Khat: Eine Droge aus prähistorischer Zeit

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Blätterkauen für ein wohliges Gefühl

Khat darf nur unter medizinischer Indikation Anwendung finden. Ein Missbrauch von Khat ist illegal.

Khat darf nur unter medizinischer Indikation Anwendung finden. Ein Missbrauch von Khat ist illegal.

Drogenkonsum ist, wie viele vermeintlich meinen, keineswegs eine neumodische Erscheinung in unserem Land. Wenngleich die Motivation oder die konkrete Konsumsituation heutzutage auch anders sein mag, so wurden doch bereits vor Jahrhunderten die stimulierenden Effekte gewisser Substanzen entdeckt.

Eine sehr weit zurückreichende Tradition hat Khat bzw. das Kauen der Khatblätter. Dies gilt im Jemen und in Äthiopien seit jeher als alltägliches Rauschzeremoniell.

Entscheidend für die Wohlfühlwirkungen, die durch die Blätter erzeugt werden, ist der Wirkstoff Cathinon, der natürlich in der Pflanze Catha Edulis enthalten ist.

Erfahren Sie hier, was es mit der Kaudroge Khat auf sich hat und ob Khat in Deutschland legal ist.

Ursprung der Kaudroge

Während Drogen wie Speed, MDMA, Kokain, Cannabis oder Heroin in Deutschland den meisten geläufig sind, gehört Khat zu den eher unbekannten Substanzen.

Der Name leitet sich vermutlich von dem arabischen Wort „kut“ ab, was für Nahrungs- oder Antriebsmittel steht. Auch ein Bezug zu dem äthiopischen Ortsnamen „Kafa“ ist denkbar.

Es handelt sich dabei um Zweigspitzen mit jungen Blättern, die vom Khatstrauch (auch Quat oder Catha Edulis genannt) stammen. Diese Pflanze gehört zur Familie der Spindelbaumgewächse und kann bis zu 20 Meter hoch werden.

Der Konsum erfolgt durch einige Stunden andauerndes Kauen von 100 bis 200 Gramm der Blätter der Pflanze mit wiederholtem Schlucken des dabei austretenden Saftes. Die im Khat enthaltenen Alkaloide – natürlich vorkommende, stickstoffhaltige Verbindungen – wirken erst dann, wenn der mit dem Speichel vermischte Zellsaft in den Magen des Konsumenten gelangt.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Es ist auch möglich, Khat ähnlich der Droge Cannabis, welches durch den Wirkstoff THC seine Wirkung entfaltet, zu rauchen, nachdem die Blätter der Pflanzen getrocknet wurden. Ebenso wird mancherorts Khat als Tee zubereitet getrunken.

Im Jemen und in Äthiopien wird Khat ob seiner Wirkung schon seit vielen tausend Jahren als Rauschmittel verwendet. Ursprünglich kamen die Blätter als Hilfsmittel bei rituellen Tänzen zum Einsatz und sollten den Trancezustand verstärken. Als Arzneimittel wurde Khat erstmals 1222 aufgeführt.

Khat hat ähnlich euphorisierende Effekte wie Amphetamin.

Khat hat ähnlich euphorisierende Effekte wie Amphetamin.

Der Anbau der Droge Khat erfolgt hauptsächlich in den Bergen des Jemens sowie in Saudi-Arabien, Palästina, Uganda, Malawi, Madagaskar oder Afghanistan.

Laut Statistiken kauen knapp 70 Prozent der Männer und 30 Prozent der Frauen im Jemen regelmäßig Khat. Rund ein Drittel eines durchschnittlichen familiären Einkommens wird dabei in die Blätter investiert.

Der Handel mit Khat und dessen Samen ist einer der am zuverlässigsten funktionierenden Wirtschaftszweige im Land, was die kulturelle Bedeutung dieser Droge offenbart.

Funktionsweise und Wirkung

Die entscheidenden Inhaltsstoffe im Khat sind die sogenannten Kathamine. Hauptursächlich für die beim Menschen hervorgerufenen Effekte ist der Wirkstoff Cathinon.

Cathinon hemmt die Wiederaufnahme bei gleichzeitiger Freisetzung bestimmter Neurotransmitter, wodurch die stimulierenden Mechanismen erzeugt werden.

Cathinon ist eng verwandt mit dem Amphetamin und zeichnet sich daher durch eine ähnliche Funktionsweise aus, wirkt jedoch wesentlich schwächer. Typische Wirkungen sind:

  • Reduzierung von Müdigkeitsempfindungen
  • Euphorie
  • erhöhte Leistungsfähigkeit
  • Unterdrückung des Hungergefühls

Wie auch bei den Amphetaminen kann mit Khat Missbrauch betrieben werden, sodass ein Drogentest in einer Verkehrskontrolle bei positivem Ergebnis durchaus problematisch für die getestete Person sein kann.

Ebenso schwerwiegend sind die Nebenwirkungen, die mit dem Khat-Gebrauch einhergehen. Neben einer Gesichtsrötung und vermehrtem Schwitzen sind Entzündungen im Verdauungstrakt möglich.

Auch ein Mischkonsum mit anderen Substanzen kann gefährliche Kreuzreaktionen erzeugen, deren Schwere und Intensität im Vorhinein nicht vorhersehbar ist.

Ist Khat in Deutschland legal?

Der Khat-Wirkstoff Cathin findet in der Medizin als Arzneimittel Anwendung.

Der Khat-Wirkstoff Cathin findet in der Medizin als Arzneimittel Anwendung.

Entscheidend für die rechtliche Bewertung von Khat sind die enthaltenen Wirkstoffe Cathinon und Cathin. Cathinon ist in Anlage I und Cathin in Anlage III des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) aufgeführt. In Anlage eins befinden sich nicht verschreibungsfähige und nicht verkehrsfähige Mittel, Anlage drei listet verkehrsfähige und verschreibungspflichtige Medikamente auf.

Cathin findet sich in der Medizin in verschiedenen Präparaten mit appetitzügelnder Wirkung und kann daher auch als Arznei eingesetzt werden. Erst ein nicht medizinisch indizierter Missbrauch gilt laut deutschem Recht als illegal. Der Besitz oder Erwerb sowie die Teilnahme am Straßenverkehr unter Einfluss von Cathinon ist stets verboten.

Auch mit Vorliegen einer ärztlichen Bescheinigung sollte beim Konsum cathinhaltiger Tabletten die mögliche Einschränkung der Fahrtüchtigkeit berücksichtigt werden. Denn nicht nur bei Drogen, auch bei Medikamenten im Straßenverkehr gilt besondere Vorsicht.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,23 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →