Mit Mietwagen auf Mallorca: Im Auto quer über die spanische Insel

Mit dem Mietwagen auf Mallorca sind selbst entlegene Traumstände zu errreichen.

Mit dem Mietwagen auf Mallorca sind selbst entlegene Traumstände zu errreichen.

Der Flieger ist auf der Balearen-Insel in Spanien gelandet und Sie wollen am liebsten sofort die Gegend vor Ort erkunden? Dann können Sie bei einigen Anbietern bereits am Flughafen von Palma einen Mietwagen buchen. Mallorca hat für Rundreisen mit dem Auto einiges zu bieten. Badefans kommen bei der Vielfalt an Stränden, die es auf der Insel gibt, voll auf ihre Kosten.

Sie wollen zum Beispiel mit dem Leihwagen Strände entdecken? Mallorca auf vier Rädern zu erkunden, macht dann auf jeden Fall Sinn, weil Sie immer flexibel sind und auch weite Strecken unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen können. Auch wer sich für historische Bauwerke interessiert, kann Mallorca mit dem Mietwagen erkunden, denn das Eiland bietet zahlreiche Burgen. Nicht zuletzt ist auch für Genießer einiges geboten. In den unzähligen Bars und Restaurants der Insel können Sie den Urlaub bei Sangria und Paella so richtig auskosten. Ein Mietwagen in Spanien ist auf der Insel Mallorca also vielfältig einsetzbar.

Mit dem Mietwagen auf Mallorca: Was ist zu beachten? Wie können Sie einen Mietwagen buchen auf Mallorca? Und was kostet ein Mietwagen auf Mallorca, wenn es seriös zugehen soll? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Ratgeber.

Mallorca: Einen Mietwagen direkt ab dem Flughafen buchen

Um die ganze Vielfalt der Balearen-Insel flexibel und unabhängig genießen zu können, bietet es sich für Touristen im Urlaub durchaus an, direkt ab dem Palma de Mallorca-Flughafen einen Mietwagen anzufordern. So können alle Sehenswürdigkeiten ohne Probleme besichtigt werden. Die großen Dienstleister der Branche sind mit Mietwagenstationen am Flughafen von Palma vertreten.

Wer nach der Landung vom Airport losfährt, sollte einen Schlenker in die Stadtmitte Palmas in Erwägung ziehen, denn die Altstadt läd zum Flanieren ein. Auch das stadtauswärts gelegene Kloster Lluc oder der Wallfahrtsort Puig de Randa sind eine Besichtigung wert.

Mietwagen auf Mallorca: vorher oder vor Ort buchen?

Einen Mietwagen auf Mallorca buchen oder von zu Hause aus? Beides geht.

Einen Mietwagen auf Mallorca buchen oder von zu Hause aus? Beides geht.

Viele Urlauber fragen sich vorab: Sollte ich einen Mietwagen erst auf Mallorca anfordern oder im Vorfeld von zu Hause aus die Buchung abschließen? Möglich sind grundsätzlich beide Varianten, weshalb jeder selbst entscheiden kann, wie und wo der Leihwagen gemietet werden soll. Für Urlaubsgäste der Insel, die den Mietwagen nicht direkt nach der Landung in Empfang nehmen möchten, sondern erst am Hotel, bieten Autovermietungen in der Regel auch diesen Service an.

Das Leihauto vor Ort zu buchen, scheint also auf den ersten Blick keine schlechte Idee zu sein. Sie können den Mietwagen für Ihren Mallorca-Urlaub schon vor Anmietung unter die Lupe nehmen und wissen, worauf Sie sich einlassen. Mit dem Vermieter vor Ort steht Touristen ein einziger direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Spontan können Urlauber bei der Ankunft entscheiden, ob sie überhaupt einen Mietwagen buchen möchten.

Trotz der genannten Vorteile raten Autovermieter in der Regel davon ab, einen Mietwagen in Mallorca vor Ort zu mieten. Vor allem, weil Urlaubsgäste die einen Mietwagen auf der bekanntesten balearischen Insel – einer der Touristenhochburgen schlechthin – anfordern wollen, besser beraten sind, dies auf Grund der starken Nachfrage vorab umzusetzen.

Gerade in der Hochsaison sind Autovermieter nicht gezwungen, Last-Minute-Angebote zu vergeben, weshalb die Preise schnell in die Höhe steigen. Frühbucher hingegen, die den Mietwagen für Mallorca im Voraus buchen, profitieren häufig von Rabatten. Die Bestellung des Leihwagens von zu Hause aus bietet aber noch mehr Vorteile gegenüber einer Buchung vor Ort. Am eigenen Schreibtisch können Verbraucher bequem und in aller Ruhe online die Angebote vergleichen und sich ein individuell passendes Mietwagenpaket entsprechend der eigenen Urlaubsziele aussuchen. Wer hingegen den Mietwagen lieber auf Mallorca buchen möchte, hat oft nicht die Zeit und Ruhe einen umfangreichen Vergleich vorzunehmen.

Wer in der Hauptsaison einen Mietwagen auf Mallorca mieten will, dem kann es sogar passieren, am Ende ganz ohne fahrbaren Untersatz dazustehen. Denn nicht selten sind die Flotten der Anbieter schnell komplett ausgebucht.

