Fahrschule wechseln: Wie geht das?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 7. August 2020

Die Führerscheinausbildung bei einem anderen Anbieter fortsetzen 

Fahrschule wechseln: Bis wann ist das möglich?
Fahrschule wechseln: Bis wann ist das möglich?

Nicht jedem Fahrschüler fällt die Führerscheinausbildung leicht, einige haben durchaus mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Da ist es essentiell, dass diesen Schülern ein geduldiger und kompetenter Fahrlehrer zur Seite steht.

Kommt dieses Vertrauensverhältnis nicht zustande, reift in einigen angehenden Führerscheinbesitzern der Gedanke, die Fahrschule zu wechseln. Doch ist das in Deutschland einfach so möglich?

Bis wann muss ein Fahrschulwechsel erfolgen? Welche zusätzlichen Kosten entstehen, wenn Sie die Fahrschule wechseln wollen? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

FAQ: Fahrschule wechseln

Kann man die Fahrschule wechseln?

Ja. In Deutschland ist es ohne Probleme möglich, eine Fahrschule zu wechseln. Sie müssen auch keine konkreten Gründe für den Fahrschulwechsel angeben.

Bis wann ist ein Fahrschulwechsel möglich?

Es gibt keine zeitliche Beschränkung. So können Sie beispielsweise die Fahrschule nach der Theorie wechseln oder auch noch, wenn der erste Versuch der praktischen Fahrprüfung in die Hose gegangen ist.

Welche Unterlagen brauche ich, wenn ich die Fahrschule wechseln möchte?

Hier können Sie nachlesen, welche Unterlagen Sie benötigen, wenn Sie die Fahrschule wechseln möchten.

Wie kann ich die Fahrschule wechseln?

Grundsätzlich ist es Deutschland kein Problem, wenn Sie die Fahrschule wechseln wollen. Wegen Umzug, einem unsympathischen Fahrlehrer oder anderen Problem- viele Gründe können zu dem Wunsch nach einem Fahrschulwechsel führen.

Es gibt auch keine zeitliche Begrenzung, bis wann der Wechsel der Fahrschule erfolgen muss. Sie können also theoretisch auch noch einen neuen Anbieter suchen, nachdem Sie schon einen Großteil der Fahrstunden absolviert haben.

Wichtig: Fühlen Sie sich mir Ihrem Fahrlehrer nicht wohl, sollten Sie nicht zögern, die Fahrschule zu wechseln. Damit Sie richtig lernen können, ist ein vertrauensvolles Verhältnis zum Ausbilder essentiell.

Fahrschule wechseln: Welche Unterlagen Sie brauchen

Fahrschule wechseln: Beim TÜV wird eine Gebühr fällig.
Fahrschule wechseln: Beim TÜV wird eine Gebühr fällig.

Einen Fahrschulwechsel sollten Sie im Voraus planen. Es empfiehlt sich, zunächst einen neuen Anbieter zu suchen. Haben Sie die Bestätigung, dass Sie sich bei diesem anmelden können, sollten Sie Ihre aktuelle Fahrschule informieren.

Diese ist dann verpflichtet, Ihnen entsprechende Bescheinigungen über die bereits geleisteten Praxis- und Theoriestunden auszustellen. Diese Dokumente müssen Sie dann bei der Fahrschule, zu der Sie wechseln wollen, einreichen.

Zusätzlich muss der Fahrschulwechsel bei der Fahrerlaubnisbehörde gemeldet werden. Das kann entweder die neue Fahrschule übernehmen, oder Sie müssen sich selbst darum kümmern. Wenn Sie die Fahrschule wechseln wollen, brauchen Sie dafür also nur die Bescheinigungen des alten Anbieters.

Diese Kosten entstehen für einen Fahrschulwechsel

Wenn Sie die Fahrschule wechseln, darf der alte Anbieter keine zusätzliche Gebühr für den Fahrschulwechsel erheben. Allerdings führen andere Faktoren dazu, dass zusätzliche Kosten entstehen.

So kommen Sie meist nicht um die Anmeldegebühr in der neuen Fahrschule herum. Haben Sie schon alle Theoriestunden absolviert, verzichten einige Anbieter allerdings auf diese. Die Kosten für bereits absolvierte Fahrstunden werden von der alten Fahrschule nicht erstattet.

Gut zu wissen: Wenn Sie die Fahrschule wechseln, müssen Sie eine Gebühr in Höhe von 23 Euro beim TÜV entrichten, damit die neue Fahrschule in Ihrer Akte ordnungsgemäß vermerkt wird.

Quellen und weiterführende Links

Bildnachweise: fotolia.com/© Gerhard Seybert (Vorschaubild), fotolia.com/© Gerhard Seybert, eigenes Bild

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Fahrschule wechseln: Wie geht das?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.