Menü
Search

Einfädelungsstreifen: So benutzen Sie ihn richtig

Von Sarah K.

Letzte Aktualisierung am: 17. März 2024

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Autobahnauffahrt – was ist zu beachten?

Der Einfädelungsstreifen wird zur Auffahrt auf die Autobahn genutzt.
Der Einfädelungsstreifen wird zur Auffahrt auf die Autobahn genutzt.

Was müssen Sie beim Einfahren auf die Autobahn beachten? Einen wichtigen Teil der praktischen Ausbildung in der Fahrschule stellt die Autobahnfahrt dar. Es handelt sich dabei um vier Pflichtfahrstunden auf der Schnellstraße. Hat ein Führerscheinanwärter diese noch nicht absolviert, kann keine Zulassung für die praktische Fahrprüfung erfolgen.

Dabei soll der Fahrschüler auch lernen, wie er auf die Autobahn einfahren kann. Dazu dient der Einfädelungsstreifen (auch Beschleunigungsstreifen oder Beschleunigungsspur genannt).

Was dabei zu beachten ist, wer Vorfahrt bei einer Autobahnauffahrt hat und welche Verkehrsregeln auf dem Beschleunigungsstreifen gelten, erfahren Sie im folgenden Ratgeber.

FAQ: Einfädelungssstreifen

Wo gibt es einen Beschleunigungsstreifen?

Beim Einfädelungsstreifen handelt es sich um die Auffahrt auf eine Schnellstraße. Daher ist der sogenannte Beschleunigungsstreifen auf Autobahnen oder autobahnähnlichen Kraftfahrstraßen zu finden.

Wozu dient ein Einfädelungsstreifen ?

Dieser wird genutzt, um auf die Autobahn oder Schnellstraße aufzufahren und sich in den fließenden Verkehr einzuordnen.

Gibt es bestimmte Verhaltensweisen auf einem Beschleunigungsstreifen?

Ja, um Unfälle zu verhindern, müssen Autofahrer auch auf dem Beschleunigungsstreifen einige Regeln beachten. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Auf die Autobahn auffahren in der Fahrschule

Die Autobahnfahrt kann ein Fahrschüler erst absolvieren, wenn er schon eine gewisse Anzahl an Fahrstunden hinter sich hat. Bei mangelnder Vorbereitung ist das Risiko eines Unfalls auf der Schnellstraße zu groß. Daher bestimmt der Fahrlehrer, wann der Schüler für diese Aufgabe bereit ist.

Der Einfädelungsstreifen ist auch Thema in einigen Fahrschulfragen.
Der Einfädelungsstreifen ist auch Thema in einigen Fahrschulfragen.

Wichtig ist dabei zu erlernen, wie sich ein Kfz-Fahrer auf dem Beschleunigungsstreifen zur Kraftfahrstraße verhalten muss. Dieser wird genutzt, um auf die Schnellstraße aufzufahren. Dabei müssen Sie folgende Dinge beachten:

  • Wenn Sie auf die Autobahn auffahren, nutzen Sie den Einfädelungsstreifen. Dieser dient dazu, Fahrzeuge auf die Autobahn zu leiten und in den fließenden Verkehr auf dieser einfädeln zu lassen.
  • Wie die Bezeichnung „Beschleunigungsstreifen“ schon verrät, sollten Sie auf dieser Spur die Geschwindigkeit deutlich erhöhen. Im Optimalfall haben Sie das Tempo des fließenden Verkehrs am Ende der Spur erreicht.
  • Setzen Sie den Blinker und beobachten Sie schon während des Beschleunigens die Verkehrslage. Bietet sich eine Lücke, so können Sie auf die Autobahn auffahren bzw. einfädeln. Wichtig: Der fließende Verkehr hat Vorfahrt!
  • Bietet sich kein Platz, um in den fließenden Verkehr zu gelangen, müssen Sie am Ende vom Einfädelungsstreifen theoretisch abbremsen. Allerdings stellt dies eine erhebliche Gefahr dar. Viele Fahrlehrer raten daher dazu, das Bußgeld in Kauf zu nehmen und den Seitenstreifen zu nutzen. Bei nächster Gelegenheit kann dann auf die reguläre Fahrbahn gewechselt werden.

