Menü

Bosnischen Führerschein umschreiben lassen: Geht das so einfach?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 19. Mai 2021

FAQ: Bosnischen Führerschein umschreiben lassen

Kann man einen bosnischen Führerschein in Deutschland umschreiben lassen?

Ja, bei einem Wohnsitzwechsel nach Deutschland ist dies sogar erforderlich. Für die Umschreibung Ihres ausländischen Führerscheins haben Sie insgesamt 6 Monate Zeit. Damit der Führerschein in der Zeit bis zur Umschreibung auch gültig ist, müssen Sie zudem stets eine Übersetzung Ihres ausländischen Führerscheins mitführen. Lassen Sie Ihren ausländischen Führerschein nach dem Umzug nach Deutschland nicht rechtzeitig umschreiben, verliert er seine Gültigkeit. Hiernach ist auch keine Umschreibung mehr möglich. Sie müssten stattdessen eine neue Fahrschulausbildung absolvieren.

Welche Nachweise müssen Sie erbringen, wenn Sie Ihren bosnischen Führerschein umschreiben lassen wollen?

Wollen Sie einen Führerschein der Klassen A1, A oder B in einen deutschen Führerschein umschreiben lassen, dann müssen Sie in aller Regel keine zusätzliche praktische oder theoretische Prüfung in Deutschland ablegen. Für andere Fahrerlaubnisklassen hingegen können zusätzliche Prüfungen Voraussetzung sein.

Was kostet es, den bosnischen Führerschein umschreiben zu lassen?

Die Umschreibung von einem bosnischen Führerschein in einen deutschen kostet in der Regel zirka 35 bis 44 Euro. Zusätzlich kommen jedoch weitere Kosten für zusätzlich erforderliche Nachweise hinzu. Einen Überblick zu den Unterlagen, die Sie benötigen, um Ihren Führerschein umschreiben zu lassen, finden Sie hier.

Bis wann müssen Sie einen bosnischen Führerschein umschreiben lassen?

Bosnischer Führerschein: Ist das Umschreiben in einen deutschen erforderlich?
Bosnischer Führerschein: Ist das Umschreiben in einen deutschen erforderlich?

Wenn Sie Ihren dauerhaften Aufenthalt nach Deutschland verlegen und im Besitz einer (gültigen!) ausländischen Fahrerlaubnis sind, gilt es einiges zu beachten, damit deren Gültigkeit nicht verloren geht. Denn: Die Gültigkeit einer ausländischen Fahrerlaubnis ist oftmals zeitlich begrenzt. Während eine in einem anderen EU- oder EWR-Staat erworbene Fahrerlaubnis auch in Deutschland zumeist eingeschränkt wird, gilt dies für solche aus Drittstaaten nicht.

Auch Bosnien und Herzegowina ist ein solcher Drittstaat. Stammen Sie aus diesem Land und ziehen dauerhaft nach Deutschland, gilt: Die Fahrerlaubnis bleibt maximal 6 Monate gültig. Bis dahin müssen Sie Ihren bosnischen Nicht-EU-Führerschein umschreiben lassen.

Andernfalls erlischt dessen Gültigkeit. Sie dürfen dann in Deutschland nicht mehr mit einem fahrerlaubnispflichtigen Kraftfahrzeug fahren. Halten Sie sich nicht daran, kann Ihnen das Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis vorgeworfen werden. Hierbei handelt es sich um eine Straftat, die mit einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu 1 Jahr geahndet werden kann.

Können Sie nachweisen, dass Sie Ihren Hauptwohnsitz nicht länger als 12 Monate in Deutschland haben werden, kann die Frist für die Umschreibung ausnahmsweise auch verlängert werden.

Achtung! Vor der Umschreibung ist ein bosnischer Führerschein in aller Regel nur in Verbindung mit einer Übersetzung in Deutschland gültig. Diese müssen Sie neben ihrem Führerschein stets mit sich führen. Dies gilt für alle Führerscheine aus Drittstaaten, die nicht in englischer Sprache sind.

In Bosnien erworbenen Führerschein umschreiben: Müssen Sie zusätzliche Prüfungen ablegen?

Wie können Sie Ihren bosnischen Führerschein umschreiben lassen?
Wie können Sie Ihren bosnischen Führerschein umschreiben lassen?

Welche Fahrerlaubnisse aus Drittstaaten anerkannt sind, ergibt sich aus Anlage 11 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV). In dieser Staatenliste ist auch Bosnien und Herzegowina aufgeführt. In Deutschland in der Regel uneingeschränkt anerkannt werden demnach lediglich die folgenden Fahrerlaubnisklassen (in Entsprechung zu den EU-Führerscheinklassen):

  • A1
  • A
  • B

Das bedeutet: Wenn Sie einen entsprechenden bosnischen Führerschein in Deutschland umschreiben lassen wollen, müssen Sie hierfür in aller Regel keine praktische oder theoretisch Prüfung ablegen.

Bei allen anderen Fahrerlaubnisklassen hingegen ist die erforderlich. Sie müssen zumeist aber keine vollständige Fahrschulausbildung absolvieren. Eine Auffrischung kann jedoch ggf. hilfreich sein, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, die Fahrprüfungen zu bestehen.

Welche Unterlagen brauchen Sie, wenn Sie einen bosnischen Führerschein umschreiben lassen wollen?

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis über Verlagerung des Wohnsitzes nach Deutschland (z. B. durch eine Meldebescheinigung)
  • ein biometrisches Foto
  • noch gültiger bosnischer Führerschein inklusive Übersetzung (Lernführerscheine oder vorläufige Führerscheine werden nicht anerkannt)
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs für Fahrzeugführer
  • Nachweis über einen bestandenen Sehtest für Fahrzeugführer
  • bei Umschreibung von Klassen C oder D (und zugehörige): Nachweise über ärztliche und augenärztliche Untersuchung, Funktions- und Leistungstest (letzteres nur bei Busführerscheinen) > hier sind außerdem zusätzlich praktische und theoretische Führerscheinprüfung zu absolvieren

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Bosnischen Führerschein umschreiben lassen: Geht das so einfach?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
1 Kommentar

Neuen Kommentar verfassen

  1. Sinisa P sagt:

    Ich hoffe fragen wegen der Übersetzung meines Führerscheins aus Bosnien. Ich wohne fast 12 Monate in Deutschland was für Papiere brauche ich bitte helfen sie mir.

    Viele Grüße .

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.