Menü

Avis-Autovermietung: Autos, Transporter und LKWs mieten

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 23. August 2021

So finden Sie über die Autovermietung von Avis Ihren passenden Mietwagen

Avis ist eine internationale Autovermietung. Sie können an über 5000 Mietstationen weltweit ein Auto mieten.
Avis ist eine internationale Autovermietung. Sie können an über 5000 Mietstationen weltweit ein Auto mieten.

Ein Auto ist in vielerlei Hinsicht praktisch: Ob für den Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, für eine Urlaubsreise oder um die Kinder zur Schule zu bringen, in vielen Situationen ist ein Auto von Vorteil. Doch viele Menschen brauchen einen PKW eben nur manchmal, so dass sich ein eigenes Auto kaum lohnt.

Wer ein Auto nur hin und wieder benötigt, kann sich jederzeit bei der Avis-Autovermietung ein Fahrzeug ausleihen. Es können Autos, Sprinter oder sogar LKW gemietet werden. Ebenso bietet die Autovermietung Avis viele andere Leistungen an.

Wie Sie bei Avis ein Auto mieten können, was Sie bei der Buchung beachten müssen und welche Kosten bei der Miete auf Sie zukommen können, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

» Zum Mietwagen-Vergleich «

FAQ: Avis-Autovermietung

Welche Fahrzeuge kann ich bei der Avis-Autovermietung mieten?

Die Autovermietung von Avis hat verschiedene Fahrzeuggruppen im Angebot: Mini, Kleinwagen, Mittelklassenwagen, Kompaktklassenwagen, Großraumlimousinen und Kleinbusse. Sie können außerdem bei Avis auch LKW, Transporter oder Behindertenfahrzeuge mieten.

Kann ich einen Avis-Mietwagen auch ohne Kreditkarte mieten?

Ja, Sie können bestimmte Fahrzeuggruppen bei Avis auch ohne Kreditkarte mieten. Mehr zu den möglichen Zahlungsmodalitäten lesen Sie hier.

Was kostet ein Avis-Auto?

Die Kosten für einen Mietwagen von Avis hängen vom gewünschten Fahrzeugmodell und der Mietdauer ab. Mehr Informationen zu den Kosten finden Sie hier.

Konditionen bei der Autovermietung Avis im Überblick

 Konditionen bei Avis Rent a Car
Alter Fahrermindes­tens 21 Jahre
Weitere FahrerJa
Führerschein 6 Monate
Verfüg­barkeitSofort
StandorteEuropa & USA
Einschränkungen-
Privat/Geschäft­lichBeides
App vorhandenJa
Zusatz­leistungenAvis Inclusive: Versicherung ohne Selbst­beteili­gung und kostenlose Pannen­hilfe
Tankrege­lungVoll-Voll-Tank­regelung
Freikilo­meterUnbegrenzt
Fahrzeug­klassenMini, Klein­wagen, Kompakt­klasse, Kompakt­klasse Navi­gation, Kompakt­klasse Auto­matik, Kompakt­klasse Kombi, Mittel­klasse, Obere Mittel­klasse, Obere Mittel­klasse Auto­matik Navi­gation, Kombi Großraum­limousinen, Kombi Großraum­limousine Auto­matik, Kombi Obere Mittel­klasse Auto­matik, Ober­klasse Auto­matik Navi­gation, Luxus­klasse Auto­matik Navi­gation, Klein­busse (7-Sitzer), Klein­busse (9-Sitzer), Minitrans­porter, Klein­transporter, Trans­porter, Große Trans­porter, LKW
Zahlungs­arten Kredit- und Debitkarten
Versicherungs­leistungenVollkasko­versicherung und Diebstahl­schutz mit Selbst­beteiligung
→ Zum Anbieter

» Zum Mietwagen-Vergleich «

Avis-Car-Rent – Wie kommen Sie an Ihren Mietwagen?

Avis hat verschiedene Fahrzeuggruppen im Angebot, welche sich in ihren Preisen und Mietbedingungen unterscheiden.
Avis hat verschiedene Fahrzeuggruppen im Angebot, welche sich in ihren Preisen und Mietbedingungen unterscheiden.