Wenn Sie aus dem Stand oder vom Seitenstreifen aus die Einfahrt auf die Kraftfahrstraße bewältigen, steigt das Risiko von Auffahrunfällen. Es ist also wichtig, auf eine entsprechende Lücke im Verkehr zu warten und dann zügig aufzufahren.

Einfahren auf die Autobahn in der Theorie

Auch im theoretischen Teil der Ausbildung werden die Verkehrsregeln für eine Autobahnauffahrt geübt. Bei der Theorieprüfung können Sie auch Fragen dazu erwarten. Im Folgenden werden zwei Beispiele aufgeführt:

Was müssen Sie beim Einfahren auf die Autobahn beachten?

  • A: Auf dem Einfädelungsstreifen darf ich schneller fahren als auf der durchgehenden Fahrbahn
  • B: Der Verkehr auf dem durchgehenden rechten Fahrstreifen muss das Einfahren ermöglichen
  • C: Der Verkehr auf der durchgehenden Fahrbahn hat Vorfahrt

Richtig sind die Antworten A und C. Auf dem Beschleunigungstreifen darf die Höchstgeschwindigkeit der Fahrbahn übertreten werden, wenn dies dem Einfädeln auf die Autobahn dient. Allerdings haben die Verkehrsteilnehmer auf der Kraftfahrstraße laut StVO Vorfahrt gegenüber den Fahrern auf dem Einfädelungsstreifen.

Sie fahren auf einem Einfädelungsstreifen. Wie verhalten Sie sich?

  • A: Immer bis zum Ende des Einfädelungsstreifens fahren, dort anhalten und dann einfahren
  • B: Angemessen beschleunigen, möglichst nicht anhalten, unter Beachtung der Vorfahrt einfädeln
  • C: An langsameren Fahrzeugen, die auf der durchgehenden Fahrbahn fahren, rechts vorbeifahren und vor diesen einfädeln

Bei dieser Frage zur Autobahnauffahrt sind die Antworten B und C korrekt.

Beide Fahrschulfragen sind der Kategorie „Autobahn“ entnommen und werden bei falscher Beantwortung mit jeweils vier Fehlerpunkten gewertet.

Über den Autor

Sarah
Sarah K.

Sarah absolvierte ein Journalismus-Studium an der DEKRA Hochschule für Medien in Berlin mit dem Schwerpunkt "Onlinejournalismus" und ist seit 2016 Teil unseres Teams. Sie schreibt Texte zu unterschiedlichsten Fragestellungen im Bereich Verkehrsrecht und ist insbesondere für den Newsbereich zuständig.

Bildnachweise

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (69 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading ratings...Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

9 Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

  1. Jürgen S
    Am 29. Mai 2024 um 13:35

    Der Verkehr auf den Straßen wird immer dichter und oftmals gefährdenEinfädler die auf die Autobahn auffahren wollen den oft mit hoher Geschwindigkeit fließenden Verkehr. Oft ist es nicht möglich Platz zu machen und auf die Überholspur zu wechseln um Einfädeln zu lassen. Das hat dann nicht selten die Folge das die Auffahrt erzwungen wird was dann zum abrupten Abbremsen oder gefährlichem Wechsel auf die Überholspur führt.
    So werden schwere Unfälle vorprogrammiert. Anscheinend sind viele Autofahrer der Meinung sie dürften Einfädeln komme was da wolle. Ich bin auch der Meinung dass es schwierig ist beim Blick in den Rückspiegel die Geschwindigkeit des nahenden Verkehrs einzuschätzen.
    Deshalb Sicherheit geht vor und anhalten ist sicherer als anderen die Vorfahrt zu nehmen.Es sollten Vorfahrt achten Schilder für die Unwissenden aufgestellt werden. Etwas Entschleunigung könnte hier nicht schaden.

  2. Tony
    Am 3. Dezember 2022 um 11:33

    Welcher § begast eigentlich explizit, dass ich am Ende eines Einfädelungsstreifen anhalten soll?
    Ich finde ihn nicht. §18 ist für die Autobahn, aber dort steht nicht das man anhalten soll.

