Menü

Kosovarischen Führerschein umschreiben lassen: Wann ist das nötig?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 18. Februar 2021

Wird eine ausländische Fahrerlaubnis in Deutschland anerkannt?

Müssen Sie einen Führerschein umschreiben, der im Kosovo ausgestellt wurde?
Müssen Sie einen Führerschein umschreiben, der im Kosovo ausgestellt wurde?

Jeder, der in Deutschland ein Motorrad, einen Lkw oder ein Auto fahren möchte, braucht eine entsprechende Fahrerlaubnis. Um diese zu erhalten, muss die Person eine Fahrschule besuchen, ausreichend Theorie- und Fahrstunden absolvieren und zum Schluss der Ausbildung zwei Prüfungen – Theorie und Praxis – bestehen.

Doch wie verhält es sich eigentlich, wenn Menschen mit einem ausländischen Führerschein – z. B. aus dem Kosovo – in Deutschland Auto fahren möchten? Wird ihre nationale Fahrerlaubnis hier anerkannt oder sind weitere Schritte nötig?

Wir erklären im folgenden Ratgeber, wann Sie einen kosovarischen Führerschein in Deutschland umschreiben lassen müssen und was dabei zu beachten ist.

FAQ: Kosovarischen Führerschein in Deutschland umschreiben

Wann müssen Sie in Deutschland einen Führerschein aus dem Kosovo nicht umschreiben lassen?

Bleiben Sie nur vorübergehend in Deutschland, ist der kosovarische Führerschein gültig. Die Anerkennung der nationalen Fahrerlaubnis erfolgt jedoch nur, wenn ein zusätzlicher internationaler Führerschein oder aber eine Übersetzung des Dokumentes in die deutsche Sprache vorliegt. Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

Wann ist ein Führerschein aus dem Kosovo nicht mehr in Deutschland in gültig?

Sie müssen einen kosovarischen Führerschein zwingend umschreiben lassen, wenn Sie einen ordentlichen Wohnsitz in Deutschland begründen. Nach einer Frist von sechs Monaten ist Ihr nationaler Führerschein dann nicht mehr gültig. Mehr zur Umschreibung erfahren Sie hier.

Was passiert, wenn ich meinen kosovarischen Führerschein nicht umschreiben lasse und trotzdem fahre?

Ist Ihr im Kosovo ausgestellter Führerschein nicht mehr in Deutschland gültig und werden Sie trotzdem am Steuer erwischt, dann handelt es sich um Fahren ohne Fahrerlaubnis. Sie müssen mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr rechnen.

Vorübergehender Aufenthalt in Deutschland: Kosovarischer Führerschein wird anerkannt

Möchten Sie Ihren kosovarischen Führerschein umschreiben lassen, müssen Sie zunächst zwei Prüfungen bestehen.
Möchten Sie Ihren kosovarischen Führerschein umschreiben lassen, müssen Sie zunächst zwei Prüfungen bestehen.

Halten Sie sich nur vorübergehend in Deutschland auf, etwa während eines Urlaubs, dann erfolgt die Anerkennung vom im Kosovo ausgestellten Führerschein. Sie dürfen also mit Ihrer nationalen Fahrerlaubnis in Deutschland fahren.

Dabei sind jedoch die folgenden Punkte zu beachten:

  • Sie benötigen eine Übersetzung des kosovarischen Führerscheins, insofern dieser nicht Anhang 6 zum Übereinkommen über den Straßenverkehr vom 8. November 1968 entspricht. Besitzen Sie einen internationalen Führerschein, müssen Sie jedoch keine Übersetzung mitführen.
  • Sie dürfen nur solche Kraftfahrzeuge führen, für die Ihr Führerschein auch tatsächlich ausgestellt ist.
  • Um entsprechende Fahrzeuge zu führen, müssen Sie das in Deutschland vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben.
  • Sie müssen Ihren kosovarischen Führerschein im Original mitführen.

Im Kosovo ausgestellter Führerschein: Umschreiben in Deutschland bei Begründung eines Wohnsitzes

Der kosovarische Führerschein in Deutschland: Umschreiben lassen müssen Sie diesen, wenn Sie hier einen Wohnsitz begründen.
Der kosovarische Führerschein in Deutschland: Umschreiben lassen müssen Sie diesen, wenn Sie hier einen Wohnsitz begründen.

Bei einem kurzfristigen Aufenthalt in Deutschland erfolgt also eine Anerkennung vom Führerschein aus dem Kosovo. Anders verhält es sich jedoch, wenn Sie länger bleiben. Begründen Sie einen Wohnsitz in Deutschland, so ist Ihr nationaler Führerschein nur noch maximal sechs Monate gültig.

Spätestens nach Ablauf dieser Frist müssen Sie Ihren kosovarischen Führerschein umschreiben lassen. Beachten Sie dabei den folgenden wichtigen Punkt: Damit es zur Umschreibung des ausländischen Führerscheins kommen kann, müssen Sie zunächst sowohl eine theoretische als auch eine praktische Fahrprüfung absolvieren. Das ist nötig, weil in Anlage 11 zur Fahrerlaubnisverordnung (FEV) der Kosovo nicht aufgeführt ist.

Führen Sie ein Fahrzeug, obwohl Sie Ihren kosovarischen Führerschein nicht rechtzeitig umschreiben ließen, so begehen Sie eine Straftat. Laut § 21 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) wird das Fahren ohne Fahrerlaubnis mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr bestraft.

Quellen und weiterführende Links

Bildnachweise: fotolia.com/pix4U (Header), Fotolia.com © blende11.photo (Vorschaubild), Fotolia.com © blende11.photo, fotolia.com © Sauerlandpics, istockphoto.com - rjmiz

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Kosovarischen Führerschein umschreiben lassen: Wann ist das nötig?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.