Menü

Bußgeldkatalog von Schleswig-Holstein (SH): Bußgelder in Verkehrsrecht & Co.

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 1. Oktober 2021

FAQ: Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein (SH)

Welcher Bußgeldkatalog wird in Schleswig-Holstein im Verkehrsrecht derzeit angewendet?

Aktuell kommt der alte Bußgeldkatalog in Schleswig -Holstein und den anderen Bundesländern zur Anwendung. Voraussichtlich am 08.10.2021 soll der Bundesrat über einen neuen Kompromissvorschlag zum neuen Bußgeldkatalog abstimmen.

Wer legt die Bußgelder in Schleswig-Holstein für Ordnungswidrigkeiten fest?

Bei Verkehrsordnungswidrigkeiten wir der Bundeseinheitliche Tatbestandskatalog in allen Bundesländern gleichermaßen angewandt. Grundlage für diesen ist die BKatV, die im Rahmen der Bundesgesetzgebung aktualisiert werden kann (wie bei der geplanten StVO-Novelle). In zahlreichen anderen Bereichen jedoch bilden zwar Bundesgesetze die Grundlage für die Ausgestaltung von Regularien, am Ende liegt diese aber in der Hand der Länder. Das gilt insbesondere für die Bereiche Umweltschutz, Tierschutz, Infektionsschutz oder Schulrecht. Auch die Bußgelder können die Länder selbst bestimmen. Teilweise sind auch Abweichungen in den einzelnen Gemeinden möglich. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Fun Fact zu Helgoland: Schleswig-Holsteinische Insel mit Sonderstatus in der StVO

§ 50 StVO befasst sich ausschließlich mit der Insel Helgoland. Sie ist damit die einzige Region in Deutschland, die explizit in der StVO Erwähnung findet. Im Grunde bestimmt dieser Paragraph, dass auf der Insel keiner Kfz- und Radverkehr gestattet sind.

Bußgeldrechner für Verkehrsordnungswidrigkeiten in Schleswig-Holstein

Welche Sanktionen sieht der aktuelle Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein für Auto-, Lkw-Fahrer & Co vor?

Welcher Bußgeldkatalog gilt in Schleswig-Holstein (SH)?
Welcher Bußgeldkatalog gilt in Schleswig-Holstein (SH)?

Bundesweit kommt bei Verkehrsverstößen der Bundeseinheitliche Tatbestandskatalog zur Anwendung. Auch Schleswig-Holstein nutzt diesen zur Orientierung bei der Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten. Im Folgenden finden Sie einzelne Auszüge aus dem auch in Schleswig-Holstein angewandten Bußgeldkatalog im Bereich Verkehrsrecht.

Bußgeldkatalog zur Geschwindigkeit: In Schleswig-Holstein zu schnell gefahren?

Eine der am häufigsten erfassten Verkehrsordnungswidrigkeiten auch im nördlichsten Bundesland ist die Geschwindigkeitsüberschreitung. Die Sanktionen können je nach Umfang und Schwere des Verstoßes Bußgelder bis 680 Euro nach sich ziehen. Auch Punkte und Fahrverbote bis zu drei Monaten sind möglich laut aktuellem Bußgeldkatalog. Wenn in Schleswig-Holstein ein Blitzer Fahrer bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt hat, können im Einzelfall folgende Sanktionen hierfür drohen:

Innerorts mit Pkw, Motorrad & Co zu schnell gefahren
VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 - 15 km/h25 €eher nicht
... 16 - 20 km/h35 €eher nicht
... 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 - 30 km/h100 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
... 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
... 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen
Die StVO-Novelle sieht andere Geschwindigkeitsbußgelder vor. Hier können Sie die Bußgelder für Geschwindigkeitsverstöße innerorts gemäß der StVO-Novelle nachlesen.
*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.
Außerorts mit Pkw, Motorrad & Co zu schnell gefahren
VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 - 15 km/h25 €eher nicht
... 16 - 20 km/h35 €eher nicht
... 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 - 30 km/h100 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
... 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
... 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen
Die StVO-Novelle sieht andere Geschwindigkeitsbußgelder vor. Hier können Sie die Bußgelder für Geschwindigkeitsverstöße innerorts gemäß der StVO-Novelle nachlesen.
*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.

Sie sind auf der Suche nach dem aktuellen Bußgeldkatalog für Schleswig-Holstein, in dem Sanktionen für andere Verkehrsteilnehmer wie Lkw-, Radfahrer oder Fußgänger aufgeführt sind? Hier gelangen Sie zu den Bußgeldkatalogen nach Verkehrsteilnehmer:

Bußgeldkatalog: Verstoßen Fahrer im Wohnmobil gegen die StVO, drohen Sanktionen.

Mit dem Wohnmobil in de Urlaub - das ist für viele die perfekte Reisemethode. Unser Ratgeber verrät, ob es in Deutschland besondere Verkehrsregeln für Wohnmobile gibt, welche allgemeinen Vorschriften überhaupt gelten und wann das Gewicht des Fahrzeugs wichtig wird. » Weiterlesen...

Bus Bußgeldkatalog

Für Busse gelten die gleichen Regeln im Straßenverkehr wie für alle anderen Verkehrsteilnehmer auch. Verstöße werden gemäß dem Bußgeldkatalog geahndet. Was Busfahrer beachten müssen und welche Sanktionen drohen, erfahren Sie in unserem Artikel. » Weiterlesen...

Dieser Ratgeber erläutert den "Bußgeldkatalog Motorrad".

Ob Beleuchtung, Helmpflicht oder Tuning – für Motorradfahrer gelten teilweise spezielle Vorschriften und Regelungen. Hier erfahren Sie außerdem, welche Sanktionen Ihnen bei Ordnungswidrigkeiten mit dem Motorrad drohen. » Weiterlesen...

Infos zum Bußgeldkatalog für Fußgänger

Wer sich als Fußgänger im Straßenverkehr bewegt, muss auch die Straßenverkehrsordnung beachten. In § 25 StVO sind die Verkehrsregeln für den Fußverkehr bestimmt. Welche das sind und vor allem welche Bußgelder einen Fußgänger bei Missachtung erwarten können, lesen Sie in diesem Ratgeber. » Weiterlesen...

Bild Bußgeldkatalog Fahrrad

Auch auf Fahrradfahrer können Bußgelder, Punkte und Fahrverbote zukommen, wenn sie sich nicht an die Verkehrsregeln halten. Wann das Fehlverhalten Auswirkungen auf den Führerschein haben kann, wie hoch die Konsequenzen ausfallen können und was Sie als Radfahrer sonst noch im Straßenverkehr beachten müssen, erfahren Sie in unserem Fahrrad-Bußgeldkatalog. » Weiterlesen...

Bußgeldkatalog für Lkw-Fahrer

Mit dem Lkw zu schnell fahren? Den Abstand nicht einhalten oder zu viel Ladung transportieren? Das kann teuer werden! Wie hoch Bußgelder, Punkte und Fahrverbote ausfallen können und für welche anderen Verstöße ebenfalls Konsequenzen drohen, erfahren Sie hier im Lkw-Bußgeldkatalog! » Weiterlesen...

Alkohol am Steuer: Welche Sanktionen kommen laut Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein auf Sie zu?

Das Fahren unter Alkoholeinfluss stellt eine der gravierendsten Verkehrsordnungswidrigkeiten dar. Schon geringste Mengen Alkohol im Blut können die Fahrtüchtigkeit erheblich herabsetzen und so die Unfallgefahr für alle Beteiligten erheblich erhöhen. Ob nun in Bayern, Berlin oder Schleswig-Holstein: Gemäß aktuellem Bußgeldkatalog im Bereich Verkehrsrecht können Fahrer, die unter zu starkem Alkoholeinfluss am Steuer erwischt werden, mit einem Bußgeld von bis zu 1.500 Euro belegt werden. Im Einzelfall kann sogar die Grenze zur Strafbarkeit erreicht sein. Einen Überblick dazu, welche Sanktionen im Einzelnen gemäß Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein auf Fahrer zukommen können, die mit zu viel Alkohol am Steuer unterwegs sind, zeigt die folgende Tabelle:

Beschrei­bungBuß­geldPunk­teFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
Verstoß gegen die 0,5 Promille­grenze
... beim 1. Mal500 €21 Monat1 MHier prüfen
... beim 2. Mal1000 €23 Monate3 MHier prüfen
... beim 3. Mal1500 €23 Monate3 MHier prüfen
Gefähr­dung des Verkehrs unter Alkohol­einfluss (bereits ab 0,3 Promille)3Ent­ziehung des Führer­scheins, Freiheits­strafe oder Geld­strafeHier prüfen
Alkohol­gehalt im Blut ab 1,1 Promille3Ent­ziehung des Führer­scheins, Freiheits­strafe oder Geld­strafeHier prüfen
Weitere interessante Ratgeber rund um Alkohol am Steuer

RATGEBER

Bußgeldkatalog für Handysünder in Schleswig Holstein

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Mobiltelefon als besonderer Problemfall im Straßenverkehr gezeigt. Schnell mal in die Hand nehmen, die Verabredung anrufen, dass es später wird, einen Nachricht schreiben oder lesen: All das und viel mehr kann die Aufmerksamkeit des Fahrers in erheblichem Maße herabsetzen. Smartphones gleichen mittlerweile sogar eher kleinen Allround-Talenten, mit denen sich auch Filmchen anschauen, Musik hören oder Fotos schießen lassen. Die Ablenkung am Steuer kann aber schnell tödlich enden. Immer häufiger finden sich in den Fußräumen von Unfallfahrzeugen Handys, die vermuten lassen, dass der Fahrer dieses zum Unfallzeitpunkt in der Hand hatte. Der aktuelle Bußgeldkatalog sieht in Schleswig-Holstein und bundesweit daher nicht umsonst teils strenge Sanktionen für die verbotswidrige Handynutzung am Steuer vor. Einen Überblick hierzu bietet die folgende Tabelle:

Beschrei­bungBuß­geldPunk­teFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
Als Kraftfahrer das Handy am Steuer genutzt100 €1Hier prüfen
... mit Ge­fährdung150 €21 Monat1 MHier prüfen
... mit Sachbe­schädigung200 €21 Monat1 MHier prüfen
Beim Fahrrad­fahren das Handy genutzt55 €Hier prüfen

Weitere Bußgeldkataloge in Schleswig-Holstein zu unterschiedlichen Verkehrsordnungswidrigkeiten

Sie sind noch Fahranfänger? Bei einem Verstoß drohen Ihnen in diesem Fall oftmals nicht nur Sanktionen nach dem aktuellen Bußgeldkatalog. Ob in Schleswig-Holstein oder einem anderen Bundesland: Handelt es sich bei einer Zuwiderhandlung um einen A- oder B-Verstoß, kann diese für Fahrer in der Probezeit weitere Folgen haben. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Ratgeber zur Führerschein-Probezeit.

StVO-Chaos: Alter oder neuer Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein angewendet?

Warum wendet Schleswig-Holstein nicht den neuen Bußgeldkatalog im Verkehrsrecht an?
Warum wendet Schleswig-Holstein nicht den neuen Bußgeldkatalog im Verkehrsrecht an?

Im April 2020 trat nach langem Hin und Her endlich die StVO-Novelle in Kraft. Der neue Bußgeldkatalog und insbesondere die neuen Fahrverbote für Geschwindigkeitsverstöße schlugen damals hohe Wellen. Nur wenige Monate nach der Einführung stellte sich heraus, dass der neue Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein und dem gesamten Bußgeldkatalog auf wackligen Füßen steht: Ein Formfehler in der Novelle führte dazu, dass ausgerechnet bei den neuen Fahrverboten Rechtsunsicherheit bestand. Das stellte den gesamten neuen Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog in Frage. Aus diesem Grunde beschlossen die Bundesländer nach und nach, wieder den alten Tatbestandskatalog anzuwenden. Mehrere Kompromisslösungen scheiterten bislang.

Das bedeutet: Der alte Bußgeldkatalog ist in Schleswig-Holstein derzeit ausschlaggebend, welche Sanktionen Verkehrsteilnehmern bei Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr drohen. Wann der neue Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein und den anderen Bundesländern wieder in Kraft tritt, ist derzeit nicht abzusehen.

Allerdings: Am 08.10.2021 wird der Bundesrat erneut über die Kompromisslösungen und die Änderung der Bußgeldkatalog-Verordnung abstimmen. Ob der Kompromissvorschlag, den die Verkehrsminister des Bundes und der Länder ausgehandelt haben, diesmal durchgeht, ist ungewiss. In unserer News-Kategorie halten wir Sie hierzu auf dem Laufenden:

Schleswig-Holstein: Sitz des Kraftfahrt-Bundesamtes und der Verkehrssünderkartei

Bekannt sein dürfte Verkehrsteilnehmern vor allem eine Stadt in Schleswig-Holstein: Flensburg. Hier nämlich befindet sich der Hauptsitz des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) mit den Zentralregistern, unter anderem auch dem Fahreignungsregister (FAER). Haben Sie gemäß aktuellem Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein einen oder mehrere Punkte kassiert, landen diese genau hier. Wichtige Informationen rund um die Punkte in Flensburg finden Sie in den folgenden Ratgebern:

Bei welchen Verstößen gegen die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) kommt der Punktekatalog zum Einsatz?

In diesem Ratgeber können Sie sich darüber informieren, für welche Verkehrsverstöße der Punktekatalog Punkte in Flensburg vorsieht, was bei welchem Punktestand geschieht und wann die Eintragungen letztendlich wieder aus dem Fahreignungsregister (FAER) gelöscht werden. » Weiterlesen...

Die Überliegefrist hat eine Dauer von einem Jahr

Was passiert mit den Punkten in der Überliegefrist? In diesem Ratgeber erhalten Sie alle Informationen zu den Tilgungsfristen von Punkten und ob während der Überliegefrist die Punkte gelöscht sind oder ob die Behörde trotzdem noch auf diese zugreifen kann. » Weiterlesen...

Tilgungsfristen und Punkte

Punkte in Flensburg belasten das Konto von Autofahrern nicht für immer; sie verfallen nach festgelegten Tilgungsfristen. Welche das sind und was Sie selbst tun können, um zu ermitteln, wie viele Punkte Sie haben und wie Sie diese auch vor der Frist abbauen können, steht in unserem Ratgeber zum Punkteverfall. » Weiterlesen...

Ratgeber zum Thema Punkte in Flensburg

Das Punktesystem soll Autofahrer zum sicheren Fahren animieren. Verkehrssünder, die 8 Punkte in Flensburg gesammelt haben, müssen Ihren Führerschein abgeben. In unserem Ratgeber erfahren Sie alles zur "Verkehrssünderkartei". » Weiterlesen...

Eine Punkteabfrage ist beim KBA möglich.

Sie haben den Überblick über Ihren Punktestand verloren und wollen nun wissen, ob es schon beim nächsten Delikt zu einem Führerscheinentzug kommen kann? Aus unserem Ratgeber erfahren Sie, welche Möglichkeiten das KBA Ihnen bietet, damit Sie einen Antrag stellen können, um den aktuellen Punktestand zu erfahren. » Weiterlesen...

Punkteabbau: So können Sie in Deutschland Punkte abbauen

In diesem Ratgeber werden Möglichkeiten zum Punkteabbau ausführlich beschrieben. Erfahren Sie, wer seine Punkte aktiv mittels Fahreignungsseminar abbauen kann und welchen Verkehrsteilnehmern diese Option verschlossen bleibt. Lesen Sie hier, ob Sie Ihre Punkte abbauen können! » Weiterlesen...

Bereiche mit landeseigenem Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein

Während im Bereich Verkehrsrecht in Schleswig-Holstein derselbe Bußgeldkatalog wie in allen anderen Bundesländern auch zu Anwendung kommt, gibt es einzelne Bereiche, die allein auf Landesebene bestimmt werden. Dies betrifft insbesondere den Bereich des Umwelt- und Artenschutzes, aber zum Beispiel auch des Infektionsschutzes. 

Gerade während der Corona-Pandemie führte das nicht selten zu Problemen: Jedes Bundesland und teilweise jede Gemeinde konnten eigene Coronaschutzmaßnahmen verhängen und gemäß einem eigenen Bußgeldkatalog ahnden. Die Sanktionen und Regeln unterschieden sich teils deutlich voneinander. Auch heute noch ist kein einheitlicher Corona-Bußgeldkatalog für Schleswig-Holstein und alle anderen Bundesländer abzusehen. Infektionsschutz und die Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes ist und bleibt im Gros Ländersache.

Dasselbe gilt u. a. auch für den Schutz von Umwelt und Tieren. Zwar gibt es in beiden Bereichen Bundesgesetze, die die Rahmenbedingungen vorgeben. Die Umsetzung der einzelnen Regeln liegt bei den Ländern. So hat jedes Bundesland etwa sein eigenes Landesnaturschutzgesetz, Tierschutzgesetz sowie etwa auch Jagdgesetz. Die Bußgelder können sich dadurch ebenfalls zwischen den Bundesländern entsprechend unterscheiden.

Eine Auswahl an Themenbereichen, bei denen ein eigener Bußgeldkatalog in Schleswig-Holstein festgelegt ist, finden Sie im Folgenden:

In den folgenden Ratgebern erfahren Sie mehr zu den Bußgeldern, die in Schleswig-Holstein in den Bereichen Umweltschutz, Tierschutz & Co. drohen können:

Bußgeldkatalog Schule

Auch in Schule oder Kindergarten können bei Verstößen z. B. gegen Schul- oder Impfpflicht. mehr verrät unser Bußgeldkatalog. » Weiterlesen...

Freizeit Bußgeldkatalog

In diesem Ratgeber erfahren Sie, welche Vorschriften bei Freizeitaktivitäten unbedingt zu beachten sind, damit keine Bußgelder anfallen können. Ob beim Grillen, Wandern oder Picknicken, es gibt einige Regeln, die man beachten muss. Welche das sind, erfahren Sie in unserem Freizeit-Bußgeldkatalog! » Weiterlesen...

Tierschutz Bußgeldkatalog

Der Tierschutz und Artenschutz in Deutschland sind wichtige Mittel, um vom Aussterben bedrohte Tierarten in Deutschland zu schützen. Welche Gesetze hierfür gelten und welche Bußgelder bei Nichteinhaltung verhängt werden, lesen Sie hier. » Weiterlesen...

Umwelt Bußgeldkatalog

Jedes Bundesland in Deutschland hat seinen eigenen Bußgeldkatalog. Verstöße gegen den Naturschutz, gegen das Immissions- und Sprengstoffgesetz sowie Wasserverschmutzung oder illegale Müllentsorgung ziehen je nach Standort unterschiedliche Bußgelder nach sich. Angaben dazu sowie weitere Informationen zum Natur- und Umweltschutz finden Sie in unserem Ratgeber zum Umwelt-Bußgeldkatalog. » Weiterlesen...

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Bußgeldkatalog von Schleswig-Holstein (SH): Bußgelder in Verkehrsrecht & Co.
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.