Wunschkennzeichen prüfen: Welche Möglichkeiten haben Sie?

Ob Ihr Kennzeichen verfügbar ist, prüfen Sie anhand verschiedener Optionen

Ist Ihr Wunschkennzeichen noch frei? Prüfen können Sie dies bspw. im Internet.

Ist Ihr Wunschkennzeichen noch frei? Prüfen können Sie dies bspw. im Internet.

Mit einem individuellen Kennzeichen durch die Automassen auf vollbepackten Straßen zu fahren, das ist ein Stück Luxus, den sich so einige Autofahrer gönnen möchten. Tatsächlich sind die Kosten für ein Wunschkennzeichen auch gar nicht so hoch. Im Grunde muss der betroffene Kfz-Führer nur etwas Fantasie an den Tag legen und sich eine schöne Kombination für das eigene Fahrzeug ausdenken.

Am besten werden dabei gleich mehrere Möglichkeiten erdacht – denn dass genau die eine frei ist, die Sie im Kopf haben, ist schließlich nicht garantiert. Zunächst müssen Sie nämlich die Zeichenfolge von Ihrem Wunschkennzeichen auf Verfügbarkeit prüfen. Ist diese vergeben, lohnt es sich, noch einige Alternativen bereitzuhalten.

Finden Sie hier Ihr persönliches Wunschkennzeichen

Wo kann ich für mein Wunschkennzeichen prüfen, ob es noch frei ist?

Bevor Sie Ihr Wunschkennzeichen prüfen lassen, überlegen Sie sich am besten mehrere Alternativen.

Bevor Sie Ihr Wunschkennzeichen prüfen lassen, überlegen Sie sich am besten mehrere Alternativen.

Sie haben die Möglichkeit, bei der Zulassungsstelle ihr Wunschkennzeichen zu prüfen. Online ist dies aber genauso möglich.

Bei der Zulassungsstelle können Sie dies direkt machen, wenn Sie die Zulassung für Ihr Kfz bekommen wollen. Der zuständige Sachbearbeiter wird Sie im Laufe des Prozesses fragen, ob er den Computer einfach eine Kombination ausspucken lassen soll, oder ob Sie einen Wunsch haben. Geben Sie diesem Ihre gewünschte Buchstaben- und Zahlenfolge, wird er diese in der Datenbank gegenchecken. Sollte diese verfügbar sein, kann er sie direkt reservieren und Sie halten bald Ihre individuelles Kennzeichen in den Händen. Sie können Ihr Wunschkennzeichen natürlich auch bei der Zulassungsstelle prüfen und reservieren, wenn Sie in dem Zulassungsbereich bereits ein Kennzeichen besitzen, dies aber ändern möchten.

Sollte die Kombination bereits vergeben sein, müssen Sie weitere Wunschkennzeichen prüfen. Das kann unter Umständen eine Zeit dauern.

Die Alternative wäre es, sich den Gang zur Zulassungsstelle zu sparen und im Internet nachzusehen, ob das Kennzeichen bereits vergeben ist. Das Prüfen ist hier insofern einfacher, als dass Sie allein alle möglichen Kombinationen gegenchecken können. Warten mehrere Leute in der Zulassungsstelle auf Betreuung, könnte ein lang andauerndes Überprüfen des Wunschkennzeichens evtl. unangenehm werden.

Um zu sehen, ob das Wunschkennzeichen verfügbar ist, prüfen Sie in diesem Fall über die Internetpräsenz Ihrer Zulassungsstelle. Dort können Sie die Möglichkeiten so lang Sie möchten durchspielen. Praktischerweise kann auf diesem Weg ebenfalls die Reservierung für die Zulassung dieses Kennzeichens erfolgen.

Wollen Sie bei Ihrem Wunschkennzeichen die Verfügbarkeit prüfen, sind in Österreich wohnhaft und wissen nicht, wie dies vonstatten geht? Die Prozesse sind denen in Deutschland nicht unähnlich. Auch hier können Sie das Wunschkennzeichen online prüfen z. B. über die Webseite des Versicherungsverbandes Österreich.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen prüfen?

Wollen Sie für ein Motorrad das Wunschkennzeichen prüfen, haben Sie weniger Platz, was sich auf die Optionen auswirkt.

Wollen Sie für ein Motorrad das Wunschkennzeichen prüfen, haben Sie weniger Platz, was sich auf die Optionen auswirkt.

Sie sollten wissen, dass Sie nicht jede Zeichenfolge bekommen können. Zumindest muss dabei beachtet werden, dass das Kürzel des Zulassungsbezirks an erster Stelle steht. Bevor Sie Ihr Wunschkennzeichen prüfen, beachten Sie außerdem die folgenden Hinweise:

Mögliche Zeichenfolgen für Leichtkraft- und Motorräder:

  • 1 Buchstabe und 4 Ziffern
  • 2 Buchstaben und 2 Ziffern
  • 2 Buchstaben und 3 Ziffern

Mögliche Zeichenfolgen für PKW und LKW:

  • 1 Buchstabe und 4 Ziffern
  • 2 Buchstaben und 3 Ziffern
  • 2 Buchstaben und 4 Ziffern

Wenn bei der Internetsuche Ihre Kombination als nicht verfügbar angezeigt wird, muss das nicht bedeuten, dass Ihr Wunschkennzeichen vergeben ist. Prüfen Sie, ob es die folgenden Buchstabenfolgen enthält:

  • HJ
  • KZ
  • NS
  • SA
  • SS
  • IS

Aufgrund bspw. Ihrer Bedeutung in der deutschen Geschichte sind manche Buchstabenkombinationen nicht gestattet.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.