Menü
Search

Wunschkennzeichen im Rhein-Pfalz-Kreis: So erhalten Sie es

Von Eliah B.

Letzte Aktualisierung am: 22. Mai 2024

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Wer ist zuständig für die Erteilung von Wunschkennzeichen im Rhein-Pfalz-Kreis?

Sie können Ihr Wunschkennzeichen für Rheinland-Pfalz, bzw. ihren Kreis, über ein Online-Portal reservieren.
Sie können Ihr Wunschkennzeichen für Rheinland-Pfalz, bzw. Ihren Kreis, ganz simpel über ein Online-Portal reservieren.

Der Rhein-Pfalz-Kreis ist ein Landkreis in Rheinland-Pfalz, bestehend aus 25 Ortsgemeinden mit 150.000 Einwohnern. Wo sie Ihr individuell gestaltetes Wunschkennzeichen für das Bundesland Rheinland-Pfalz erhalten können, ist abhängig davon, wo Sie Ihren Hauptwohnsitz haben. Sie können sich als Einwohner der Ortsgemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis ein Wunschkennzeichen bei drei Zulassungsstellen ausstellen lassen: Dudenhofen, Heßheim, Hauptzulassungsstelle in Ludwigshafen.

Beachten Sie, dass Sie Ihr Wunschkennzeichen nur bei der Kfz-Zulassungsstelle erhalten, die für Sie zuständig ist. Die Zulassungsstelle in Ludwigshafen am Rhein ist normalerweise nur für die ansässigen Einwohner zuständig.

Die Kfz-Zulassungsstelle in Heßheim wurde aufgrund von personellen Engpässen vorläufig geschlossen, weshalb die betroffenen Bürger zur Zulassungsstelle in Ludwigshafen weitergeleitet wurden.

Finden Sie jetzt Ihr persönliches Wunschkennzeichen

FAQ: Wunschkennzeichen für den Rhein-Pfalz-Kreis

Wo erhalte ich mein Wunschkennzeichen im Rhein-Pfalz-Kreis?

Das Wunschkennzeichen erhalten Sie momentan bei der Kfz-Zulassungsstelle in Ludwigshafen am Rhein oder in Dudenhofen. Für Rheinland-Pfalz kann das Wunschkennzeichen über ein Online-Portal der jeweiligen Kfz-Zulassungsstelle reserviert werden. Alternativ erfolgt die Reservierung vor Ort. Vor dem Besuch der Zulassungsstellen ist eine Terminvereinbarung notwendig.

Wie lange gilt die Reservierung für das Wunschkennzeichen?

In der Zulassungsstelle in Dudenhofen beträgt die Reservierungsfrist 14 Tage. In Ludwigshafen kann eine Verlängerung des Wunschkennzeichens bis zu sechs Monaten beantragt werden. Innerhalb dieser Zeiträume muss die Zulassung des Fahrzeugs erfolgen, da sonst das Wunschkennzeichen wieder verfallen kann.

Welche Kosten fallen für das Wunschkennzeichen im Rhein-Pfalz-Kreis an?

Die Kosten für die Erteilung des Wunschkennzeichens belaufen sich bundesweit insgesamt auf 12,80 Euro. Dazu addieren sich die Kosten für die Zulassung des betreffenden Fahrzeugs.

Wo erhalten Sie Ihr Wunschkennzeichen?

Es gibt mehrere Standorte der Zulassungsstelle, wo Ihr Wunschkennzeichen für den Rhein-Pfalz-Kreis ausgestellt werden kann. Die Wunschkennzeichenreservierung für Rheinland-Pfalz kann generell bequem zuhause über einen Online-Service erfolgen oder auch vor Ort. Eine Reservierung in der Zulassungsstelle kann eventuell mit langen Wartezeiten einhergehen und erfordert eine Terminvereinbarung.

Welches Prozedere gibt es, um das Wunschkennzeichen zu erhalten?

Der Vorgang, um ihr Wunschkennzeichen zu reservieren im Rhein-Pfalz-Kreis, ist sehr simpel und benutzerfreundlich.

Der Prozess, um Ihr Wunschkennzeichen zu reservieren für den Rhein-Pfalz-Kreis ist sehr simpel.
Der Prozess, um Ihr Wunschkennzeichen zu reservieren für den Rhein-Pfalz-Kreis ist sehr simpel.

Folgend sind hier die notwendigen Schritte für Ihr Kfz-Wunschkennzeichen in Rheinland-Pfalz aufgelistet:

  • Online das gewünschte Wunschkennzeichen zusammenstellen
  • Verfügbarkeit im Rhein-Pfalz-Kreis für das Wunschkennzeichen überprüfen
  • Wunschkennzeichen für Rheinland-Pfalz reservieren und Reservierungsgebühr von 2,60 Euro bezahlen
  • Termin bei der örtlichen Zulassungsstelle vereinbaren (Dudenhofen oder Ludwigshafen)
  • Alle Unterlagen für den Termin bei der Zulassungsstelle zusammensuchen (Personalausweis, Fahrzeugpapiere, Nachweis Kfz-Haftpflichtversicherung, weitere Dokumente)
  • Zur Zulassungsstelle gehen, Fahrzeug zulassen und schon haben Sie Ihr Wunschkennzeichen

Für Ihr Wunschkennzeichen im Rhein-Pfalz-Kreis gilt in der Kfz-Zulassungsstelle in Dudenhofen eine Reservierungsfrist von 14 Tagen. Bei einer Online-Reservierung in der Zulassungsstelle in Ludwigshafen ist eine Frist von drei Monaten vorgesehen, Sie können jedoch auch eine Fristverlängerung per E-Mail beantragen. Sie müssen also in diesem Zeitraum ihr Fahrzeug zulassen lassen, sonst kann die Reservierung wieder verfallen. Zudem wird für die Ausstellung des Wunschkennzeichens nochmals eine Gebühr von 10,20 Euro fällig.

Einschränkungen bei der Erteilung von Wunschkennzeichen

Im Rhein-Pfalz-Kreis kann Ihr Wunschkennzeichen Beschränkungen unterliegen hinsichtlich des Gestaltungspielraums. Zum Beispiel ist die Bestellung von kürzeren Kennzeichen nur für bestimmte Fahrzeuge erlaubt. Dabei müssen immer die Regelungen der Zulassungsstellen beachtet werden, da je nach Bundesland unterschiedliche Bestimmungen gelten können.

Achtung: Sofern Sie ihr Wunschkennzeichen online reservieren für den Rheinland-Pfalz-Kreis, hat das keinen Rechtsanspruch auf Erteilung des Kennzeichens zur Folge.




Über den Autor

Female Author Icon
Eliah B.

Eliah hat ihr Studium mit einem Bachelor of Laws an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin abgeschlossen. Seit April 2024 verfasst sie für die Redaktion von bussgeldkatalog.org Beiträge über die verschiedensten Thematiken des Verkehrsrechts.

Bildnachweise

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading ratings...Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2024 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.