Menü

Europcar-Autovermietung: Für jede Situation der passende Mietwagen

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 3. März 2021

Was es bei der Buchung bei Europcar zu beachten gilt

Bei der Autovermietung Europcar haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie mieten können.
Bei der Autovermietung Europcar haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie mieten können.

In bestimmten Lebenslagen ist ein Fahrzeug einfach praktisch, vielleicht sogar unverzichtbar: Sei es für einen Campingurlaub mit der Familie, einen Wintersport-Wochenendtrip mit dem Partner oder der Umzug in die erste eigene Wohnung.

Aber wer eben nur in bestimmten Situationen ein Auto braucht, der wird sich nicht sofort ein eigenes kaufen. Deshalb können Autosuchende bei einer Autovermietung wie Europcar jederzeit ein Fahrzeug ihrer Wahl für den benötigten Zeitraum ausleihen.

Welche Fahrzeuge bei der Europcar-Autovermietung zur Verfügung stehen, welche Voraussetzungen Sie für einen Mietwagen erfüllen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und was Sie allgemein bei der Buchung eines Mietwagens über Europcar beachten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

» Zum Mietwagen-Vergleich «

FAQ: Europcar-Autovermietung

Wie kann ich bei Europcar ein Auto mieten?

Sie können einen Mietwagen entweder direkt in einer Station, auf der Website oder über die Europcar-App buchen. Dafür müssen Sie nur Ort und Zeitraum angeben, ein passendes Fahrzeug aussuchen, gegebenenfalls Schutzoptionen oder Extras hinzufügen, bezahlen und das Auto abholen.

Wie hoch sind die Kosten für einen Mietwagen bei Europcar?

Die Kosten für einen Leihwagen hängen immer von der Fahrzeugklasse, der Mietdauer, dem Fahreralter, der Mietstation und den gewünschten Extras ab. Mehr Informationen zu der Buchung eines Europcar-Mietwagens und den Mietkosten finden Sie hier.

Kann ich bei Europcar Zusatzfahrer und Zusatzkilometer hinzufügen?

In den Mietpreisen bei der Europcar-Autovermietung sind bereits Freikilometer enthalten. Wie viele das sind, hängt immer von der Mietdauer ab. Wenn Sie ein Auto nur wenige Tage benötigen, haben Sie meist unbegrenzte Freikilometer. Sollte die Kilometeranzahl aber begrenzt sein und Sie möchten gerne mehr fahren, können Sie im Verlauf der Buchung Zusatzkilometer hinzufügen. Genauso können auch zusätzliche Fahrer und weitere Extras wie ein Navigationssystem oder Kindersitze dazu gebucht werden.

Konditionen bei der Autovermietung Europcar im Überblick

 Konditionen bei Europcar
Alter Fahrer18 Jahre
Weitere FahrerJa
Führerschein 1 bzw. 3 Jahre
VerfügbarkeitSofort
StandorteWeltweit
Privat/GeschäftlichBeides
App vorhandenJa
ZusatzleistungenZusatzver­sicherung, Zusatz­fahrer, Navigations­system, Notfall­manage­ment-Service im Ausland
TankregelungVoll-Voll-Tank­regelung oder Voller-Tank-Option
Freikilometer900 km/Miete bis unbe­grenzt
FahrzeugklassenKleinwagen (Mini, Economy, Compact, Compact Elite, Inter­mediate, Inter­mediate Elite), große Fahrzeuge (Inter­mediate, Fullsize, Premium, Luxus), Klein­busse (Fullsize, Standard, Special), Liefer­wagen, Trans­porter, LKW
Zahlungsarten Kredit­karte, Girocard, Voucher oder Bar­zahlung
VersicherungsleistungenHaftpflicht­versicherung
→ Zum Anbieter

» Zum Mietwagen-Vergleich «

So buchen Sie einen Europcar-Mietwagen

Wenn junge Autofahrer bei Europcar ein Auto mieten, müssen sie eine zusätzliche Gebühr entrichten.
Wenn junge Autofahrer bei Europcar ein Auto mieten, müssen sie eine zusätzliche Gebühr entrichten.

Wenn Sie ein Mietauto bei Europcar mieten möchten, müssen Sie sich zunächst entscheiden, ab wann und wie lange Sie den Mietwagen brauchen und wo Sie ihn abholen und zurückbringen möchten. Hierbei ist zu beachten, dass für One-Way-Fahrten – wenn Sie das Auto an einer anderen Station zurückbringen, als Sie es abgeholt haben – eine zusätzliche Gebühr von 32 € bei Einwegmieten innerhalb Deutschlands oder 22 € bei Einwegmieten innerhalb einer Stadt erhoben wird.

Außerdem müssen Sie direkt zu Beginn der Mietwagensuche auf der Seite der Europcar-Autovermietung Ihr Alter angeben, weil Europcar für junge Fahrer zwischen 18 und 22 Jahren eine Extra-Gebühr von 10 € pro Tag beziehungsweise maximal 50 € pro Anmietung berechnet. Weiter ist das Alter relevant, weil Europcar eine Altersbegrenzung für einige Fahrzeugklassen vorsieht. Ab einem Alter von 25 und einem gültigen Führerschein seit mindestens 3 Jahren können Sie aber bedenkenlos alle Fahrzeuge mieten.

Längere Mieten lohnen sich! Bei der Autovermietung Europcar hängen die Preise natürlich von mehreren Faktoren wie der Fahrzeugklasse, der Mietdauer, dem Fahreralter und der Mietstation ab. Einen Kleinwagen bekommen Sie schon für unter 60 € für einen Tag. Wenn Sie das Auto aber für beispielsweise eine Woche mieten, reduziert sich der Mietpreis auf unter 25 € pro Tag. Außerdem hat Europcar Langzeitmiete-Angebote, ähnlich einem Auto-Abo – falls Sie einen Mietwagen länger als einen Monat fahren wollten.

