgeldbehörde tätig werden kann.

Was sind die Aufgaben der Bußgeldstelle in Sankt Augustin?

Damit Sie in Zukunft genau Bescheid wissen, Verfahren aus welchen Bereichen von der Bußgeldstelle in Sankt Augustin betreut werden, haben wir Ihnen einige Beispiele aufgelistet:

Gegen Sie liegt ein Fahrverbot vor und sie haben Fragen zur Abgabe bzw. Abholung des Führerscheins? In diesem Fall ist es empfehlenswert, die Bußgeldstelle in Sankt Augustin vorab telefonisch zu kontaktieren. Mittels eines Anrufs können Sie mit den zuständigen Sachbearbeitern einen Termin vereinbaren. Die nötigen individuellen Kontaktdaten bezüglich der richtigen Ansprechpartner, sind dem Bußgeldbescheid zu entnehmen.

Die Bußgeldstelle für die Stadt Sankt Augustin bearbeitet unter Umständen auch Fahrverbote, die an einem anderen Standort ausgesprochen wurden. Vorausgesetzt Ihr Wohnsitz liegt im Rhein-Sieg-Kreis. Es handelt sich dabei jedoch um eine freiwillige Leistung der Behörde, für welche Sie sich mit der entsprechenden Kontaktperson innerhalb der Bußgeldstelle Sankt Augustin in Verbindung setzen müssen.

Straßenverkehrsamt und Ordnungsamt Sankt Augustin: Bußgeldstelle als Kontakt

 A­dres­seKontakt
Stadt Sankt Au­gus­tinBuß­geld­stel­le
Rat­haus­al­lee 10
53757 Sankt Au­gus­tin
Deutsch­land

Post­fach
15 51
Telefon
02241/13-2697

Fax
02241/13-3189

E-Mail
hans-walter.mueck@rhein-sieg-kreis.de

Homepage
www.rhein-sieg-kreis.de
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.