Mietwagen in Deutschland – Eine Fortbewegung mit klaren Vorteilen

Warum Sie in Deutschland einen Mietwagen gebrauchen können

Ein Mietwagen in Deutschland verschafft einige Vorteile.

Ein Mietwagen in Deutschland verschafft einige Vorteile.

Tagein, tagaus macht sich in Deutschland ein großer Teil der rund 82.000 Einwohner auf den Weg. Ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Arzt. Gerade in den Großstädten der Bundesrepublik herrscht ein turbulentes Treiben auf Straßen und in Fußgängerzonen.

Auch zwecks Reisen begeben sich viele täglich auf die Straßen. Deutschland bietet eine vielfältige und facettenreiche Landschaft sowie zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten, die nicht nur Touristen, sondern regelmäßig auch Bewohner der Bundesrepublik anlockt. Gründe, sich von A nach B zu bewegen gibt es sozusagen unzählige. Auch herrscht seit eh und je ein großes Pendleraufkommen zwischen Großstädten wie Berlin, Köln oder München und den umliegenden Gemeinden und Städten.

Die Straßen und Wege in Deutschland sind gut vernetzt, sodass einer Reise fast nichts im Weg stehen könnte. Doch nicht jedermann verfügt über einen fahrbaren Untersatz und die Preise für den hierzulande herrschenden Flug- und Schienenverkehr sind oft schweißtreibender Natur.

Sich einen Mietwagen in Deutschland zu beschaffen ist nicht nur für Touristen sondern auch für viele Einwohner immer häufiger eine Option der Fortbewegung. Welche Vorteile es Ihnen verschafft, in Deutschland ein Auto zu mieten, wollen wir in dem folgenden Ratgeber aufzeigen. Zudem verschaffen wir einen kurzen Überblick zur Historie der Mietwagenbranche in Deutschland. Welche Autovermietung für Sie die richtige ist und wo Sie bei der Suche nach dem passenden Mietauto in Deutschland fündig werden, erfahren Sie ebenfalls im Folgenden.

Welche Vorteile bietet die Automiete in Deutschland?

Sich ein Auto zu mieten kann in Deutschland klare Vorteile verschaffen. Die Angebote werden immer günstiger und sich an eine passende Autovermietung in Deutschland zu wenden, ist längst kein Luxus mehr. In der Regel fallen die geplante Reise oder der nächste Wochenendausflug sogar günstiger aus, als das Reisen mit Bus-, Bahn- oder Fluganbietern. Insbesondere wenn Sie sich mit mehreren Personen zusammentun, kann die Inanspruchnahme eines Mietwagens zum echten Schnäppchen werden.

Ein Mietwagen in Deutschland bedeutet ferner Flexibilität, Spontanität und Freiheit. Lästige Wartezeiten am Bahngleis oder am Terminal bleiben gänzlich aus. Auch die Gebundenheit an feste Abfahrt- oder Abflugzeiten ist ein Punkt, über den Sie sich mit einem Mietwagen in Deutschland keine Sorgen mehr machen müssen. Stattdessen können Termine so gelegt und wahrgenommen werden, wie es Ihnen selbst beliebt.

Wer ein eigenes Auto besitzt, muss mit diesem auch regelmäßig zur Werkstatt. Auch das bleibt aus, wenn Sie sich lediglich für kurze Zeiträume einen Mietwagen gönnen.

Die Frage, wie Sie vom Bahnhof oder Flughafen zu Ihrem tatsächlichen Endziel gelangen, können Sie mit einem Mietwagen ebenfalls leicht abhaken. Mehrfaches Umsteigen kann lästig sein und zudem noch wertvolle Zeit kosten.

Auch müssen Sie sich nicht den Kopf zerbrechen über die Qualität und Ausstattung von Ihrem Mietwagen. In Deutschland gelten diesbezüglich hohe Standards. Wer sich ein Auto mietet, bekommt in der Regel ein komfortables, gut ausgestattetes und bestens gepflegtes Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Damit steigt der Wohlfühlfaktor und die Zufriedenheit beim Kunden.

Mietwagen in Deutschland: Rechtliche Grundlagen

Statt auf Bus und Bahn zu warten, fahren viele lieber mit einem Mietwagen durch Deutschland.

Statt auf Bus und Bahn zu warten, fahren viele lieber mit einem Mietwagen durch Deutschland.