Europcar: Welche Fahrzeugklassen sind im Angebot?

Sie können bei Europcar ebenfalls Transporter und LKWs ausleihen.
Sie können bei Europcar ebenfalls Transporter und LKW ausleihen.

Autovermietungen haben immer eine große Auswahl an Fahrzeugen. Neben gewöhnlichen Stadtautos können Sie bei Europcar Sprinter, Transporter oder LKW mieten. Es ist wichtig zu wissen, dass bei einer Autovermietung in der Regel nur eine Fahrzeugklasse gebucht und somit kein spezielles Modell garantiert werden kann. In der nachfolgenden Liste sehen Sie die von der Autovermietung Europcar angebotenen Fahrzeugklassen:

  • Kleinwagen: Mini, Economy, Compact, Compact Elite, Intermediate, Intermediate Elite
  • Große Fahrzeugklassen: Intermediate, Fullsize, Premium, Luxus
  • Kleinbusse: Fullsize, Standard, Special
  • Lieferwagen, Transporter & LKW

Auf der Website werden Ihnen immer sofort Beispiel-Modelle angezeigt, aber welches Modell Sie am Ende bekommen, steht nicht sicher fest. Die Europcar-Autovermietung führt aber auch die Kategorie „Wunschmodell“ an, über die Sie ein bestimmtes Modell buchen können, insofern es verfügbar ist. Die Mietpreise für Wunschmodelle sind natürlich etwas höher als die für die anderen Europcar-Autos.

» Zum Mietwagen-Vergleich «

Versicherungsschutz bei der Europcar-Autovermietung

Alle Fahrzeuge sind grundsätzlich kasko- und haftpflichtversichert sowie diebstahlgeschützt. Die Haftpflichtversicherung, der Diebstahlschutz und eine Haftungsreduktion bei Schäden sind bereits als Basic-Schutzpaket im Europcar-Mietpreis enthalten. Vielen Autofahrern reicht das als Absicherung aber nicht. Schließlich kann immer mal ein Unfall passieren und im schlimmsten Fall müssen sie selbst dafür in Höhe der Selbstbeteiligung aufkommen.

Die Autovermietung Europcar bietet zwei Zusatzversicherungen an, entweder das Medium- Schutzpaket oder das Premium- Schutzpaket. Der Medium-Schutz kostet 19,01 € pro Tag, der Premium-Schutz 29,24 €. Ähnlich wie beim Mietpreis werden auch die Versicherungskosten günstiger, je länger Sie das Auto behalten. In der nachfolgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Unterschiede der beiden Pakete:

 Medium- Schutz­paketPremium- Schutz­paket
Höhe der Selbst­beteili­gung450,00 €0,00 €
Leis­tungen
Insassen­unfall­schutzJaJa
Reifen- und Scheiben­schutz (Felgen ausge­nommen)JaJa
Schutz für persön­liche Gegen­ständeNeinJa

Kunden können aber auch jederzeit unabhängig vom Schutzpaket den Insassenunfallschutz oder den Reifen- und Scheibenschutz gegen einen Aufpreis einzeln dazu buchen. Genauso können Sie Ihrer Buchung den Roadside Assistance oder den Roadside Assistance Express hinzufügen, welcher Ihnen Unterstützung bei selbstverschuldeten Pannen wie Schlüsselverlust, Falschbetankung, Aussperrung aus dem Fahrzeug oder Liegenbleiben mit leerem Tank garantiert. Auf die Weise kann jeder Autofahrer bei der Europcar-Autovermietung den Schutz bekommen, mit dem er sich am wohlsten fühlt.

Neben den zusätzlichen Schutzprodukten können Sie bei der Autovermietung Europcar auch noch weitere Extras wie Zusatzfahrer, ein Navigationssystem, Babysitzschalen, Kindersitze oder weitere Freikilometer zu Ihrem Mietwagen dazu buchen.

» Zum Mietwagen-Vergleich «

Zahlungsmöglichkeiten bei der Autovermietung Europcar

Sie können einen Mietwagen bei Europcar auch ohne Kreditkarte buchen.
Sie können einen Mietwagen bei Europcar auch ohne Kreditkarte buchen.

Wer ein Auto mieten möchte, muss selbstverständlich auch die Miete bezahlen. Mieter haben bei Europcar dafür verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Sie können bei Europcar sofort online – was die günstigste Variante ist – oder erst später bei der Abholung zahlen. Um online zahlen zu können, müssen Sie aber im Besitz einer gültigen Kreditkarte sein. Diese müssen Sie bei Abholung auch vorlegen.

Wenn Sie erst in der Mietstation zahlen, können Sie einen Mietwagen bei Europcar auch ohne Kreditkarte buchen, zumindest innerhalb Deutschlands. Die Zahlmethode ist bis zur Fullsize-Fahrzeugklasse möglich und alles was Sie dafür brauchen, ist eine gewöhnliche EC-Karte. Der Vorteil dieser Zahlungsmöglichkeit, auch wenn das die teurere ist, ist folgender: Sie können Ihre Reservierung jederzeit ändern oder umbuchen.

Bei der Abholung des Autos müssen Sie zudem immer eine Kaution hinterlegen, die entweder auf Ihrer Kreditkarte blockiert oder auf bei Zahlung mit EC-Karte von Ihrem Konto abgebucht wird. Europcar behält eine Kaution in Höhe von 300 € ein.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Europcar-Autovermietung: Für jede Situation der passende Mietwagen
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.