Menü

Nicht vergessen: Blaues Versicherungskennzeichen ist ab März nötig!

News von bussgeldkatalog.org, veröffentlicht am: 18. Februar 2021

Ab März 2021 benötigen Sie ein blaues Versicherungskennzeichen für Ihr Mofa.
Ab März 2021 benötigen Sie ein blaues Versicherungskennzeichen für Ihr Mofa.

Autos, Motorräder oder Lkw müssen in Deutschland ordnungsgemäß zugelassen werden, damit sie im Straßenverkehr bewegt werden dürfen. Für bestimmte Kleinkrafträder, wie etwa Mofas oder Mopeds, entfällt hingegen der Gang zur Zulassungsstelle. Ganz ohne Formalitäten geht es aber doch nicht: Fahrzeuge dieser Art benötigen eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Nachgewiesen wird dies durch ein spezielles Kennzeichen. Ab März benötigen Besitzer eines Kleinkraftrads das neue blaue Versicherungskennzeichen.

Das schwarze Versicherungskennzeichen gilt nur noch bis Ende Februar!

Von März 2020 bis Februar 2021 waren Mofas, Mopeds und andere zulassungsfreie Kraftfahrzeuge mit einem schwarzen Versicherungskennzeichen ausgestattet. Wie in jedem Jahr findet bald wieder ein Wechsel statt: Ab März ist das Versicherungskennzeichen nun blau.

Besitzen Sie einen zulassungsfreien Roller oder ein ähnliches Fahrzeug, so erhalten Sie das neue blaue Versicherungskennzeichen bei Ihrer Kfz-Versicherung. Sie bekommen das Kennzeichen, wenn Sie Ihren Jahresbeitrag bezahlt haben.

Wie wir bereits im September berichtet haben, gibt es eine wichtige Neuerung in puncto Versicherungskennzeichen. Ab März gibt es dieses auch als Klebefolie. Diese Lösung ist nicht nur günstiger, sie spart auch Ressourcen, da sich der Verbrauch von Stahl- bzw. Aluminiumblech verringert. Beachten Sie: Auch die Klebefolie muss jährlich gewechselt werden!

Für welche Fahrzeuge brauchen Sie eigentlich ein blaues Versicherungskennzeichen?

Das neue blaue Versicherungskennzeichen benötigen Sie unter anderem für die folgenden zulassungsfreien Kraftfahrzeuge:

  • Mofas, Roller, Mopeds und andere Kleinkrafträder, die einen Hubraum von höchstens 50 ccm besitzen und eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h erreichen
  • Trikes und Quads mit einem Hubraum von bis zu 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h
  • S-Pedelecs, welche durch Motorunterstützung beim Treten eine Geschwindigkeit von maximal 45 km/h erreichen
  • Elektrisch angetriebene Segways mit einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 20 km/h
  • Motorisierte Krankenfahrstühle
Die Farbe des Versicherungskennzeichens wechselt jährlich. Von März 2021 bis Februar 2022 ist ein blaues Versicherungskennzeichen vorgeschrieben, danach wechselt die Farbe zu grün. Ein Jahr später ist es dann wieder schwarz.

Was passiert, wenn Sie das Versicherungskennzeichen nicht rechtzeitig wechseln?

Sind Sie ab März ohne blaues Versicherungskennzeichen unterwegs, droht nicht nur ein Bußgeld.
Sind Sie ab März ohne blaues Versicherungskennzeichen unterwegs, droht nicht nur ein Bußgeld.

Fahren Sie ab März ohne neues blaues Versicherungskennzeichen, kann dies schwerwiegende Folgen haben:

  • Zum einen müssen Sie mit einem Bußgeld in Höhe von 40 Euro rechnen.
  • Zum anderen verstoßen Sie gegen das Pflichtversicherungsgesetz (PflVG). Das Fahren ohne vorgeschriebenen Versicherungsschutz stellt eine Straftat dar. Gemäß § 6 PflVG wird dies mit einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr geahndet.

Weitere Verstöße rund um das Versicherungskennzeichen für Mopeds & Co. und die damit zusammenhängenden Sanktionen können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

Tatbestand Bußgeld
Sie führten die Bescheinigung über das Versicherungskennzeichen nicht mit.
10 €
Sie nutzen ein Fahrzeug, dessen Versicherungskennzeichen nicht den Vorschriften entsprach.
10 €
Sie händigten bei einer Verkehrskontrolle nicht die Bescheinigung über das Versicherungskennzeichen aus.
10 €
Sie fuhren ohne gültiges Versicherungskennzeichen.
40 €
Sie ordneten die Inbetriebnahme eines Fahrzeugs an, obwohl dieses über kein Versicherungskennzeichen verfügte, bzw. ließen sie zu.
40 €

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Nicht vergessen: Blaues Versicherungskennzeichen ist ab März nötig!
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.