So bekommen Sie Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen

Von Sandra, letzte Aktualisierung am: 13. September 2019

Das individuelle Nummernschild: Eine kurze Nachricht an die Welt

Wo bekommen Sie Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen?
Wo bekommen Sie Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen?

Wer ein Wunschkennzeichen im Landkreis Böblingen haben möchte, muss dabei einem bestimmten Prozedere folgen. Mehrere Schritte sind notwendig und Nachweise müssen erbracht werden. Nur so ist es möglich, mit dem eigenen Wunschkennzeichen durch Böblingen zu fahren.

Sie möchten Ihr Fahrzeug mit einem individuellen Akzent versehen? Dann kann das Wunschkennzeichen auch in Böblingen zeigen, mit wem die anderen Verkehrsteilnehmer rechnen dürfen. Doch wie bekommen Sie das Nummernschild Ihrer Träume?

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wo und wie Sie in Böblingen ihr Wunschkennzeichen reservieren lassen können. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, welche Papiere Sie für den Prozess brauchen. Sie können auch unseren Service benutzen, um ihr Wunschkennzeichen für Böblingen online auf Verfügbarkeit zu prüfen und es gegebenenfalls reservieren zu lassen.

Finden Sie Ihr persönliches Wunschkennzeichen

FAQ: Wunschkennzeichen in Böblingen

Wo lässt sich in Böblingen ein Wunschkennzeichen reservieren?

Dies können Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle in Böblingen tun.

Was kostet es, ein Wunschkennzeichen in Böblingen zu reservieren?

Die Kosten für ein Wunschkennzeichen betragen deutschlandweit 12,80 Euro.

Welche Reservierungsdauer für Wunschkennzeichen gilt in Böblingen?

Sie können in Böblingen für insgesamt 90 Tage Wunschkennzeichen reservieren.

Wer ist im Landkreis Böblingen für Wunschkennzeichen zuständig?

Um ein neues Nummernschild nach den eigenen Vorstellungen zu bekommen, ist es wichtig zu wissen, welche Behörde verantwortlich und wo diese untergebracht ist. So müssen Interessierte zum Landratsamt, um in Böblingen ein Wunschkennzeichen reservieren zu können. Natürlich ist es letztendlich die Kfz-Zulassungsstelle Böblingen, die Wunschkennzeichen zulässt. Im Landratsamt ist diese aber zu finden.


Für Menschen, die Behördengänge minimal halten wollen, gibt es die Möglichkeit, sich das Wunschkennzeichen zu reservieren, ohne in Böblingen längere Amtsgänge auf sich zu nehmen. Mit unserem Service können Sie einfach und bequem überprüfen lassen, ob Ihr Wunschnummernschild verfügbar ist. Gegebenenfalls können Sie es dann auch direkt reservieren.

So läuft eine Kfz-Zulassung in Böblingen mit einem Wunschkennzeichen ab

Für Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen sind viele Nachweise nötig.
Für Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen sind viele Nachweise nötig.

Wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen suchen, können Sie in der Regel nur einem Ablauf folgen. Drei mehr oder weniger aufwändige Schritte sind nötig. Sind Sie überall erfolgreich, haben Sie ein neues offizielles Nummernschild für Ihr Auto.

  1. Wunschkennzeichen prüfen lassen
  2. Wunschkennzeichen gebührenpflichtig reservieren
  3. Neuzulassung mit neuem Kennzeichen

Wie oben bereits erwähnt bekommen Sie Ihr Wunschkennzeichen in Böblingen im Landratsamt. Dort müssen Sie sich an die Zulassungsstelle wenden. Diese überprüft Ihr potenzielles Wunschkennzeichen, ob in Böblingen die Verfügbarkeit besteht. Es ist durchaus möglich, dass die Kombination, die Sie sich gewünscht haben, bereits von jemand anderem verwendet wird.

Ist die Kombination jedoch frei, steht Ihnen in der Regel nichts mehr im Weg. Gegen eine Gebühr können Sie das Kennzeichen reservieren. Daraufhin folgt der aufwändigste Teil der Prozedur: die Neuzulassung des Autos mit dem neuen Nummernschild.

Sie können Ihr Wunschkennzeichen für Böblingen auch am Motorrad beantragen. Auch Motorradfahrer können so ihrem Bike eine individuelle Note geben.

Was müssen Sie beim letzten Schritt beachten?

Die Zulassung kann beim Prozess für das Wunschkennzeichen in Böblingen der schwierigste Teil sein. Denn hier müssen aktuelle Nachweise über den Zustand des Fahrzeugs erbracht werden. Diese zu erbringen kann mit weiteren Kosten und weiterem Zeitaufwand verbunden sein. Hat es für Sie geklappt, Ihr Wunschkennzeichen zu reservieren, kann Böblingen immer noch die Zulassung verweigern, wenn das Auto Mängel aufweist.

Diese Nachweise müssen Sie für die Zulassung erbringen:

Können Sie all diese Nachweise erbringen, steht einer schnellen Bearbeitung und Zulassung nichts im Weg und Sie können Ihre neuen Nummernschilder abholen. In der Regel müssen die alten abgegeben oder entwertet werden. In jedem Fall müssen Sie sie mitbringen, wenn das Auto ab- bzw. umgemeldet wird.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar

Tipp: Im Bußgeldkatalog Forum erhalten Sie noch schneller eine Antwort auf Ihre Frage! Hier gelangen Sie zum Forum...


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.