Verkehrszeichen in Kroatien: Regeln den Verkehr manchmal auf besondere Weise

Von Dörte, letzte Aktualisierung am: 6. August 2019

Kroatische Verkehrszeichen können ungewöhnlich sein

Verkehrszeichen sind in Kroatien für die Verkehrslenkung von Bedeutung.
Verkehrszeichen sind in Kroatien für die Verkehrslenkung von Bedeutung.

Kroatienmit dem Auto oder Camper zu bereisen, stellt für viele Urlauber immer öfter eine Alternative zu den klassischen Zielen in Frankreich, Spanien oder Italien dar. Das gut ausgebaute Straßennetz sowie auch die zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten bieten die Option, das Land auf eigene Faust kennenzulernen. Dass neben den Verkehrsregeln auch Verkehrszeichen in Kroatien zu beachten sind, sollte dabei eigentlich selbstverständlich sein.

Was in Kroatien bezüglich besondere Verkehrsschilder zu beachten ist, ob es größere Unterschiede zu den deutschen Verkehrszeichen gibt und welche kuriosen Varianten Urlauber mitunter im Balkanland an der Adria finden können, betrachtet der nachfolgende Ratgeber näher.

FAQ: Verkehrszeichen in Kroatien

Sind die gelten Verkehrszeichen in Kroatien sehr unterschiedlich zu den deutschen?

Nein, im Allgemeinen gibt es in Kroatien die gleichen Zeichen mit den gleichen Bedeutungen wie in Deutschland.

Wird eine Missachtung der Verbotszeichen in Kroatien geahndet?

Ja, wie in Deutschland handelt es sich dabei um einen Verkehrsverstoß, der mit Bußgeldern und Fahrverboten sanktioniert sein kann.

Sollte man unbekannte Schilder in Kroatien beachten?

Ja, denn es kann sich auch hier um amtliche Verkehrszeichen handeln. Zumindest sollten Fahrer vorausschauend unterwegs sein.

Funktion der Verkehrsschilder in Kroatien

Gängige kroatische Verkehrszeichen unterscheiden sich nicht wesentlich von den deutschen.
Gängige kroatische Verkehrszeichen unterscheiden sich nicht wesentlich von den deutschen.

Verkehrszeichen können in Kroatien wie fast überall auf der Welt in Form von Schildern und Markierungen auf der Fahrbahn bzw. auf der jeweiligen Fläche im öffentlichen Straßenland vorhanden sein. Sie geben die Richtung und das Tempo vor, weisen auf die Vorfahrt hin, warnen vor Gefahren, informieren über wichtige Einrichtungen oder fungieren als Wegweiser. Sie regeln kurz gesagt den Verkehr über die allgemeinen Vorschriften hinaus und erweitern bzw. schränken diese ein.

So werden Verkehrszeichen in Kroatien ebenfalls in Verbots-, Gebots-, Gefahren- und Hinweiszeichen unterteilt. Hinzukommen dann die Zusatzzeichen, welche die Regelungen näher definieren. Das kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn Durchfahrtsverbot nur für bestimmte Fahrzeuge gelten oder der Parkplatz für zeitlich beschränkt nutzbar ist.

Unterschiede zu Deutschland: Kroatische Verkehrszeichen

Urlauber sollten sich bereits vor der Reise informieren, was beim Autofahren in Kroatien wichtig ist. Neben den allgemeinen Verkehrsregeln und der eventuell notwendigen Ausrüstung im Fahrzeug, kann es auch von Vorteil sein, die gängigen Verkehrszeichen in Kroatien zu kennen. Im Prinzip müssen sich deutsche Urlauber nicht groß anpassen, denn die gängigen Verkehrsschilder sind in Kroatien den deutschen gleich oder zumindest sehr ähnlich.


Auch In Kroatien geben Verkehrsschilder Verhaltensweisen im Verkehr wie z. B.  Geschwindigkeiten vor.
Auch In Kroatien geben Verkehrsschilder Verhaltensweisen im Verkehr wie z. B. Geschwindigkeiten vor.

Geschwindigkeitsvorgaben werden auch in einem weißen Kreis mit rotem Rand und schwarzen Ziffern dargestellt. Die Gefahrenzeichen sind ebenfalls in der Regel weiße Dreiecke mit rotem Rand und schwarzen Symbolen. Besondere Hinweise auf Gefahren können in Kroatien durch ein gelbes Dreieck mit roten Rand dargestellt sein, diese Art von Zeichen gibt es in Deutschland allerdings nicht.