Mietwagen in Mallorca: Welche Preise gelten hier?

Mietwagen: Auf Mallorca schwanken die Preise je nach Saison und Anbieter.

Mietwagen: Auf Mallorca schwanken die Preise je nach Saison und Anbieter.

Für viele Verbraucher ist im Urlaub bei der Auswahl des fahrbaren Untersatzes folgende Frage entscheidend: Was kostet ein Mietwagen auf Mallorca? Verschiedene Faktoren spielen beim Preis eines Leihautos eine Rolle. Woraus sich die Kosten für einen Mietwagen u.a. zusammensetzen können, zeigt folgende Liste:

  • Umfang der Kfz-Versicherung
  • Tankregelung
  • Kilometervolumen
  • Fahrzeugkategorie des Mietwagens
  • Extras bei der Ausstattung (z. B. zubuchbare Optionen wie u.a. ein Kindersitz)

Hierbei handelt es sich lediglich um eine Auswahl möglicher Faktoren, die je nach Anbieter um weitere Punkte erweitert werden können. Autovermieter bieten im Allgemeinen eine Vielzahl verschiedener Mietwagenpakete an, die sich bezüglich des Umfangs der abgedeckten Leistungen unterscheiden.

Während Basisverträge nur die wichtigsten Versicherungen für den Fall eines Unfalls mit dem Mietwagen beinhalten, sind All-Inclusive-Angebote in der Regel wesentlich umfangreicher, aber dafür auch dementsprechend teurer. Verbraucher sollten daher je nach Erwartungen, die an den Mietwagen gestellt werden, individuell entscheiden, welches Angebot den eigenen Bedürfnissen gerecht wird.

Was ein Mietwagen kostet, hängt nicht zuletzt auch davon ab, ob Sie in der Hauptsaison Urlaub machen oder in der Nebensaison einen Mietwagen auf Mallorca buchen möchten. Eine pauschale Vorhersage vom genauen Preis eines Mietwagens auf der Insel ist aufgrund der genannten Umstände nicht möglich.

Bei Europcar kostet ein Mietwagen auf Mallorca zum Beispiel für einen Zeitraum von einer Woche etwa 182 Euro. Im Preis enthalten wäre in diesem Fall ein Mietwagen der Kategorie Kleinwagen mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt. Außerdem ist hier ein weiterer Fahrer mitverischert, wenn Sie dies beanspruchen wollen. Auch Glas- und Reifenschutz sind im Angebot inklusive. Dass die Kosten je nach Anbieter unterschiedlich sind, zeigt sich beim Blick auf einen weiteren Dienstleister. Bei der Autovermietung AVIS kostet ein Mietwagen der gleichen Kategorie bei gleichen Leistungen etwa 241 Euro für eine Woche. Vergleichen lohnt sich daher aus Verbrauchersicht.

Wie können Sie einen Mietwagen auf Mallorca bezahlen?

Am einfachsten können Sie den Mietwagen auf Mallorca mit der Kreditkarte bezahlen. EC-Karten werden auch oft akzeptiert.

Am einfachsten können Sie den Mietwagen auf Mallorca mit der Kreditkarte bezahlen. EC-Karten werden auch oft akzeptiert.

In der Regel stehen Verbrauchern bei seriösen Autovermietungen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Unabhängig davon, ob Sie den Mietwagen vor Ort auf Mallorca buchen oder im Vorfeld anfordern, können Sie im Normalfall zwischen unterschiedlichen Zahlungsmethoden wählen. Die folgende Liste zeigt, welche Zahlungswege u.a. angeboten werden:

  • Kreditkarte
  • Barkaution
  • Zahlung per Debitkarte bzw. EC-Karte
  • Zahlung per Bankeinzug bzw. SEPA-Lastschriftverfahren
  • Wer unsicher ist, welche Zahlungswege der jeweilige Anbieter gestattet, der kann sich entweder auf der Unternehmensseite im Internet informieren oder bei der Mietwagenstation vor Ort nachfragen. Da es bei manchen Anbietern nicht möglich ist, einen Mietwagen ohne Kreditkarte zu buchen, empfiehlt sich in jedem Fall die Nachfrage vor Vertragsabschluss.

    Mit dem Mietwagen auf Mallorca: Ab welchem Alter geht das?

    Grundsätzlich beträgt das Mindestalter für jeden Fahrzeugführer 18 Jahre (Führerscheinbesitz mindestens 1 Tag). Eine Abweichung des Mindestalters ist jedoch in Abhängigkeit zur Fahrzeugkategorie möglich. Zum Beispiel Sportwagen oder Fahrzeuge der Luxusklasse können Sie als Mietwagen auf Mallorca mit 18 Jahren nur in den seltensten Fällen buchen.

    Für Fahrer unter 23 Jahren wird bei einigen Autovermietungen eine zusätzliche Gebühr erhoben. Für die sogenannte Jungfahrergebühr gilt bei manchen Dienstleistern auch eine Altersgrenze von 25 Jahren. Das heißt, für Fahranfänger mit frisch erworbenem Führerschein entstehen bei einem Mietwagen auf Mallorca meistens höhere Kosten. Wer bereit ist, den Aufpreis zu zahlen, kann Mallorca mit dem Mietwagen auch als junger Fahrer erkunden.

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
    Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.