Menü

Klimaschutz Sofortprogramm 2022: 1 Mrd. für klimafreundlichen Verkehr

News von bussgeldkatalog.org, veröffentlicht am: 24. Juni 2021

Durch das Klimaschutz Sofortprogramm 2022 soll der Radverkehr gestärkt werden.
Durch das Klimaschutz Sofortprogramm 2022 soll der Radverkehr gestärkt werden.

Gestern wurde vom Kabinett das Klimaschutz Sofortprogramm 2022 beschlossen. Dieses umfasst ein Gesamtvolumen von 8 Milliarden Euro. Rund eine Milliarde soll dabei in den Ausbau einer klimafreundlichen Verkehrsstruktur fließen. Unter anderem ist der Aufbau von zusätzlichen Schnellladestationen für E-Fahrzeuge in Wohnquartieren vorgesehen.

Was beinhaltet das Klimaschutz Sofortprogramm 2022?

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nennt die folgenden Kernpunkte für das Klimaschutz Sofortprogramm 2022:

  • Ausbau und Sanierung der Radinfrastruktur: Dafür sollen im Jahr 2022 301,5 Mio. Euro bereitgestellt werden. Zudem sollen weitere Möglichkeiten zum Fahrrad-/ Pedelecparken an den Schnittstellen zum ÖPNV entstehen.
  • Sichere Fahrradstädte: Mit Förderungen über vier Jahre verteilt (2022: 15,5 Mio. Euro; 2023: 25 Mio. Euro; 2024: 6 Mio. Euro; 2025: 4 Mio. Euro) soll der Radverkehr in Städten gestärkt werden
  • Klimafreundliche Schifffahrt: Entwicklung und Betrieb von emissionsfreien Schiffen soll gefördert werden (2022 mit insgesamt 160 Mio. Euro).
  • Ausbau von Wasserstraßen: In dieses Vorhaben fließen im Jahr 2022 300 Mio. Euro.
  • Digitalisierung bei der Schiene: Hierbei soll unter anderem auch das automatisierte Fahren im Schienengüterverkehr getestet werden. Zur Förderung stehen für das Jahr 2022 200 Mio. Euro bereit.
  • Innerstädtische Schnellladehubs: In Wohnvierteln sollen mehr Schnellladesäulen für Elektro-Fahrzeuge entstehen. Dieses Vorhaben wird mit 200 Mio. Euro aus dem Energie- und Klimafond gefördert.

Verkehrsminister Andreas Scheuer äußerte sich zum Klimaschutz Sofortprogramm 2022 wie folgt:

Wer die Klimaziele erreichen will, muss auch die Werkzeuge dazu haben. Gerade bei den umweltfreundlichen Verkehrsträgern Wasser, Schiene, Rad und E-Autos können wir mit weiteren Mitteln sehr schnell viel bewirken. Deshalb setzen wir genau an den Programmen an, die heute schon nachgefragt sind, wie unser Sonderprogramm Stadt und Land für den Radverkehr oder unser Schnellläuferprogramm zur Digitalisierung der Schiene. Außerdem wollen wir bestehende Radwege schnell wieder in Top-Qualität bringen. Zusammen mit einem Sonderprogramm für Radparkplätze an Bahnhöfen können wir so noch mehr Menschen Lust machen, aufs Fahrrad zu steigen.

Welche weiteren Klimaschutzmaßnahmen gibt es in Deutschland?

Durch das Klimaschutz Sofortprogramm 2022 sollen noch mehr Schnellladesäulen entstehen.
Durch das Klimaschutz Sofortprogramm 2022 sollen noch mehr Schnellladesäulen entstehen.

Ein weiterer wichtiger Faktor für den Klimaschutz in Deutschland ist die Förderung der Elektromobilität. E-Fahrzeuge gelten als klimafreundlich und die Anschaffung eines entsprechenden Kfz wird finanziell gefördert.

Zusätzlich zu den im Klimaschutz Sofortprogramm 2022 beschlossenen innerstädtischen Schnellladehubs, wurde bereits im Mai ein Gesetz zum Aufbau von mehr Schnellladesäulen in Deutschland beschlossen.

Bis zum Ende des Jahres 2023 sollen rund zwei Milliarden Euro bereitgestellt werden, um etwa 1.000 Schnellladesäulen für E-Fahrzeuge zu errichten. Diese sollen vor allem an Autobahnen und in abgelegenen Regionen entstehen.

Interessant: Neben dem Ausbau der Schnellladesäulen sieht das Gesetz auch vor, dass ab Juli 2023 alle öffentlichen Ladesäulen eine Zahlung mit der Giro- oder Kreditkarte anbieten müssen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Klimaschutz Sofortprogramm 2022: 1 Mrd. für klimafreundlichen Verkehr
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.