Unfall wegen Ölspur – wer muss für die Kosten aufkommen?

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Öl auf der Fahrbahn wird schnell zur Gefahr für Auto, Motorrad und Co.

Ein Unfall wegen einer Ölspur kann schlimm ausgehen, da das Fahrzeug von der Fahrbahn rutschen kann.

Ein Unfall wegen einer Ölspur kann schlimm ausgehen, da das Fahrzeug von der Fahrbahn rutschen kann.

Die Teilnahme am Straßenverkehr ist nicht ganz ungefährlich. Gerade in Großstädten tummeln sich an zentralen Knotenpunkten eine Menge Autos, Lkw, Fußgänger und Fahrradfahrer, die auf mehreren Spuren in unterschiedliche Richtungen unterwegs sind.

Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme ist daher das oberste Gebot, um niemanden zu gefährden oder gar zu verletzen.

Doch nicht nur mangelnde Aufmerksamkeit kann schnell dazu führen, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle haben. Zu achten ist auch darauf, ob sich Öl auf der Spur befindet, die Sie befahren. Denn in diesem Fall lauern große Gefahren, da ein Unfall wegen einer Ölspur schnell geschehen ist.

Weshalb Öl auf der Straße so gefährlich für den Verkehr ist

Öl erfüllt viele Zwecke in Fahrzeugen. Der wichtigste ist: Es schmiert den Motor und verringert dadurch die Reibung, die durch zwei aneinander scheuernden Teilen entsteht. Das Öl verhindert dies und sorgt damit dafür, dass der Verschleiß aufgehalten wird und das Fahrzeug nicht so schnell zur Reparatur muss.

Für gewöhnlich – also in unversehrtem Zustand – verbleiben die Schmierstoffe im Fahrzeug selbst. Aufgrund von Zusammenstößen, technischen Defekten oder unverschlossenen Tankverschlüssen kann es jedoch dazu kommen, dass Öl auf die Fahrbahn tropft und damit die Gefahr erhöht, dass sich jemand verletzt, weil ein Fahrzeug ins Schlingern gerät.

Öl ist nicht wasserlöslich und damit nur schwer zu entfernen. Wer mit hohem Tempo durch nicht beseitigte Reste fährt, hat ein ganz erhebliches Risiko sich in einem Unfall wegen einer Ölspur zu verletzen.

Das ist der Grund, weshalb beispielsweise die Feuerwehr sich nach einem Unfall häufig der Beseitigung von Ölresten auf der Fahrbahn annimmt und der Polizei bei einem solchen Ereignis zur Hilfe eilt. Zum Einsatz kommen hier Ölbindemittel. Diese greifen die Substanz auf, gehen eine Verbindung ein und können auf diese Weise am Ende speziell entsorgt werden.

Wenn Sie in einen Unfall geraten wegen einer Ölspur, haftet dann der Verursacher?

Unfall wegen Ölspur: Dieses Schild weist auf vorher erfolgte Reinigungsarbeiten hin.

Unfall wegen Ölspur: Dieses Schild weist auf vorher erfolgte Reinigungsarbeiten hin.

Konnten Sie als Autofahrer durch vorausschauendes Fahren eine Kollision mit einem anderen Fahrzeug nicht mehr vermeiden oder sind Sie wegen der Ölspur in die Leitplanke gefahren und Ihnen ist jemand reingerauscht, stellt sich die Frage: Wer muss nun für die Instandsetzungskosten und vielleicht sogar ein Schmerzensgeld aufkommen? Der Verursacher der Ölspur oder der Unfallfahrer?

Die Gerichte sind sich weitgehend darüber einig, dass derjenige Autofahrer, auf den die Verunreinigung der Straße zurückzuführen ist, für den Unfall wegen der Ölspur haftet. Damit ist der Fahrer des Unfallwagens jedoch prinzipiell nicht aus dem Schneider, denn:

Entscheidend sind auch die weiteren Umstände, die zu einem Unfall dieser Art führen. Der Versicherung des ölverlierenden Fahrzeugs können die kompletten Kosten nicht zugeschoben werden, wenn Sie selbst nicht die Regeln der Straßenverkehrsordnung berücksichtigten und zum Beispiel zu schnell fuhren. Hätten Sie bei einem angemessenen Tempo daher die Ölspur erkennen, dementsprechend ausweichen und den Unfall wegen der Ölspur verhindern können, ist die Zuweisung einer Teilschuld möglich (Urteil Oberlandesgericht Koblenz, Az. 12 U 1095/12).

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.