Menü

Youngtimer: Ab wann erhält ein Fahrzeug diesen Status?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 28. November 2022

FAQ: Youngtimer

Ab wann ist ein Auto ein Youngtimer?

Eine offizielle Definition zum Youngtimer gibt es nicht. Im Allgemeinen werden unter dieser Bezeichnung allerdings Fahrzeuge verstanden, die zwischen 15 bis 20 und 30 Jahre alt sind. Die Kfz übersteigen damit das übliche Alter für einen Gebrauchtwagen, gelten aber noch nicht als Oldtimer.

Was ist der Unterschied zwischen Youngtimer und Oldtimer?

Oldtimer sind mindestens 30 Jahre alt und befinden sich weitestgehend im Originalzustand. Ein solches Fahrzeug gilt als automobiles Kulturgut und genießt daher gegenüber einem Youngtimer zahlreiche Vorteile. So können diese etwa ein H-Kennzeichen erhalten und damit auch ohne Abgasregelung Umweltzonen befahren. Zudem gelten für Oldtimer Vergünstigungen bei der Kfz-Versicherung und der Kfz-Steuer.

Welche Vorteile haben Youngtimer?

Bei der Kfz-Steuer genießen Youngtimer keine Vorteile und auch bei der Kfz-Versicherung fallen die Ersparnisse meist gering aus. Allerdings können Youngtimer durchaus eine Wertsteigerung erfahren, denn in der Regel handelt es sich dabei vor allem um Sportwagen und Kultfahrzeuge.

Spezifische Ratgeber rund um Youngtimer

Lohnt es sich, einen Youngtimer zu kaufen?

Sie wollen einen Oldtimer besitzen und möglichst wenig dafür ausgeben? Dann kaufen Sie einfach einen "Youngtimer" und hoffen Sie darauf, dass dieser in einigen Jahren zum begehrten Klassiker aufsteigt. Was dabei zu beachten ist, erfahren Sie hier! » Weiterlesen...

Sie können versuchen, den Youngtimer einem Händler zu verkaufen.

Sie haben unterschiedliche Möglichkeiten, einen Youngtimer zu verkaufen. Worauf Sie beim Verkauf besonders achten sollten, erfahren Sie ausführlich in diesem Ratgeber. » Weiterlesen...

Sie müssen zur Zulassungsstelle, wenn Sie einen Youngtimer anmelden wollen.

Oldtimer genießen in Bezug auf die Kfz-Steuer und Versicherung Vergünstigungen. Doch wie sieht es aus, wenn Sie einen Youngtimer anmelden? Gelten für diese Kfz auch bessere Konditionen? Unser Ratgeber beantwortet diese Frage. » Weiterlesen...

Ab wann erhalten Youngtimer ein H-Kennzeichen?

Damit Youngtimer am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen können, benötigen diese ein gültiges Kennzeichen. Doch gibt es spezielle Nummernschild für Youngtimer oder können diese sogar ein H-Kennzeichen erhalten? Mehr dazu hier. » Weiterlesen...

Bei einer Youngtimer-Versicherung gelten vorher bestimmte Voraussetzungen für das Fahrzeug.

In diesem Ratgeber erhalten Sie alle wichtigen Informationen bezüglich einer Youngtimer-Versicherung. Worauf Sie bei der Suche einer Versicherung für Ihr Youngtimer achten sollten und welche Voraussetzungen für ein Youngtimer-Fahrzeug gelten. All dies erfahren Sie in dem folgenden Artikel. » Weiterlesen...

Was ist ein Youngtimer? Eine Definition

Ab wann es sich bei einem Kfz um einen Youngtimer handelt, klärt dieser Ratgeber.
Ab wann es sich bei einem Kfz um einen Youngtimer handelt, klärt dieser Ratgeber.

Eine einheitliche und vom Gesetzgeber vorgegebene Definition zum Youngtimer gibt es nicht. Aus diesem Grund kann die Auslegung des Begriffs durchaus variieren. Allgemein lässt sich sagen, dass es sich beim Youngtimer um ein Auto handelt, dass älter als ein gewöhnlicher Gebrauchtwagen und jünger als ein Oldtimer ist. Eine Zulassung oder Anmeldung als Youngtimer ist in Deutschland aber bislang nicht möglich.

Üblicherweise müssen Fahrzeuge, die als Youngtimer gelten, folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Zwischen 15/20 und 30 Jahre alt
  • Weitestgehend im Originalzustand
  • Guter Erhaltungszustand
  • Intensive Pflege und Wartung

Nicht selten dienen gut erhaltene Youngtimer auch als Wertanlage, denn diese können häufig in absehbarer Zeit den Status als Oldtimer erlangen. Gleichzeitig spielt bei der Anschaffung aber nicht nur finanzielle Gründe eine Rolle, denn häufig handelt es sich um Liebhaberfahrzeuge, die einen hohen emotionalen Wert haben, weil mit ihnen Erinnerung an die Jugend verbunden sind.

Übrigens! Da keine spezielle Zulassung oder Anmeldung für einen entsprechenden Status existiert, sind Sie bei einem Youngtimer in Sachen Tuning meist flexibler als bei einem Oldtimer. Denn in diesem Fall müssen Sie nur sicherstellen, dass alle verbauten Teile zulässig sind. Bei einem Oldtimer müssen die Umbauten hingegen zeitgenössisch sein.

Was bringt der Status als Youngtimer?

Ab wann profitieren Youngtimer bei der Steuer?
Ab wann profitieren Youngtimer bei der Steuer?

Im Gegensatz zum Oldtimer genießen Youngtimer in der Regel nur einen ideellen Sonderstatus, denn besondere Vorteile gehen damit nicht ein. So können Youngtimer bei der Zulassung weder ein H-Kennzeichen noch ein rotes 07er-Kennzeichen erhalten. Dies hat unter Umständen zur Folge, dass Sie mit Ihrem in die Jahre gekommenen Kfz im Originalzustand nicht mehr in den Umweltzonen fahren dürfen. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, den Youngtimer in einer Werkstatt entsprechend umzurüsten, allerdings kann dies ggf. einer späteren Einstufung als Oldtimer im Wege stehen.

Auch bei der Kfz-Steuer können Youngtimer nicht profitieren, denn diese richtet sich nach dem Hubraum und dem Schadstoffausstoß des Kfz. Für Oldtimer mit H-Kennzeichen gilt hingegen pauschal ein vergünstigter Satz von 191,73 Euro pro Jahr.

Lediglich bei der Kfz-Versicherung können die Besitzer der Youngtimer unter Umständen von besonderen Versicherungsmodellen profitieren. Die Anforderungen der Versicherer können allerdings sehr streng und unterschiedlich sein. So sind unter Umständen ein minimaler Fahrzeugwert (meist ab 4.000 Euro) und bestimmter Erhaltungsgrad vorgeschrieben, die Sie mit einem Youngtimer-Gutachten belegen müssen. Ggf. ist auch die jährliche Fahrleistung (meist auf 9.000 km) erheblich begrenzt, sodass in dem meisten Fällen ein weiteres Kfz als sogenanntes Alltagsauto benötigen.

Wollen Sie den Youngtimer im Alltag fahren und steht Ihnen kein weiteres Fahrzeug zur Verfügung, sodass Sie dadurch die maximale Jahresfahrleistung überschreiten würden, müssen Sie eine konventionelle Kfz-Versicherung abschließen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Youngtimer: Ab wann erhält ein Fahrzeug diesen Status?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.