8 Punkte in Flensburg: Was passiert nun? Welche Folgen kommen auf mich zu?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 30. April 2020

Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregister Auszug aus Flensburg!
Hier klicken →

Was passiert bei 8 Punkten in Flensburg?

8 Punkte in Flensburg: Wie lange ist jetzt der Führerschein weg? Wir klären auf.
8 Punkte in Flensburg: Wie lange ist jetzt der Führerschein weg? Wir klären auf.

Seit Mai 2014 gibt es ein neues System zum Punktekatalog und zur Verkehrssünderkartei. Dies sieht vor, dass ein Fahrer, der nach mehreren Verstößen 8 Punkte in Flensburg oder mehr angehäuft hat, für eine Weile den Führerschein abgeben muss.

Dies gilt als letzte drastische Maßnahme gemäß der Punktetabelle. Diese sieht nämlich vor, dass der Betroffene stufenweise verkehrserzieherischen Maßnahmen ausgesetzt wird, damit er sein Verhalten ändert.

Ist die Entziehung der Fahrerlaubnis erfolgt, lautet meist die erste Frage der Verkehrssünder: “Wie lange ist der Führerschein weg bei 8 Punkten in Flensburg?” Im folgenden Ratgeber wollen wir diese und weitere Fragen in Bezug auf die Maßnahmen klären, die auf 8 Punkte in Flensburg folgen.

Punkte für Verstöße im Straßenverkehr

Je nach Schwere des Verstoßes werden unterschiedlich viele Punkte vergeben. Detaillierte Informationen über Punkte für die häufigsten Ordnungswidrigkeiten finden Sie hier:

FAQ: 8 Punkte in Flensburg

Was geschieht, wenn ich 8 Punkte in Flensburg habe?

Bei 8 Punkten in Flensburg wird Ihnen der Führerschein entzogen.

Wie lange ist der Führerschein bei 8 Punkten weg?

Im Gegensatz zu einem Fahrverbot erhalten Sie Ihren Führerschein bei einer Entziehung nicht automatisch nach einer gewissen Zeit zurück. Vielmehr müssen Sie einen Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis stellen. Einem solchen kann allerdings erst nach einer Sperrfrist von mindestens 6 Monaten zugestimmt werden.

Gehen weitere Auflagen mit einer Neuerteilung einher?

Ja. Wurde Ihnen der Führerschein wegen 8 Punkten in Flensburg entzogen, kann die zuständige Behörde ein positives MPU-Gutachten von Ihnen verlangen, bevor sie einer Neuerteilung zustimmt.

Bevor es zum Führerscheinentzug wegen 8 Punkte in Flensburg kommt: Diese Stufen gibt es vorher!

Bevor es zur drastischsten Maßnahme kommt und Sie am eigenen Leib die Antwort auf die Frage erfahren: “Was passiert, wenn ich 8 Punkte in Flensburg habe?”, werden Sie ausreichend auf den wachsenden Punktestand in der Stadt an der Nordspitze Deutschlands informiert. Sie haben sogar die Möglichkeit, diese zu reduzieren. Darin begründet sich die Härte der Strafe auf der letzten Stufe.

Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregister Auszug aus Flensburg!
Hier klicken →
  • 1 bis 3 Punkte: An dieser Stelle wird die Punktzahl lediglich im Fahreignungsregister vermerkt. Zunächst drohen keine weiteren Konsequenzen.
  • 4 bis 5 Punkte: Es erfolgt eine schriftliche und kostenpflichtige Ermahnung. Sie haben zudem die Möglichkeit, durch die freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungseminar einen Punkt abzubauen (das geht jedoch nur einmal in fünf Jahren).
  • 6 bis 7 Punkte: Eine kostenpflichtige Verwarnung erfolgt mit dem Hinweis auf den Entzug der Fahrerlaubnis, wenn Sie 8 Punkte in Flensburg erreichen. Sie können mit der Teilnahme an einem Seminar keinen Punkt mehr abbauen, lediglich guten Willen zeigen.
Sollten Sie nicht sicher sein, wie viele Punkte Sie mittlerweile haben, können Sie dies durch eine Anfrage beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) klären.

8 Punkte und die Fahrerlaubnis ist weg: Ist das deutsche Punktesystem zu streng?

Wie lange ist der Führerschein bei 8 Punkten denn nun weg?

Was passiert, wenn man 8 Punkte in Flensburg hat? Der Führerscheinentzug ist nicht alles.
Was passiert, wenn man 8 Punkte in Flensburg hat? Der Führerscheinentzug ist nicht alles.

Die Frage danach, wie lange das Fahrverbot bei 8 Punkten andauert, spiegelt bereits ein erstes Verständnisproblem wider, was am Ende aber den Unterschied ausmacht. Ein Fahrverbot bezeichnet die Abgabe der Fahrerlaubnis nach einer Ordnungswidrigkeit wie bspw. zu schnelles Fahren. Im Bußgeldkatalog sind die Sanktionen für Verkehrsordnungswidrigkeiten aufgeführt und setzen, je nach Schwere der Tat, ein Fahrverbot fest, das ein bis drei Monate dauern kann. Im Anschluss bekommt der Verkehrssünder seinen Führerschein einfach wieder ausgehändigt und darf direkt im Straßenverkehr ein Kfz führen.

Was aber, wenn Ihre 8 Punkte in Flensburg zum Führerscheinentzug führten? Die Frage, wie lange dieser nun weg bleibt, hängt nun von einigen Auflagen ab und wird nicht vom Bußgeldkatalog beantwortet. Mindestens sechs Monate sind jedoch angedacht. Hierbei wird eben auch nicht von einem Fahrverbot, sondern vom Entzug der Fahrerlaubnis gesprochen. Die festgesetzte Frist bedeutet in diesem Fall nämlich im Grunde eine Sperre. Sie bekommen Ihren Führerschein nicht nach der Frist wieder ausgehändigt und dürfen weiterfahren. Vielmehr haben Sie erst nach dieser Zeit die Möglichkeit, den Führerschein neu zu beantragen.

Je nach Grund für den Entzug kann diese Sperrfrist auch ein Jahr oder gar mehrere betragen. Hinzu kommt, dass der Fahrer für diese Beantragung seine Fahreignung erst wieder beweisen muss. Dafür ist in der Regel mindestens die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar notwendig.
Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregister Auszug aus Flensburg!
Hier klicken →

Was passiert außerdem nach 8 Punkten in Flensburg?

Steigt Ihr Kontostand in Flensburg auf 8 Punkte, müssen Sie nicht nur den Verlust der Fahrerlaubnis fürchten. Hinzu kommen zunächst die Sanktionen, die der Bußgeldkatalog für die letzte Verkerhrsordnungswidrigkeit vorsieht, die zu diesem Umstand führte.

Darüber hinaus muss der Betroffene womöglich eine medizinsich-psychologische Untersuchung (MPU) bestehen, um der Führerscheinbehörde seine Eignung für das Führen eines Kfz zu beweisen. Dies ist insbesondere bei Alkohol- oder Drogenmissbrauch wahrscheinlich, kann jedoch auch ohne diese Vorkommnisse von dem zuständigen Amt verlangt werden. 8 Punkte in Flensburg können je nach Vergehen aber auch eine Haft- oder eine Geldstrafe nach sich ziehen.

Kann ich dem Führerscheinentzug irgendwie entgehen?

8 Punkte in Flensburg: Wie lange der Führerschein weg ist, hängt von mehreren Fakten ab - ein Anwalt kann nur selten helfen.
8 Punkte in Flensburg: Wie lange der Führerschein weg ist, hängt von mehreren Fakten ab – ein Anwalt kann nur selten helfen.

Den Führerschein abzugeben, wenn 8 Punkte in Flensburg erreicht sind, fällt wohl niemandem leicht. Besonders betroffen sich Menschen, deren berufliche Existenz von ihrer Fahrerlaubnis abhängt. Einige hoffen vielleicht auf mildernde Umstände, worauf Sie sich jedoch nicht verlassen sollten.

Immerhin gab es zuvor entsprechende Belehrungen, die darauf hinwiesen, dass, wenn Sie 8 Punkte haben, der Führerschein weg ist. Wie lange Sie danach nicht fahren dürfen, kann unter Umständen Einfluss auf Ihre berufliche Tätigkeit haben – doch auch dieser Fakt kommt in solch einer Situation nicht überraschend für den Betroffenen.

Daher hat ein Gericht für dieses Argument in der Regel kein Verständnis. Nur in absoluten Ausnahmefällen – bspw. etwa, wenn der Verkehrssünder der einzige Fahrer in einem Unternehmen ist o. Ä. – kann der Fahrerlaubnisentzug wegen 8 Punkte in Flensburg umgewandelt werden, bspw. in eine doppelte Geldstrafe.

Ob im Einzelfall eine Chance auf solch eine Ausnahme besteht, kann ein Anwalt für Verkehrsrecht am besten beurteilen.
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (105 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
8 Punkte in Flensburg: Was passiert nun? Welche Folgen kommen auf mich zu?
Loading...
Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregister Auszug aus Flensburg!
Hier klicken →
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

9 Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

  1. Alois B. sagt:

    Sehr interessant und aufschlussreich !

  2. Steffen sagt:

    Nu als Berufskraftfahrer bin ich ständig in gefahrpunkte zu bekommen
    Aber es war trotzdem aufschlussreich.
    Danke ihr habt mir sehr geholfen.

  3. S. sagt:

    Ich habe jetzt 6 punkt Was wird passieren?Und wie kann ich die Punkte reduzieren Sie können Punkte nach zweieinhalb Jahren löschen

    • bussgeldkatalog.org sagt:

      Hallo S.,

      bei einem Punktestand von 6 kommt es zu einer kostenpflichtigen Verwarnung. Der Punkteabbau über ein entsprechendes Fahreignungsseminar ist nicht mehr möglich, da dies nur bei einem Stand von maximal 5 Punkten in Flensburg gestattet wird. Hier bleibt in der Regel nur, auf die Verjährung der Punkte zu warten.

      Die Redaktion von bussgeldkatalog.org

  4. Martin sagt:

    Ich hab Mal eine bescheidene Frage ich habe heute dem 26.02.2020 ein Brief bekommen wegen Entzug der Fahrerlaubnis was ich komisch finde ist das der Brief am 21.2.2020 geschrieben wurde ich aber am 22.1.2020 1 Punkt getilgt habe wobei ich 7 haben müsste. Desweiteren würde ich am 19.1.2019 ermahnt das ich 6 Punkte habe und nun das komische im bescheid steht drin das ich am 13.10.2018 den rechtskräftigen 7 Punkt bekommen hätte was ja über 3 Monate vor der Mahnung von 6 Punkten ist und das 2 komische ist das ich am 12.3.2019 tattag 1 Punkt bekommen habe der rechtskräftig wurde wohl am 23.5.2019 und ich somit 8 Punkte hätte, habe aber jetzt erst bescheid darüber bekommen über 7 Monate später ist da was zu retten ? Da ja normalerweise 1 Punkt getilgt wurde am 22.1.2020 also vor diesem bescheid ? Bitte ehrliche antworten kein hate bitte ich bin Berufskraftfahrer und verdiene als Lkw Fahrer damit meine Brötchen

  5. Nicole sagt:

    kann man von jemanden wie zum beispiel von dem partner punkte übernehmen

    • bussgeldkatalog.org sagt:

      Hallo Nicole,

      Punkteeintragungen erhält immer der Beschuldigte. Eine Übernahme von Punkten durch Dritte ist nicht möglich.

      Die Redaktion von bussgeldkatalog.org

  6. Berthold sagt:

    Hallo….ich finde Ihre Einträge und Kommentare sehr hilfreich. Aber eine Frage hätte ich trotz allem….. Sie schrieben oben in einem Kommentar : Hier bleibt in der Regel nur, auf die Verjährung der Punkte zu warten. Frage: wann findet eine Verjährung (Zeitraum) statt? zum Beispiel für zu schnelles fahren oder Handy Benutzung?! Für eine Antwort bedanke ich mich schon im Voraus recht herzlich.
    Mit freundlichen Grüßen

    • bussgeldkatalog.org sagt:

      Hallo Berthold,

      das richtet sich danach, wie viele Punkte für einen einzelnen Verstoß eingetragen wurden:

      – Eintragungen mit 1 Punkt = Verjährung nach 2,5 Jahren
      – Eintragungen mit 2 Punkten = Verjährung nach 5 Jahren
      – Eintragungen mit 3 Punkten = Verjährung nach 10 Jahren

      Die Redaktion von bussgeldkatalog.org

Verfasse einen neuen Kommentar

Punktekonto Online Abfragen - Ihr Punktestand in Flensburg
Sie benötigen Ihren aktuellen Punktestand?
Hier erhalten Sie Ihren Fahreignungsregister Auszug aus Flensburg!
Hier klicken →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.