Das Unternehmen Avis gehört in Deutschland zu den bekanntesten Autovermietungen. An fast allen Flughäfen, in allen Großstädten und mittlerweile auch in vielen Kleinstädten und ländlichen Gebieten ist die rot-weiße Autovermietung zu finden. An vielen Stationen können Sie sogar sieben Tage die Woche ein Auto oder einen Transporter mieten.

Um bei Avis einen Mietwagen zu bekommen, müssen Sie zunächst den gewünschten Mietzeitraum angeben und sich für eine Abholstation und einen Rückgabeort entscheiden, welcher auch von dem Ort der Abholung abweichen kann. Bei manchen Fahrten, beispielsweise bei einem Umzug mit einem Avis-Sprinter, ist es aber eben einfach nicht so sinnvoll, das Fahrzeug wieder an den ursprünglichen Ort zurückzubringen.

Wenn Sie eine Station auswählen, sehen Sie auch die jeweiligen Öffnungszeiten. Abholen können Sie Ihren Avis-Mietwagen in der Regel nur zu den Öffnungszeiten, weil die Schlüssel- und Fahrzeugübergabe mit einem Mitarbeiter vor Ort abgewickelt wird. Einige Mietstationen bieten jedoch auch einen Abholservice außerhalb der Öffnungszeiten an. Wenn Sie diesen in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie dies vorab mit der Station absprechen und zusätzlich ein Entgelt von 35 € entrichten. Die Abgabe des Mietwagens kann wiederum auch außerhalb der Öffnungszeiten kostenfrei passieren, indem Sie das Auto am Tag der Rückgabe auf einem Avis-Parkplatz abstellen und den Schlüssel in einen Briefkasten an der Station werfen oder ähnliche angebotene Rückgabeoptionen nutzen.

Bevor Sie ein Auto buchen können, müssen Sie sich natürlich zunächst für eins entscheiden: Bei der Avis-Autovermietung finden Sie eigentlich alle erdenklichen Fahrzeugtypen von Kleinwagen, über Kombi und Limousine bis hin zu großen Transportern und LKW. Durch einen Klick auf eines der Fahrzeuge finden Sie neben dem Preis alle wichtigen Informationen zur Höhe der Selbstbeteiligung und den Mietvoraussetzungen.

Sollten Sie einen Mietwagen bei Avis länger als ein paar Tage oder ein paar Wochen brauchen, besteht auch die Möglichkeit der Avis-Langzeitmiete. Durch dieses Auto-Abo-Angebot können Sie Mietverträge für bis zu drei Monate abschließen.

» Zum Mietwagen-Vergleich «

Was muss ich bei einer Buchung bei der Avis-Budget-Autovermietung beachten?

Auch junge Autofahrer können bei Avis einen Mietwagen bekommen.
Auch junge Autofahrer können bei Avis einen Mietwagen bekommen.

Neben Abholstation, dem Fahrzeugtyp und Mietpreis gibt es natürlich noch einige andere Faktoren, die es bei der Buchung zu beachten gilt:

  • Voraussetzungen für die Anmietung: Besonders Jungfahrer sollten sich die Voraussetzungen für die Fahrzeuge genauer ansehen und einen genauen Mietwagen-Vergleich vornehmen. Oft wird ein Mindestalter von 19 oder 21 Jahren oder sogar noch älter vorausgesetzt. Bei Jungfahrern wird meistens auch eine zusätzliche Gebühr erhoben. Außerdem müssen Sie Ihren Führerschein schon mindestens 12 Monate lang besitzen.
  • Versicherung: Alle Mietwagen sind versichert. Bei Unfällen, Schäden oder Diebstahl müssen Sie trotzdem einen Selbstbeteiligungsanteil von 950 € oder mehr zahlen. Wählen Sie gegen einen Aufpreis “Avis inclusive”, fällt dieser Eigenanteil weg. Alternativ können Sie auch die Zusatzversicherungen „Super Cover“ oder „Super Cover Plus“ dazubuchen.
  • Weitere Fahrer: Sie können bei der Avis-Autovermietung Zusatzfahrer für den Mietwagen anmelden, die dann ebenfalls mitversichert sind.
  • Weitere Extras: Gegen einen Aufpreis können außerdem ein Navigationsgerät, Kindersitze oder die Garantie auf ein Dieselfahrzeug dazu gebucht werden.
  • Grenzübertritt: Sollten Sie vorhaben, das Land, in dem Sie ein Auto gemietet haben, zu verlassen – beispielsweise für einen Urlaub – fällt die sogenannte Grenzübertrittsgebühr von 5 € pro Tag bzw. 25 € pro Woche, jedoch maximal 25 € pro Anmietung, an.
  • Lieferung: Normalerweise holen Mieter ihren Mietwagen bei einer Abholstation ab und bringen das Auto auch wieder selbstständig zurück. Einige Avis-Mietstationen bieten auch einen Lieferservice an, wofür selbstverständlich Zusatzgebühren gezahlt werden müssen.

