Fahrerflucht: Welche Strafe ein Kratzer nach sich zieht

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Was geschieht, wenn Sie sich nach einem Parkrempler aus dem Staub machen?

Fahrerflucht: Führt ein kleiner Kratzer schon zu einer Strafe?

Fahrerflucht: Führt ein kleiner Kratzer schon zu einer Strafe?

Sind die Lücken auf einem Parkplatz ziemlich knapp bemessen oder Sie verhalten sich beim Aussteigen nicht umsichtig genug, kann es leicht passieren, dass Sie beim Einparken bzw. Aussteigen am Auto Ihres Parknachbarn einen Kratzer hinterlassen. So etwas kann schließlich schon mal vorkommen, oder?

Nicht wenige Fahrer entscheiden sich in einer solchen Situation dafür, sich stillschweigend aus dem Staub zu machen. Die Chance, dass der betroffene Fahrzeugbesitzer die Schramme überhaupt bemerkt, ist ohnehin ziemlich gering und bei einem so geringen Schaden handelt es sich wahrscheinlich nicht einmal um Fahrer- bzw. Unfallflucht.

Doch ist dem wirklich so? Welche Folgen hat es, wenn Sie nach einem Parkschaden einfach weiterfahren? Geht es bei einem winzigen Kratzer am Auto bereits um Fahrerflucht? Welche Strafe kann dieser Kratzer mit sich bringen, wenn die Polizei Sie erwischt? Diesen Fragen widmen wir uns im Ratgeber.

Kratzer im Auto: Begehen Sie Fahrerflucht, wenn Sie danach einfach wegfahren?

Der Tatbestand der Fahrerflucht bzw. des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ist im Strafgesetzbuch (StGB) näher definiert. Ein Kraftfahrer macht sich § 142 StGB zufolge der Fahrerflucht strafbar, wenn er

[…] sich nach einem Unfall im Straßenverkehr vom Unfallort entfernt, bevor er

  1. zugunsten der anderen Unfallbeteiligten und der Geschädigten die Feststellung seiner Person, seines Fahrzeugs und der Art seiner Beteiligung durch seine Anwesenheit und durch die Angabe, daß er an dem Unfall beteiligt ist, ermöglicht hat oder
  2. eine nach den Umständen angemessene Zeit gewartet hat, ohne daß jemand bereit war, die Feststellungen zu treffen […].“
Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398
Demzufolge liegt auch bei einem Kratzer Fahrerflucht vor, wenn Sie einfach weiterfahren, nachdem Sie ein anderes Fahrzeug gestreift haben. Vielmehr sollten Sie als Verursacher des Unfalls eine angemessene Zeit lang warten (etwa 20 bis 60 Minuten), bis der Besitzer des beschädigten Kfz auftaucht oder den Vorfall direkt bei der Polizei melden, um der nach einer begangenen Fahrerflucht drohenden Strafe bei einem Kratzer aus dem Weg zu gehen.

Eine Fahrerflucht hat auch Folgen, wenn ein Kratzer das einzige Resultat nach dem Unfall ist.

Eine Fahrerflucht hat auch Folgen, wenn ein Kratzer das einzige Resultat nach dem Unfall ist.

Entscheiden Sie sich dafür, einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten an der Windschutzscheibe des anderen Fahrzeugs zu hinterlassen, machen Sie sich auch dann der Fahrerflucht strafbar. Welche Strafe bei einem Kratzer auf Sie wartet, wenn Sie danach das Weite suchen, klären wir im Folgenden.

Fahrerflucht bei einem Kratzer am Auto: Welche Strafe droht?

Wie das unerlaubte Entfernen vom Unfallort geahndet wird, regelt ebenfalls § 142 StGB. Dort heißt es, dass Fahrerflüchtige mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren rechnen müssen.

Wie hoch die entsprechende Strafe ausfällt, ist jedoch abhängig von der Schwere der entstandenen Beschädigung. Es muss daher stets eine individuelle Einzelfallentscheidung getroffen werden.

Der Schaden nach einer Fahrerflucht bei einem Kratzer an der Stoßstange bewegt sich häufig unter einem Betrag von 600 Euro. Aus diesem Grund besteht nach einer begangenen Fahrerflucht die Strafe bei einem Kratzer oft aus einer geringen Geldstrafe. Das Verfahren wird in diesem Fall normalerweise eingestellt.
Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (80 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398