Menü

H-Kennzeichen bestellen: Voraussetzung und Kosten

Von Thomas R.

Letzte Aktualisierung am: 29. November 2023

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

FAQ: H-Kennzeichen bestellen

Wie bekomme ich ein H-Nummernschild?

Ein sogenanntes Oldtimer- oder H-Kennzeichen ist für Fahrzeuge vorgesehen, deren Erstzulassung im Straßenverkehr mindestens 30 Jahre zurückliegt und deren Erhaltungszustand dem Originalzustand weitestgehend entspricht. Dies muss durch die sogenannte H-Zulassung bestätigt werden. Um eine H-Zulassung zu erhalten, müssen Fahrzeughalter ihr Kraftfahrzeug von einem staatlich anerkannten Sachverständigen (z. B. bei DEKRA, GTÜ, KÜS oder TÜV) begutachten lassen, der das Fahrzeug als Oldtimer zertifiziert. Ein H-Kennzeichen ist zudem nicht ausschließlich ein Autokennzeichen, sondern kann ebenso für Motorräder verwendet werden.

Wo kann ich ein H-Kennzeichen kaufen?

Nachdem die Zulassungsstelle Ihrem Fahrzeug bei der Kfz-Zulassung ein H-Kennzeichen zugeteilt hat, können Sie dieses bei einem externen Autoschilderpräger bestellen. Sie können das H-Kennzeichen online bestellen oder die Bestellung vor Ort aufgeben.

Wie viel kostet es, ein H-Kennzeichen zu kaufen?

Anders als bei den für die Zulassung von Kennzeichen anfallenden Gebühren, unterliegen die Kosten für die Schilderproduktion keinen gesetzlichen Vorgaben. Deshalb variiert der Preis für ein H-Kennzeichen je nach Dienstleister. Unter Umständen kann es günstiger sein, ein H-Kennzeichen online zu bestellen, allerdings fallen in diesem Fall Gebühren für den Versand an. Zudem hängt die insgesamte Kostenhöhe auch davon ab, ob das H-Nummernschild ein Motorradkennzeichen sein soll oder Sie das H-Kennzeichen für Ihr Auto kaufen wollen.

Im Video erklärt: Wann können Sie ein H-Kennzeichen bestellen?

Im Video erfahren Sie, unter welchen Voraussetzungen Sie ein H-Kennzeichen für Ihr Auto kaufen können.
Im Video erfahren Sie, unter welchen Voraussetzungen Sie ein H-Kennzeichen fürs Auto kaufen können

Gesetzliche Zulassungsbestimmungen für das H-Kennzeichen

Erst mit einer H-Zulassung dürfen Sie ein H-Kennzeichen für Ihr Auto kaufen.
Erst mit einer H-Zulassung dürfen Sie ein H-Kennzeichen für Ihr Auto kaufen.

Bevor Fahrzeughalter ein H-Kennzeichen bestellen beziehungsweise kaufen dürfen, muss ihr Fahrzeug gemäß § 23 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung  (StVZO) zunächst von einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfers beziehungsweise Prüfingenieur in einem Gutachten “im Sinne des § 2 Nummer 22 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung ” als Oldtimer eingestuft werden.

Voraussetzung hierfür ist laut § 2 Nummer 22 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV), dass ein Fahrzeug vor mindestens 30 Jahren erstmalig für den Straßenverkehr zugelassen wurde, einen guten Erhaltungszustand aufweist, welcher dem originalen Fahrzeugzustand so weit wie möglich entspricht, und zum Erhalt des kulturellen Erbes beiträgt:

“Oldtimer [sind] Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals in Verkehr gekommen sind, weitestgehend dem Originalzustand entsprechen, in einem guten Erhaltungszustand sind und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen […]”

§ 2 Nummer 22 der Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr*) (Fahrzeug-Zulassungsverordnung – FZV)

Das H-Kennzeichen (online) bestellen: Anfallende Kosten

Vergleichen Sie verschiedene Autoschilderpräger, bevor Sie ein H-Kennzeichen kaufen.
Vergleichen Sie verschiedene Autoschilderpräger, bevor Sie ein H-Kennzeichen kaufen.

Nachdem die Zulassung beziehungsweise Zuteilung Ihres Ihr H-Nummernschilds durch die Kfz-Zulassungsbehörde erfolgt ist, müssen Fahrzeughalter die Herstellung des Kennzeichens bei einem externen Dienstleister, nämlich einem Autoschilderpräger, gesondert in Auftrag geben und bezahlen.

Bevor Sie Ihr H-Kennzeichen kaufen, sollten Sie vorab einen Preisvergleich unternehmen. Die Kosten für die Produktion von Kfz-Kennzeichen sind im Gegensatz zu den anfallenden Gebühren für die Kennzeichen-Zulassung nämlich nicht gesetzlich reguliert. Deshalb variieren die Kaufpreise von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich stark und können sich zwischen 4,95 Euro und 11,95 Euro bewegen.

Darüber hinaus verlangen einige Anbieter zum Beispiel einen Preisaufschlag von ca. 0,90 Euro, wenn Sie ein H-Kennzeichen fürs Motorrad bestellen wollen. Es kann durchaus günstiger sein, das H-Kennzeichen online zu bestellen, allerdings können in diesem Fall zusätzliche Versandkosten anfallen.

Die insgesamten Kosten für ein H-Kennzeichen (amtliche Zulassungsgebühr, Gebühr für das Oldtimer-Gutachten etc.) können sich auf etwa 220 Euro belaufen. Wenn Sie Ihr H-Kennzeichen als Wunschkennzeichen bestellen, kommt eine zusätzliche Gebühr von 12,80 Euro hinzu.

Das H-Kennzeichen als Saison-Kennzeichen (online) bestellen

Viele Fahrzeughalten wollten das H-Kennzeichen für eine Saison online bestellen.
Viele Fahrzeughalten wollten das H-Kennzeichen für eine Saison online bestellen.

Seit Oktober 2017 ist bundesweit die Kombination von H-Zulassung und Saisonkennzeichen erlaubt. Wenn Sie ein H-Kennzeichen für eine Saison (online) bestellen, berechnen Anbieter meistens einen Preisaufschlag von etwa 0,50 Euro bis 0,90 Euro.

Ein Saison-Zulassung bietet sich nicht nur dann an, wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht ganzjährig nutzen, sondern kann sich ebenso positiv auf die Steuer für Ihren Oldtimer auswirken. Da die Steuer anteilig der zugelassenen Monate berechnet wird, können Fahrzeughalter, deren H-Kennzeichen saisonweise zugelassen ist, von jährlichen Steuerersparnissen profitieren.

Allerdings sollten Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Kfz-Versicherung darüber erkundigen, ob und inwiefern sich die saisonale Zulassung für Ihr H-Kennzeichen auf Ihren Tarif auswirkt und welche Bedingungen in Bezug auf die Ruheversicherung gelten.

Quellen und weiterführende Links

Über den Autor

Autor
Thomas R.

Thomas hat einen Abschluss in Politikwissenschaften von der Universität Jena. Er gehört seit 2018 zum Team von bussgeldkatalog.org und verfasst News und Ratgeber zu verschiedenen Themen im Verkehrsrecht.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
H-Kennzeichen bestellen: Voraussetzung und Kosten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2023 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.