Speicheltest: Eine kleine Speichelprobe mit großer Wirkung

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Mittels Speicheltest kann die Polizei zuverlässig Drogenkonsum nachweisen.

Mittels Speicheltest kann die Polizei zuverlässig Drogenkonsum nachweisen.

Seit 2011 sanken die Drogen- und Alkoholverstöße in Deutschland von 179.100 auf 166.500 im Jahr 2014. Neben der Einsicht in ihr straßenverkehrgefährdendes Verhalten werden einige Kraftfahrer wohl auch die Maßnahmen von sogenannten Schnelltests bei Polizeikontrollen abgeschreckt haben.

Mit einem solchen Test kann ein Beamter schnell und zuverlässig konsumierte Substanzen nachweisen. Er kann direkt vor Ort stattfinden, erfordert allerdings die Zustimmung des Betreffenden.

Wird der Fahrer dann positiv auf Drogen oder Alkohol gestest,folgen in der Regel strenge Konsequenzen, die insbesondere für Berufskraftfahrer existenzielle Auswirkungen haben können.

Erfahren Sie im folgenden Artikel, ob THC im Speicheltest nachgewiesen werden kann und was sonst noch im Bezug zur Speichelprobe wichtig ist.

Was ist der Speicheltest und wie funktioniert er?

Der Speicheltest ist ein sogenannter Drogenschnelltest, der mittels Speichel konsumierte Drogen anzeigt. Bei einem Drogenschnelltest wird in Körperflüssigkeiten, wie Schweiß, Speichel oder Urin, das Vorhandensein illegaler Substanzen überprüft. Anders verhält es sich beim Bluttest, der deutlich aufwändiger ist und in einem Labor stattfindet.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
In der Schweiz ist der Speicheltest seit 2005 als Drogenschnelltest gesetzlich verankert, in Belgien seit 2010. In Australien wird der Speicheltest seit 2004 offensiv genutzt. Dieser dient nicht nur der Überprüfung auffällig gewordener Verkehrsteilnehmer, sondern auch der allgemeinen Abschreckung potentieller Konsumenten. Außerdem erstreckt sich der Anwendungsbereich vom Straßenverkehr bis hin zu Kontrollen am Arbeitsplatz.

Am gebräuchlichsten ist der Drogenwischtest, der mit einem vorgefertigten Teststreifen durchgeführt wird. Bei dem Speicheltest lässt die Polizei den Betreffenden das Stäbchen mit Speichel anfeuchten. Verschiedene Drogen verfärben im Speicheltest den Speichelabstrich, sodass der Beamte den Drogenkonsum nachweisen kann. Die Verfärbung zeigt sich innerhalb kurzer Zeit (5 bis 15 Minuten). Damit der Speicheltest Drogen erkennen kann, muss die jeweilige Substanz zu 20 bis 300 Nanogramm in der Körperflüssigkeit enthalten sein. Diese Mindestmenge bezeichnet man als Cut-off-Wert.

Diese Drogen können mittels Speicheltest ermittelt werden

So vielfältig das Drogenangebot ist, so groß ist auch die Spannbreite erkennbarer Substanzen beim Speicheltest. Unter anderem lassen sich diese Stoffe nachweisen:

  • Amphetamine
  • Kokain
  • Marihuana
  • Metamphetamine
  • Opiate
  • Phencyclidine

Allerdings entwickelt sich die Technik hier fortwährend weiter. Nicht nur, dass die Gerätschaften zunehmend präziser arbeiten, sie zeigen auch immer mehr Stoffe an.

Problematisch verhält es sich mit dem Speicheltest für THC, dem im Cannabis enthaltenen Wirkstoff. Da dieser nicht wasserlöslich ist, befindet er sich in sehr geringen Mengen im Speichel. Hier können Urintest oder Blutprobe zuverlässigere Werte liefern. Allerdings sammeln sich beim Cannabis auch Wirkstoffreste in der Schleimhaut an, sodass ein hier als Drogentest der Speicheltest auch möglich ist.

Was ist der Vorteil beim Drogentest mit Speichel?

Auch THC ist im Speicheltest nachweisbar.

Auch THC ist im Speicheltest nachweisbar.

Speichel für einen Drogentest zu nutzen, ist ergiebig, da sich Substanzen dort über mehrere Stunden ablagern. Außerdem kann dieser Test bei Verkehrskontrollen schnell und unkompliziert durchgeführt werden, ohne zu sehr in die Intimsphäre des Betreffenden einzugreifen.

Der Speichel zeichnet sich für einen Drogentest durch ähnlich gute Eigenschaften aus wie Blut. Blut ist nicht manipulierbar und kann daher extrem zuverlässige Ergebnisse bei einer Drogenkontrolle liefern. Die gewonnen Ergebnisse dienen in Deutschland sogar als rechtskräftige Beweismittel. Speichel besteht zu 99 Prozent aus Wasser, welches aus den Blutgefäßen in die Speicheldrüsen gelangt. Somit enthält er viele gelöste Stoffe, die sich schnell und effizient nachweisen lassen.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,26 von 5)
Loading...

2 Kommentare

  1. billy g sagt:

    Hallo, ich habe schon eine mpu hinter mir. Vor kurzem wurde ich vob der polizei angehalten und ein drogentest wurde verlangt. Ich habe dem urintest verweigert, daraufhin wurde ich mit zur wache genommen.
    Nach einem speicheltest war ich positiv auf kokain. Dann wollten sie bllut abnehmen.
    Dort hat ein arzt nach einmaligen misslungenen versuch blut abzunehnen. Es kein zweitesmal versucht. Ich nehmean aus zeitlichen gründen.
    Dem zivilpolizist war das aber auch egal, er meinte nur , ist ja kein mord und totschlag.
    Vor einigen tagen bekam ich post, das verfahren wurde eingestellt…..aber das zuständige straßenverkehrsamt wurde indessen informiert….
    Ich habe in der zwischenzeit ein anwalt zur rate gezogen und warte auf die raktion vom stvg.
    Darf denn das straßenverkehrsamt nach einem schnelltest verfahren(speicheltest) Mein Führerschein abnehmen ?
    Nur labortests sind doch erlaubt zb uri oder blut ?

    • bussgeldkatalog.org sagt:

      Hallo Billy,

      der Führerschein kann unter Umständen auch ohne einen Labortest entzogen werden. Bitte lassen Sie sich dahingehend weiterhin von Ihrem Anwalt beraten. Wir dürfen Ihnen hier leider keine Rechtsberatung bieten.

      Die Redaktion von bussgeldkatalog.org

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →