Traktorunfall – Eine nicht zu unterschätzende Gefahr

Von Sandra, letzte Aktualisierung am: 10. September 2019

Was tun bei einem Traktorunfall?

Traktorunfälle können tödlich enden

Traktorunfälle können tödlich enden

Die Tour mit dem Motorrad oder im Cabriolet beginnt gerade richtig Spaß zu bereiten, der duftende Sommerwind weht um die Nase, als plötzlich und unvermittelt ein Trecker aus einem Feldweg kommt, der aufgrund von Bäumen oder den hohen Ähren des Korns schlecht einsehbar war. Da der Traktor nur 30 km/h schnell ist, scheint ein Überholen verlockend. Doch hier ist das Risiko für einen Traktorunfall groß. Und ein Unfall mit einem Traktor sollte keinesfalls unterschätzt werden. Die Folgen sind gravierend.

Hohes Gefahrenpotenzial: Traktorunfall nicht unterschätzen

Ein Verkehrsunfall mit einem anderen Pkw oder Lkw birgt bereits hohe Gefahren für Leib und Leben sowie das eigene Fahrzeug. Besonders Motorradfahrer sind bei solchen Unfällen sehr gefährdet. Ein Unfall mit einem Traktor kann fatal enden. Denn bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um massive Landmaschinen, mit einem sehr hohen Eigengewicht, das durch weitere Ballastgewichte sowie dem Gewicht der Zuladung noch erhöht wird. Wer mit seinem Motorrad oder Automobil mit hoher Geschwindigkeit hinter der Kurve oder der Bergkuppe auf einen Tecker trifft, riskiert einen schweren Schaden an seinem Fahrzeug sowie seines gesundheitlichen Zustandes.

Mögliche Unfälle mit Traktoren

Unfälle sind schnell geschehen. Wer auf dem Land aufgewachsen ist, weiß um die Verlockungen, die ein Trecker als Spielplatz für Kinder bereithält als auch um die Gefahren, die von den landwirtschaftlichen Zugmaschinen ausgehen können sowie die zahlreichen Unfälle mit Traktoren. So drohen gerade bei einem alten Traktor Unfälle, da diese Fahrzeuge oftmals über gefährliche Scherstellen im Fußraum verfügen. Doch für Kinder ist es unmöglich, die alten Maschinen auch nur anzustellen, so dass sich mit einem solchen Traktor zwar Unfälle ereignen können, diese jedoch meist glimpflich ausgehen.

Landwirtschaftliche Fahrzeuge, die mit High-Tech ausgestattet sind, können allerdings auch von Kindern gestartet werden, wodurch sich neue Gefahren ergeben, etwa wenn der Trecker inklusive Kind in die Güllegrube rollt oder die Zugmaschine umkippt und Anwesende unter sich begräbt. Ein tödlicher Unfall mit dem Traktor ist dann meist vorprogrammiert.

Auf Dorffesten mag es zudem für den Fahrer verlockend sein, mit dem Nachwuchs auf dem Trecker zu fahren, und sie auf diese Weise zu belustigen. Dies sollte allerdings nur vorgenommen werden, wenn sich Mitfahrplätze auf der Zugmaschine befinden, auf denen die Kinder fest auf dem Platz bleiben, um während der Fahrt ein Herunterfallen von den zumeist offenen Maschinen zu verhindern.

Vermeidung eines Traktorunfalls und Verhalten bei Unfällen mit Traktoren

Um Unfälle mit Traktoren zu vermeiden, gilt es, einen Sicherheitsabstand zu der Maschine und dem Hänger zu halten, um sicher zu sein, wenn der Traktor kippt. Kinder sollten von Traktoren ferngehalten werden, wenn keine Aufsicht vorhanden ist, denn die Maschinen sind kein Spielzeug. Auf Landstraßen ist im Sommer eine angemessene Geschwindigkeit einzuhalten.

Bei Unfällen mit Traktoren im Straßenverkehr gelten dieselben Verhaltensregeln wie bei herkömmlichen Unfällen:

  • Warnblinker anstellen, die Warnweste anziehen und die Unfallstelle umgehend mit dem Warndreieck absichern
  • bei Personenschaden oder wenn sich ein tödlicher Traktorunfall ereignet hat, die Polizei und die Ambulanz sowie die Feuerwehr verständigen
  • Nach Möglichkeit für die Ersthilfe der Personen sorgen, die verletzt wurden
  • Daten und Informationen zur Versicherung austauschen
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar

Tipp: Im Bußgeldkatalog Forum erhalten Sie noch schneller eine Antwort auf Ihre Frage! Hier gelangen Sie zum Forum...


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.