Unfall in Hamburg: So sollten Sie sich verhalten

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Die korrekte Vorgehensweise nach einem Verkehrsunfall in Hamburg

Nach einem Unfall in Hamburg gibt es einiges, was Sie beachten müssen.

Nach einem Unfall in Hamburg gibt es einiges, was Sie beachten müssen.

In Hamburg leben etwa 1.787.408 Menschen. Auf diese verteilen sich 843.906 Fahrzeuge, die im Jahr 2012 in der Hansestadt zugelassen waren. Dem Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein zufolge kommen jedes Jahr 133.000 neue Kfz hinzu.

Aufgrund der Bundesstraßen B4, B5, B73, B75, B207, B431, B432, B433 und B447, die alle auf die Innenstadt zulaufen, hat die zweitgrößte Stadt Deutschlands mit enormen Verkehrsproblemen zu kämpfen. Insgesamt ergeben die Straßen, die durch Hamburg führen, eine Länge von ca. 4.000 Kilometern.

Da ist es nicht gerade verwunderlich, dass es in der Stadt an der Elbe das eine oder andere Mal kracht. In diesem Ratgeber erhalten Sie Informationen zur richtigen Verhaltensweise, wenn es in Hamburg zu einem Unfall gekommen ist und erfahren, wie ein tödlicher Unfall in Hamburg möglicherweise noch verhindert werden kann.

Aktuelle Verkehrsunfall-News in Hamburg

Wie verhalte ich mich nach einem Unfall in Hamburg?

Kam es in Hamburg zu einem Autounfall, sollten Sie Erste Hilfe leisten, bis der Notarzt eintrifft.

Kam es in Hamburg zu einem Autounfall, sollten Sie Erste Hilfe leisten, bis der Notarzt eintrifft.

Obwohl ein Großteil der Straßen in Hamburg als 30er-Zonen ausgewiesen ist, kommt es trotzdem des Öfteren zu Unfällen. Einige Kraftfahrer halten sich schlichtweg nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit und das große Verkehrsaufkommen trägt ebenfalls seinen Teil dazu bei.

Wurden Sie in einen Autounfall in Hamburg verwickelt, sollten Sie nach diesen Vorgaben handeln:

  • Damit andere Fahrer frühzeitig vorgewarnt werden, sollten Sie zunächst die Warnblinkanlage Ihres Fahrzeuges betätigen.
  • Wenn Sie das Fahrzeug verlassen, vergessen Sie nicht, eine Warnweste überzuziehen. Es bietet sich daher an, diese im Handschuhfach zu verwahren, um sie im Notfall griffbereit zu haben.
  • Stellen Sie ein Warndreieck auf, um dafür zu sorgen, dass kein anderes Fahrzeug in die Unfallstelle rasselt.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Unfallort: Wurde jemand verletzt? Können sich die Unfallbeteiligten selbst aus dem anderen Fahrzeug befreien oder benötigen sie Hilfe?
  • Wurden in Hamburg nach einem Verkehrsunfall Menschen verletzt, sollten Sie den Notarzt und die Polizei verständigen.
  • Leisten Sie Erste Hilfe und betreuen die Unfallopfer, bis die Rettungskräfte eintreffen.
Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Wie kann ein tödlicher Verkehrsunfall in Hamburg möglicherweise vermieden werden?

Ein Unfall in Hamburg mit einem Motorrad endet oft tödlich.

Ein Unfall in Hamburg mit einem Motorrad endet oft tödlich.

Im Jahr 2013 wurde die Fruchtallee im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel im Durchschnitt jeden Tag von 54.000 Fahrzeugen befahren. Bei 3.000 dieser Fahrzeuge handelte es sich außerdem um LKW.

Befinden sich beispielsweise Fahrradfahrer im toten Winkel eines Kfz, werden sie schnell übersehen und ein schwerer Unfall in Hamburg ist nicht mehr zu vermeiden.

Damit in Hamburg jedoch kein tödlicher Verkehrsunfall entsteht, sollten folgende Richtlinien befolgt werden:

  • Achten Sie sowohl als Auto- als auch als Fahrradfahrer auf eine sichere und vorausschauende Fahrweise.
  • Verzichten Sie als Radfahrer keinesfalls auf einen Helm!
  • Oft entsteht ein Unfall in Hamburg auf der Autobahn, weil Kraftfahrer sich auf ihre Spiegel verlassen und einfach zum Überholvorgang ansetzen. Denken Sie daher an den Schulterblick.
Durch gegenseitige Rücksichtnahme und ein defensives Verhalten im Verkehr kann ein Unfall in Hamburg mit dem Auto weitgehend vermieden werden. Wenn es doch einmal zu einem Zusammenstoß gekommen ist, sollten Sie sich den genannten Vorschriften entsprechend verhalten und im Anschluss den Anweisungen der Polizeibeamten Folge leisten.
Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.