Wichtige Informationen zu Zahlung und Stornierung

  • Zahlungsmethode: Um bei Avis ein Auto mieten zu können, müssen Sie in der Regel eine Kredit- oder Debitkarte besitzen. Während der Anmietung wird Avis dann eine Kaution in Höhe von 200 € auf Ihrer Kreditkarte blockieren. Bestimmte Avis-Fahrzeuggruppen können ohne Kreditkarte gebucht werden. Diese müssen Sie aber telefonisch oder direkt an einer Mietstation buchen. Bei den Porsche-Fahrzeugen hingegen sind sogar zwei Zahlungskarten Voraussetzung für die Anmietung.
  • Stornierungsgebühren: Natürlich ist auch bei der Avis-Autovermietung eine Stornierung möglich, falls sich Ihre Pläne spontan wieder ändern sollten. Wenn Sie die Buchungsoption „Jetzt bezahlen“ gewählt haben, fallen je nach Zeitpunkt der Stornierung Stornierungsgebühren an. Mit der Buchungsoption „An der Mietstation bezahlen“ müssen Sie nur dann Gebühren bezahlen, wenn Sie erst kurzfristig am Tag des Mietbeginns das Auto stornieren oder einfach nicht abholen, dafür ist diese Option etwas teurer.

» Zum Mietwagen-Vergleich «

Was kostet es, bei Avis ein Auto zu mieten?

Wenn Sie bei Avis ein Auto mieten, müssen Sie verschiedene Kostenfaktoren in Betracht ziehen.
Wenn Sie bei Avis ein Auto mieten, müssen Sie verschiedene Kostenfaktoren in Betracht ziehen.

Die Kosten für einen Avis-Mietwagen hängen vom gewünschten Fahrzeugmodell, der Mietdauer sowie der Mietstation, an der Sie das Auto mieten, ab.

Wenn Sie kurzfristig ein Mietfahrzeug suchen, finden Sie sowohl Kleinwagen als auch Sprinter in der 1-Tages-Miete in einer Kleinstadt beispielsweise schon für 30 – 40 €, in einer Großstadt oder an einem Flughafen hingegen eher für 40 – 60 € für einen Tag. Wichtig ist, dass Autovermietungen in der Regel pro 24 Stunden abrechnen, das heißt, wenn Sie ein Auto um 10 Uhr abholen und am nächsten Tag erst um 12 Uhr zurückbringen, könnten Ihnen zwei Tage berechnet werden.

Es ist schwierig, eine allgemeine Preisregelung festzumachen, deshalb sollten Sie vorab immer selbst die Preise an den verschiedenen Avis-Mietstationen zu unterschiedlichen Zeiten und Zeiträumen vergleichen. Generell gilt: Je länger Sie ein Fahrzeug mieten, desto günstiger wird der Mietpreis pro Tag. Wenn Sie also beispielsweise einen Kleinwagen bei der Avis-Autovermietung für eine ganze Woche anmieten, Sie diesen durchaus schon für knapp 170 € für die sieben Tage bekommen, auch wenn die 1-Tages-Miete 30 € oder 40 € gekostet hätte.

Außerdem ist es immer billiger, den Avis-Mietwagen an dieselbe Station zurückzubringen, an der Sie ihn auch abgeholt haben. Die Abgabe an einer anderen Station ist zwar auch möglich, aber meistens mit höheren Kosten verbunden.

Sie sollten sich auch immer zu den aktuellen Angeboten von der Avis-Autovermietung informieren. Hin und wieder gibt es Angebote wie kostenlose Zusatzfahrer am Wochenende oder besondere Tarife für Jung- oder Altfahrer.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Avis-Autovermietung: Autos, Transporter und LKWs mieten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.