Verkehrszeichen von Island: Was besagen die Schilder?

Von Nicole, letzte Aktualisierung am: 28. Mai 2019

Schilderkunde im Land aus Feuer und Eis

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie die Verkehrszeichen auf Island beachten.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie die Verkehrszeichen auf Island beachten.

Möchten Sie Island mit einem Mietwagen oder dem eigenen Fahrzeug – nach einer Fährüberfahrt – erkunden, sollten Sie sich im Vorfeld umfassend über die geltenden Bestimmungen und Vorschriften informieren.

Neben den Vorgaben zu Tempolimits, Straßennutzung und der vorgeschriebenen Promillegrenze gehören auch die Verkehrszeichen von Island zum Grundwissen für Autofahrer. Denn diese sorgen für eine sichere Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr.

Doch welche besonderen Straßenschilder existieren auf Island für Autofahrer? Warum ist es so wichtig, dass sich Urlauber an die Vorgaben der Schilder halten? Und wie können die Verkehrszeichen auf Island aussehen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

Autofahren auf Island: Verkehrszeichen sorgen für Sicherheit

Viele Reisende werden von der scheinbar unberührten Natur auf Island angezogen, bietet sie doch einen Kontrast zu den heimischen Gefilden oder klassischen Urlaubsregionen. Allerdings können gerade die atemberaubende Flora und Fauna auch für das eine oder andere Problem sorgen, denn auf Island geht es für Autofahrer nicht selten etwas rauer zu.

Um dennoch sicherzustellen, dass jeder sicher an sein Ziel gelangt, weisen die Verkehrszeichen auf Island auf verschiedene Gefahren und Besonderheiten hin. So gibt es zum Beispiel noch viele Straßen, die nicht befestigt sind oder nur aus einer Schicht Schotter bestehen.

Darüber hinaus müssen Autofahrer damit rechnen, dass sich die Fahrbahn verengt und sich beide Fahrtrichtungen eine einzelne Spur teilen müssen. Gerade bei Brücken und Tunneln kann dies schnell zu Unfällen führen, weshalb spezielle Verkehrszeichen auf Island vor diesen Gefahren warnen.

Wichtig! Möchten Sie das Hochland von Island besichtigen, benötigen Sie dafür ein geländetaugliches Fahrzeug mit Allradantrieb. Denn abhängig von den Wetterbedingungen und der Route müssen zum Beispiel Flüsse durchquert werden. Informieren Sie sich daher im Vorfeld, ob Ihr Fahrzeug dafür über eine ausreichende Wattiefe verfügt.

Verkehrsschilder auf Island – eine Auswahl

In vielen Aspekten ähneln die Verkehrszeichen von Island den deutschen, denn weltweit haben sich viele Staaten auf einheitliche Standards verständigt. Dennoch existieren auch Schilder, welche den Besonderheiten des jeweiligen Landes bzw. des Verkehrsnetzes entsprechen. Eine kleine Auswahl haben wir nachfolgend zusammengestellt.

Flussdurchquerung
Nicht alle Flüsse im isländischen Hochland verfügen über Brücken, daher kann es notwendig sein, diesen mit dem geeigneten Geländewagen zu durchqueren. An welcher Stelle dies der Fall ist, wird durch ein entsprechendes Schild markiert. Dennoch raten Experten davon ab, eine Flussdurchquerung alleine durchzuführen. Warten Sie daher ggf. ab, bis andere Fahrzeuge eintreffen und ggf. helfen können.
einspurige Brücke
Nicht immer bieten die Straßen ausreichend Platz, damit Fahrzeuge aus verschiedenen Richtungen aneinander vorbeifahren können. Daher weisen die Verkehrszeichen auf Island unter anderem auf einspurige Brücken oder Tunnel hin. Vorfahrt hat dort in der Regel das Fahrzeug, welches die Engstelle zuerst erreicht.
Ausweichstelle
Damit ein Passieren trotz einer einspurigen Fahrbahn möglich ist, sehen die Verkehrsregeln von Island entsprechende Ausweichstellen vor. In diesen können Sie abwarten, bis die Fahrbahn wieder frei ist und die Weiterfahrt gefahrlos erfolgen kann.
BergkuppeAuch Bergkuppen können auf Island einen Unfallschwerpunkt darstellen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der entsprechende Streckenabschnitt unübersichtlich bzw. der Gegenverkehr nicht einsehbar ist. Hier sollten sich Autofahrer ganz rechts halten und die Geschwindigkeit reduzieren, um einen Unfall zu vermeiden.
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,49 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.