Das einer Autovermietung zugrunde liegende Vertragsverhältnis ist das der Miete. Die gesetzlichen Grundlagen darüber sind in den Paragraphen 535 folgende des Bürgerlichen Gesetzbuches (kurz BGB) normiert.

Der Begriff Mietvertrag lässt einen fast unwillkürlich an den Bereich Wohnraummiete denken. Tatsächlich können Mietverträge aber über alle möglichen Gegenstände geschlossen werden und somit auch über Fahrzeuge.

Wer einen Mietwagen in Deutschland mietet, ist dem Gesetz nach verpflichtet, dem Mieter den vereinbarten Mietzins zu entrichten und die Sache nach Beendigung der Mietzeit wieder in einem ordentlichen Zustand zurückzugeben. Der Vermieter wiederum hat den Gebrauch zu gewähren und die Sache während der Mietzeit in einem Zustand zu erhalten, der zum vertragsgemäßen Gebrauch geeignet ist.

Um die Kfz-Zulassung des Fahrzeuges müssen Sie von Gesetzes wegen sich nicht kümmern. Dafür sorgt der Mietverleih.

Der Mietwagenmarkt und seine Geschichte

Die Historie der Autovermietungsbranche reicht weit zurück. Bereits im Jahr 1898 konnte der erste Mietwagen in Deutschland in Anspruch genommen werden.

Den weltweit ersten Fahrzeugverleih gründete seinerzeit die Firma Wucherpfennig in Hamburg. Anfangs war es nur Wohlbetuchten möglich, sich einen Mietwagen in Deutschland zu leisten. Die Motorisierung von Fahrzeugen stand noch in den absoluten Anfängen und galt als echtes Statussymbol.

Erst im Jahr 1918 entstand dann die erste Autovermietung für den täglichen Bedarf unter einer Firma, die heute unter dem Namen „Herzt“ bekannt ist.

Seit den 20er Jahren kurbelte der Wirtschaftsaufschwung auch den Tourismus an und immer mehr Besucher, vorrangig aus den USA, gönnten sich für ihre Reisen einen Mietwagen. In Deutschland gab es rund zehn Jahre später bereits zahlreiche Autovermietungsunternehmen, darunter auch die Firma Sixt.

In den USA entstand im Jahr 1945 das heute ebenfalls weltweit bekannte Unternehmen Avis.

Der Automobilverleih entwickelte sich über die Jahre stetig weiter und ist heute kaum mehr wegzudenken.

Welcher Mietwagen ist der richtige?

Wer in Deutschland ein Auto mieten will, sollte sich vorab informieren und beraten lassen.

Wer in Deutschland ein Auto mieten will, sollte sich vorab informieren und beraten lassen.

Wer darüber nachdenkt, sich einen Mietwagen in Deutschland zu besorgen, der steht vor der großen Frage: „Welches Fahrzeug ist das richtige für mich?“ Das Spektrum ist so breit gefächert, dass es einen fast schon überfordern kann.

Bei der Auswahl des richtigen Mietautos sollten Sie sich also stets fragen, für welchen bestimmten Zweck dieses genutzt werden soll. Bei einem Ausflug mit der Familie sind die Bedürfnisse freilich andere als die eines Geschäftstermins oder eines Transports.

Lassen Sie sich bei den zahlreichen Autovermietungsunternehmen beraten und informieren Sie sich vorab, damit das Fahrzeug am Ende auch Ihren Belangen entspricht.

Wo Sie den passenden Mietwagen finden

Die Suche nach dem passenden Mietwagen, um in Deutschland oder im Ausland mobil zu sein, kann sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise gestalten.

Nutzen Sie das Medium Internet, können Sie bereits ganz gezielt nach Fahrzeugen suchen, die Ihrer Vorstellung nach für Sie in Betracht kommen. Dabei lohnt sich auch immer ein Preisvergleich, denn hier gibt es durchaus Unterschiede.

Sollten Sie noch keinerlei Vorstellungen haben, was für Sie das richtige Fahrzeug ist, kann Ihnen auch ein persönliches Gespräch mit einem Mitarbeiter einer der zahlreichen Unternehmen Aufschluss bringen. Lassen Sie sich im Beratungsgespräch Zeit und klären Sie sämtliche Fragen und Aspekte im Vorfeld ab, die für Sie von Relevanz sind.

Auch telefonisch können Sie sich vorab über einen Mietwagen in Deutschland informieren, ehe Sie sich entscheiden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.