Wo können Sie ein Wunschkennzeichen in Bochum finden?

So können Sie Ihr Nummernschild individualisieren

Für das Wunschkennzeichen in Bochum ist das Straßenverkehrsamt zuständig.

Für das Wunschkennzeichen in Bochum ist das Straßenverkehrsamt zuständig.

Vielen Autofahrern wächst ihr Gefährt über die Zeit ans Herz. Um diese Beziehung zu würdigen und um das Auto von anderen baugleichen Modellen abzuheben, entscheiden sich einige dazu, sich ein individuelles Wunschkennzeichen zuzulegen. In Bochum besteht diese Möglichkeit wie in den meisten deutschen Städten und Gemeinden auch.

Doch wie genau müssen Sie vorgehen, wenn Sie in Bochum ein Wunschkennzeichen suchen? Welche Papiere werden benötigt? Sind lange Behördengänge nötig?

Mit diesen und anderen Fragen befasst sich dieser Ratgeber. Hier erfahren Sie, wie Sie beim Straßenverkehrsamt (StVA) Bochum Ihr Wunschkennzeichen reservieren können. Außerdem können Sie unseren Service nutzen, um für das Wunschkennzeichen für Bochum die Verfügbarkeit prüfen und es gegebenenfalls reservieren zu lassen.

Finden Sie Ihr persönliches Wunschkennzeichen



Wie Sie vorgehen können

Es gibt, um ein Wunschkennzeichen in Bochum zu bekommen, mehrere Wege. Sie können beim Straßenverkehrsamt in Bochum Ihr Wunschkennzeichen reservieren. Es ist aber auch möglich, mit unserem Online-Service alle vorbereitenden Schritte via Internet zu erledigen.

Wenn Sie in der Stadt Bochum für Ihr Kfz ein Wunschkennzeichen beantragen möchten, müssen Sie sich zuerst an das Straßenverkehrsamt wenden. Dort können Sie ihr neues Nummernschild beantragen. Dabei läuft der Antrag in der Regel wie folgt ab:

  1. Kennzeichenwunsch wird geprüft
  2. Wunschkennzeichen wird reserviert
  3. Neuzulassung des Fahrzeugs mit neuem Nummernschild

Zuerst sollten Sie einen Termin beim StVA Bochum wegen dem Wunschnummernschild machen. So lassen sich unnötige Wartezeiten vermeiden und der Aufwand kann gemindert werden. Wenn Sie dann dort sind, können Sie der Stadt Bochum Ihr Wunschkennzeichen mitteilen. Die Prüfung der Verfügbarkeit wird dann eingeleitet.

Wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen reservieren, muss Bochum die Verfügbarkeit prüfen. Fährt schon jemand anders mit der Buchstabenkombination, ist da leider nichts zu machen.


Das Wunschkennzeichen in Bochum für das Motorrad? Kein Problem.

Das Wunschkennzeichen in Bochum für das Motorrad? Kein Problem.

Ist die Kombination noch frei, kann die Zulassungsstelle in Bochum das Wunschkennzeichen für Sie vormerken. Diese Reservierung ist allerdings mit einer Gebühr verbunden. Nachdem diese Hürde genommen ist, folgt der aufwändigste Teil des Verfahrens: die Neuanmeldung des Fahrzeugs.

Wenn Sie bei der Stadt Bochum bzw. dem Straßenverkehrsamt Ihr Wunschkennzeichen bestellt haben, müssen Sie es noch auf Ihr Auto zulassen lassen. Dazu muss eine ganze Reihe von Nachweisen und Bestätigungen erbracht werden.

Das Wunschkennzeichen in der Stadt Bochum zulassen

Wenn Ihr Wunschkennzeichen durch die StVA Bochum bestätigt wurde, kann die Neuanmeldung beginnen. Dafür benötigen Sie folgende Nachweise:

Bei den Nachweisen muss darauf geachtet werden, dass alles aktuell ist und die Bescheinigungen nicht abgelaufen sind. Sonst kann es passieren, dass sie nicht nur ohne Nummernschild, sondern ganz ohne Zulassung dastehen. Eine gute Vorbereitung ist also essenziell.
Wenn Sie alle Nachweise beibringen können, sollte der Prozess jedoch ganz schnell gehen. Die alten Nummernschilder werden einbehalten oder entwertet und Sie können die Zulassungsstelle in Bochum mit Ihrem Wunschkennzeichen verlassen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.