Menü

Umweltschonendes Fahren: Wie geht das eigentlich?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 12. Mai 2022

Was sind Voraussetzung für umweltschonendes Fahren?

Umweltschonendes Fahren senkt den Spritverbrauch und macht sich somit auch im Geldbeutel bemerkbar.
Umweltschonendes Fahren senkt den Spritverbrauch und macht sich somit auch im Geldbeutel bemerkbar.

Damit ein umweltschonendes Fahren mit Ihrem Kfz überhaupt möglich ist, müssen einige Voraussetzungen gegeben sein. So können Sie zum Beispiel schon beim Autokauf darauf achten, dass der Wagen wenig Sprit verbraucht.

In den letzten Jahren hat auch die Elektromobilität immer weiter an Bedeutung gewonnen und vor allem E-Autos gelten als umweltschonend. Doch auch ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor kann unter einigen Voraussetzungen eine umweltschonende Fahrweise ermöglichen.

Wichtig ist dabei zunächst einmal, dass Sie den Reifendruck überprüfen. Haben diese zu wenig Luft, steigt automatisch der Spritverbrauch. Zudem sollte das Fahrzeug so leicht wie möglich sein. Lassen Sie unnötigen Ballast also lieber zuhause. Zu guter Letzt kann auch die Wahl einer geeigneten Strecke einen wesentlichen Beitrag für ein umweltschonendes Fahren leisten.

FAQ: Umweltschonendes Fahren

Was ist umweltschonendes Fahren?

Umweltschonendes Fahren bedeutet, dass der Fahrer das Kfz nur nutzt, wenn dies auch tatsächlich erforderlich ist und dass er dabei auf einen möglichst geringen Spritverbrauch achtet. Einige Fahrzeuge, wie zum Beispiel E-Autos gelten dabei als umweltschonender als vergleichbare Modelle mit einem Verbrennungsmotor und stehen somit für nachhaltige Mobilität.

Was ist für umweltschonendes und energiesparendes Fahren wichtig?

Für ein umweltschonendes Fahren sollten Sie den Motor stets in einem niedrigen Drehzahlbereich halten. Zudem empfiehlt es sich, in regelmäßigen Abständen den Kraftstoffverbrauch zu überprüfen. Steigt dieser trotz der gleichen Fahrweise und ähnlichen Strecken enorm an, könnte ein Problem vorliegen, welches den Besuch einer Werkstatt erfordert.

Wie fahre ich nicht umweltschonend?

Es gibt auch viele Verkehrsteilnehmer, die nicht umweltschonend fahren. Das zeichnet sich dann meist durch hohe Geschwindigkeiten aus. Zudem lassen die Betroffenen Fahrer den Wagen oft im höheren Drehzahlbereich laufen, was zu einem erhöhten Verbrauch führt.

So funktioniert eine umweltschonende Fahrweise

Umweltschonend Autofahren: E-Autos gelten als klimafreundlicher.
Umweltschonend Autofahren: E-Autos gelten als klimafreundlicher.

Um nun konkret ein umweltschonendes Fahren an den Tag zu legen, sollten Sie stets den Kraftstoffverbrauch des Kfz im Blick haben. Sie sparen zum Beispiel Sprit, wenn Sie den Motor in einem niedrigen Drehzahlbereich bewegen.

Schalten Sie also so früh wie möglich hoch. Außerdem sollten Sie den Motor nicht warmlaufen lassen, sondern direkt losfahren, wenn Sie diesen einschalten. Zudem müssen Sie darauf achten, dass immer ein ausreichender Reifendruck gegeben ist.

Fahren Sie, sofern das möglich ist, immer mit einer konstanten Geschwindigkeit und lassen Sie den Wagen bei einem Bremsvorgang eher ausrollen, als die Bremse hart zu betätigen. Generell sollten Sie eine vorausschauende Fahrweise an den Tag legen.

Einige Accessoires im Auto können den Kraftstoffverbrauch zudem erhöhen. Falls möglich, sollten Sie also auf die Klimaanlage oder sie Sitzheizung verzichten. Stehen Sie im Stau, empfiehlt es sich, den Motor abzuschalten. Das senkt nicht nur den Spritverbrauch, sondern vermeidet auch unnötigen Lärm.

Damit Sie auch ein umweltschonendes Fahren praktizieren können, sollte Sie bestimmte Bestandteile des Wagens regelmäßig kontrollieren. Ist die Zündanlage beispielsweise beschädigt, wirkt sich das negativ auf den Spritverbrauch aus. Dasselbe gilt für den Vergaser und die Einspritzanlage. Zudem kann der Motor-Luftfilter verstopfen, was dann dazu führt, dass die Verbrennungsluft nicht mehr ordentlich gereinigt wird und der Wagen somit noch mehr Schadstoffe ausstößt.

Umweltschonendes Fahren: In der Fahrschule wird das geübt

Schon in der Fahrschule wird versucht, den angehenden Führerscheinbesitzern umweltschonendes Fahren beizubringen. Dieses Thema ist wichtiger Bestandteil im Theorieunterricht. Er gehört sowohl zum Grund- als auch zum Zusatzstoff.

Im Rahmen der Theorieprüfung gibt es auch einige Fragen, welche mit einer umweltschonenden Fahrweise zu tun haben. Nachfolgend stellen wir Ihnen drei Fragen inklusive der richtigen Lösungen vor:

Worauf müssen Sie im Interesse der Umweltschonung achten?

A: Längeres Laufenlassen des Motors im Stand vermeiden

B: Unnützes Hin- und Herfahren vermeiden

C: Häufig mit hoher Drehzahl fahren

Richtig sind bei dieser Fragestellung die Antwortmöglichkeiten A und B.

Wie kann man bei gleichbleibender Geschwindigkeit kraftstoffsparend fahren?

A: Durch Fahren im hochtourigen Drehzahlbereich

B: Durch Fahren im niedertourigen Drehzahlbereich

C: Durch Benutzung einer Geschwindigkeitsregelanlage

Richtig sind bei dieser Fragestellung die Antwortmöglichkeiten B und C.

Was muss regelmäßig gewartet werden, um zu hohen Kraftstoffverbrauch und übermäßigen Schadstoffausstoß zu vermeiden?

A: Motor-Luftfilter

B: Vergaser oder Einspritzanlage

C: Zündanlage

Bei dieser Frage sind alle drei Antwortmöglichkeiten richtig.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Umweltschonendes Fahren: Wie geht das eigentlich?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.