Ortsschilder sowie Wegweiser auf Landstraßen oder innerorts sind in der Regel gelbe Verkehrszeichen mit schwarzen Zeichen bzw. Symbolen. Informationen wie Hinweise zu Raststätten, öffentlichen Telefonen, Tankstellen oder Ausflugspunkten sind wie in Deutschland auch viereckige Schilder, meist mit weißen Hintergrund und blauem Rand sowie schwarzen Piktogrammen.

Unterschiede gibt es meist in der Farbgebung bestimmter Verkehrszeichen. In Kroatien werden beispielsweise Autobahnen durch grüne Zeichen angekündigt und auch jegliche Wegweiser und Anzeigen für Ausfahrten haben einen grünen Hintergrund sowie weiße Schrift. Verkehrsschilder auf Schnellstraßen hingegen haben wie in Deutschland einen blauen Hintergrund, die Informationen sind auch hier in weiß dargestellt.

Besondere Darstellungen: Kuriose Schilder an der Adria

Trotz der relativ gleichen Gestaltung der wichtigsten Verkehrszeichen, gibt es auch Schilder, die so nur in Kroatien vorkommen. Wie bereits erwähnt, trifft das beispielsweise auf Zeichen zu, die besondere Gefahrenstellen ausweisen. So wird unter anderem durch ein solches Dreieck mit einem schwarzen Punkt in der Mitte auf besondere Unfallschwerpunkte hingewiesen.

Verkehrsschilder können in Kroatien neben den üblichen Formen auch ungewöhnlich ausfallen.
Verkehrsschilder können in Kroatien neben den üblichen Formen auch ungewöhnlich ausfallen.

Neben den gängigen Verkehrszeichen hat Kroatien allerdings auch einige ungewohnte Schilder zu bieten. Auf eine Schule hingewiesen bzw. vor plötzlich auftauchenden Kindern gewarnt, wird durch grelle Farben. Auf diesem rechteckigen Verkehrsschild ist ein gelbes Dreieck mit rotem Rand zu sehen. Aus diesem ist ein schwarzes Piktogramm laufender Kinder, die explosionsartig aus dem Dreieck herauslaufen, dargestellt. Darunter ist in großer schwarzer Schrift das Wort „šKOLA“ (Schule) zu lesen. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Autofahrer besonders aufmerksam und vorsichtig unterwegs sein müssen.

Ein weiteres Verkehrszeichen, welches in Kroatien häufiger vorkommt, in Deutschland allerdings nicht existiert, ist die Warnung vor Wildschweinen. In dem weißen Dreieck mit rotem Rand ist ein schwarzes Piktogramm eines Wildschweins zu sehen. Meist finden sich diese Schilder an Straßen, die durch von Wildschwein hoch frequentierte Gebiete führen. Ähnliches gilt für das Schild, das vor Bären warnt, allerdings ist hier der Hintergrund gelb. Diese Warnungen sind oft in den bewaldeten Nationalparks des Landes zu finden.

Besondere Kuriositäten stellen in Kroatien mitunter Verkehrszeichen dar, bei denen niemand genau weiß, ob es sich um amtliche Schilder handelt oder diese privat aufgestellt wurden. So kann es sein, dass Urlauber sich mit einem weißen Dreieck mit rotem Rand konfrontiert sehen, auf dem beispielsweise ein Piktogramm eines schlafenden Mannes unter einer Palme zu sehen ist oder das eines Kellners beim Servieren. Was Ersteres genau zu bedeuten hat, ist Auslegungssache, hier kann durchaus eine längere Mittagspause angekündigt sein. Letzteres weist in aller Regel darauf hin, dass Kellner die Straße überqueren und dies beachtet werden sollte.

Übersicht zu einigen besonderen Verkehrszeichen in Kroatien

In der nachfolgenden Übersicht sind besondere Verkehrszeichen in Kroatien bildlich dargestellt:


VerkehrszeichenBedeutung
Verkehrszeichen in Kroatien: Achtung Unfallschwerpunkt.Achtung Unfallschwerpunkt
Verkehrszeichen in Kroatien: Achtung SchuleAchtung Schule, Kinder unterwegs
Verkehrszeichen in Kroatien: Achtung WildschweineWarnung vor Wildschweinen, Wildschweinwechsel
Verkehrszeichen in Kroatien: Achtung BärWarnung vor Bären, Bärenwechsel
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.