  3. Tommy H
    Am 27. Mai 2021 um 17:30

    Hab da mal eine Frage.
    Ich wurde vorgestern Geblitzt.
    Und zwar wollte ich auf die Stadtautobahn(80km/h), aber wurde auf dem Einfädelungsstreifen Geblitzt. Man darf dort doch schneller fahren, als auf der nebenliegenden Straße um sich halt einzuordnen. Bin knapp 100 gefahren.

    Frage ist der denn Gültig?

    Und dass Schild stand ca. 200m hinter dem blitzer.

    Standort:
    Hamburg Harburg Auffahrt Harburg Neuland B75

  4. Michael
    Am 29. August 2019 um 23:38

    wenn auf dem beschleunigungsstreifen vor mir jemand mit 40 kriecht . Und sich Zeit lässt. Darf ich diesen überholen bzw. Darf ich früher einfädeln als er..
    Lg

  5. Klaus
    Am 25. April 2019 um 9:09

    “Bietet sich kein Platz, um in den fließenden Verkehr zu gelangen, müssen Sie am Ende vom Einfädelungsstreifen theoretisch abbremsen. Allerdings stellt dies eine erhebliche Gefahr dar. Viele Fahrlehrer raten daher dazu, das Bußgeld in Kauf zu nehmen und den Seitenstreifen zu nutzen.”
    Und wie verhalte ich mich nun konkret, wenn kein Seitenstreifen zum weiterfahren vorhanden ist, und ich am Anfang des Beschleunigungsstreifens schon sehen kann, dass eine lange Kolonne an LKW mit geringem Abstand kommt, und ich definitiv nicht dazwischen komme? Darf ich dann am Anfang des Beschleunigungsstreifens stehen bleiben oder muss ich bis zum Ende fahren und dann stehen bleiben? Wenn ich am Ende des Streifens stehen bleibe, behindere ich doch dann beim einfahren von Tempo 0 den fließenden Verkehr und stelle ein extremes Risiko dar.

  6. Rene W.
    Am 17. November 2018 um 5:27

    Wie verhalte ich mich wenn vor mir ein PKW den Beschleunigungsstreifen nicht als solchen benutzt? Ich erlebe es immer wieder dass der PKW vor mir versucht mit gleich bleibender Geschwindigkeit aufzufahren obwohl der der Verkehr auf der Schnellfahrstrasse mit deutlich höherer Geschwindigkeit fährt?

  7. Chris F.
    Am 14. November 2018 um 9:30

    Hallo,
    darf man den Beschleunigungsstreifen (z.b. auch bei einem Autobahnkreuz) bis zum Ende fahren, wenn Stau auf der Autobahn ist, oder muss man schnellstmöglich auf die Autobahn fahren?

  8. Justin M.
    Am 18. Juli 2018 um 22:56

    Wie genau blinkt man denn, wenn an einer Auffahrt der Beschleunigungsstreifen fehlt? Sei es nun auf der Autobahn, oder an einem Bundestraßendreieck, wo die Auffahrt nach rechts in einem spitzen Winkel in die durchgehende Spur führt? Blinkt man da nun links wie an einer gewöhnlichen Einfahrt mit Beschleunigungsspur, da die Fahrtrichtung nach Rechts ja durch die durchgezogene Leitlinie verboten ist, oder blinkt man rechts, da man erst eine Lenkbewegung nach Rechts ausführen muss, um auf die durchgängige Fahrbahn aufzufahren?

    Ich gebe hier mal die Links zu Google Maps, welche beispielhafte Stellen zeigen:

    Autobahnauffahrt ohne Beschleunigungsspur (A8 Ulm-Stuttgart):
    Dreieck zweier Bundesstraßen, mit Auffahrt ohne Beschleunigungsspur (B256/B62 b. Roth, zwischen Siegen und Bonn):

    Ich bedanke mich im Vorraus für jegliche Antworten :)

    • bussgeldkatalog.org
      Am 3. September 2018 um 9:43

      Hallo Justin M.,

      Sie blinken grundsätzlich in die Richtung, in die Sie fahren. Bei einer Auffahrt, die im Regelfall nur eine bestimmte Richtung zulässt, sollte anderen Verkehrsteilnehmern zudem klar sein, wohin Sie sich bewegen möchten.

      Die Redaktion von bussgeldkatalog.org

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2024 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.