Mobile und feste Blitzer in Bayern: Rasern auf den Fersen

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Es gibt viele Radarfallen in Bayern

Blitzer in Bayern: Die Kosten können je nach Verstoß unterschiedlich hoch ausfallen.

Blitzer in Bayern: Die Kosten können je nach Verstoß unterschiedlich hoch ausfallen.

Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland und verfügt über ein breites Verkehrsnetz. Täglich nutzen dutzende Menschen die Straßen, um mit einem Kraftfahrzeug von A nach B zu gelangen.

Gerade wenn es morgens zu Hause etwas länger gedauert hat und Pendler schnell zur Arbeit wollen, können die geltenden Tempolimits schon einmal missachtet werden. Allerdings gibt es viele Blitzer in Bayern, welche Geschwindigkeitsüberschreitungen aufdecken.

Vor allem befinden sich einige Blitzer in Bayern auf der Autobahn, da unter anderem die Autobahnen A 3, 6, 7, 8, 9 und 70 durch den Freistaat führen. Welche Sanktionen erwarten Temposünder? Wo stehen stationäre Blitzer in Bayern? Diesen Fragen widmet sich der nachfolgende Ratgeber und liefert eine Übersicht der festen Messgeräte in Bayern.

Aktuelle Meldungen zum Blitzer in Bayern

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Übersicht: Stationäre Blitzer in Bayern

Stationäre Blitzer können für ortskundige Fahrer meist nicht mit einem Überraschungseffekt aufwarten. Schließlich sind die Standorte bei den Einheimischen meist hinlänglich bekannt. Dennoch werden auch durch feste Messanlagen immer wieder Tempoverstöße registriert.

Im Folgenden haben wir einige Blitzerstandorte in Bayern für Sie aufgelistet. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll lediglich der Orientierung dienen:

Blitzer in Bayern können sich an den verschiedensten Standorten befinden.

Blitzer in Bayern können sich an den verschiedensten Standorten befinden.

  • Augsburg, B2 Hans-Böckler-Str.
  • Bamberg, Siechenstr.
  • Fürth, Poppenreuther Str.
  • Ingolstadt, Richard-Wagner-Straße
  • München, A99 Aubinger Tunnel (mehrere Blitzer)
  • München, B2R Petueltunnel (mehrere Blitzer)
  • München, B2r Richard-Strauss-Tunnel (mehrere Blitzer)
  • München, Luise-Kiesselbach-Tunnel (mehrere Blitzer)
  • Nürnberg, Gustav-Adolf-Straße
  • Regensburg, B15 Frankenstr.
  • Schweinfurt, B303 Niederwerrner Str.
  • Würzburg, B19 Stadtring Süd

Es fällt auf, dass viele feste Blitzer in Bayern in Tunneln zu finden sind. Dabei handelt es sich häufig um sogenannte Schwarzlichtblitzer. Diese haben die Besonderheit, dass kein Blitz ausgelöst wird. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass ein plötzlich auftauchendes grelles Licht die Fahrer verwirren und somit zu Unfällen führen könnte.

Gut zu wissen: Werden Sie von einem Blitzer in Bayern erwischt, erfolgt stets ein Toleranzabzug, um etwaige Messungenauigkeiten auszugleichen. Bei Geschwindigkeiten unter 100 km/h werden drei km/h abgezogen. Bei höherem Tempo erfolgt ein Toleranzabzug von drei Prozent der gemessenen Geschwindigkeit.

Wie funktionieren in Bayern eingesetzte mobile Blitzer?

Neben den stationären kommen auch mobile Blitzer in Bayern zum Einsatz. Deren Standorte sind meist vorab nicht bekannt, hier tritt also ein Überraschungseffekt auch für Einheimische ein, die keine Geschwindigkeitsmessung auf der gewohnten Strecke erwarten.

Die mobilen Blitzer in Bayern arbeiten in aller Regel mit Lasertechnik. Ein Fahrzeug wird durch den Laser angestrahlt. Die Strahlen werden vom Kfz reflektiert. Dadurch, dass sich der Abstand zwischen Messgerät und Fahrzeug verringert, kann per Weg-Zeit-Berechnung die gefahrene Geschwindigkeit ermittelt werden.

Mobile Blitzer werden in aller Regel von Messbeamten bedient, welche die Geschwindigkeitsüberschreitung vor Ort ahnden und ein entsprechendes Bußgeld eintreiben können.

Weiterführende Informationen zum Blitzer

Die Kosten für Blitzer sind je nach Verstoß unterschiedlich. Wenn Sie geblitzt wurden und Näheres über die einzelnen Blitzer-Strafen wissen wollen, wählen Sie bitte hier die passende Kategorie aus:

Vom Blitzer in Bayern erwischt: Welche Strafen drohen?

Welche Sanktionen drohen, wenn Sie von einem Blitzer in Bayern erwischt wurden?

Welche Sanktionen drohen, wenn Sie von einem Blitzer in Bayern erwischt wurden?

Wurden Sie von einem Blitzer in Bayern dabei ertappt, wie Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten haben, zieht dies in aller Regel ein Bußgeldverfahren nach sich. Hat die Behörde den Halter des Fahrzeugs ermittelt, erhält dieser einen Anhörungsbogen und kann zu dem Vorwurf Stellung beziehen.

Hält die Bußgeldstelle an der Anschuldigung fest, wird dem Beschuldigten ein Bußgeldbescheid zugestellt. Auf diesem sind alle Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog aufgelistet. Eine Überschreitung vom Tempolimit kann ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und auch ein Fahrverbot von bis zu drei Monaten nach sich ziehen.

Haben Sie Zweifel an der Richtigkeit der Messung, können Sie binnen 14 Tagen nach Erhalt Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen. Dieser ist schriftlich an die zuständige Behörde zu richten.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.