Wunschkennzeichen in Berlin erlangen: So geht’s!

Von Clarissa, letzte Aktualisierung am: 18. Mai 2019

Wunschkennzeichen in Berlin prüfen, reservieren und bestellen

Wie können Sie verfügbare Wunschkennzeichen in Berlin abfragen? Wir klären auf.

Wie können Sie verfügbare Wunschkennzeichen in Berlin abfragen? Wir klären auf.

Vollgestopfte Straßen, stockendes Vorankommen, ein Meer an Lichtern, Farben … und Kennzeichen. In einer so gut gefüllten Stadt wie Berlin herrscht Anonymität. So manch ein Kfz-Halter hat dennoch den Wunsch, hervorzustechen – bspw. durch ein Wunschkennzeichen in Berlin.

Das kann zusammen mit Berlins Kürzel „B“ ein Wort bilden (B:AR, B:RO … ) oder eben eine andere Bedeutung für den Fahrer haben, z. B. dessen Initialen bilden. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles Wichtige dazu, wenn Sie sich in Berlin ein Kfz-Wunschkennzeichen zulegen wollen.

Finden Sie hier Ihr persönliches Wunschkennzeichen

Wie komme ich an ein Kfz-Wunschkennzeichen in Berlin?

Sie können bei der Kfz-Zulassungsstelle in Berlin Ihr Wunschkennzeichen erwerben.

Sie können bei der Kfz-Zulassungsstelle in Berlin Ihr Wunschkennzeichen erwerben.

Wenn Sie sich ein Kennzeichen Ihrer Wahl besorgen möchten, dann müssen Sie sich dafür zunächst an die Berliner Zulassungsstellen wenden. Bevor Sie zur Tat schreiten können, müssen Sie nämlich sichergehen, ob das von Ihnen ausgesuchte Wunschkennzeichen in Berlin noch frei verfügbar ist.

Sie können dafür entweder

  • einen Termin bei der nächsten Zulassungsstelle vereinbaren, oder
  • Sie besuchen die Internetseite der Berliner Zulassungsstelle und nehmen den dort angebotenen Online-Service in Anspruch.

Letzteres ist für viele die bequemere und zeitsparende Wahl.

Zuständig ist das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten (LABO) in Berlin, auf dessen Seite Sie den Service finden. Ihr Wunschkennzeichen können Sie wie folgt reservieren:
  1. Zunächst ist der Reiter „LABO Dienstleistungen A-Z“ anzuklicken. Es erscheint eine alphabetisch sortierte Liste.
  2. Scrollen Sie bis zum „K“ und wählen Sie „Kraftfahrzeugkennzeichen reservieren“ aus.
  3. Um Ihr Wunschkennzeichen in Berlin beim LABO zu reservieren, klicken Sie nun auf „Dienstleistung online abwickeln“ oben rechts.
  4. Es folgt eine Datenschutzerklärung, die ganz unten auf der Seite Ihre Zustimmung verlangt.
  5. Anschließend müssen Sie Ihren Namen angeben und auf „Weiter“ klicken.
  6. Nun können Sie Ihr Wunschkennzeichen in Berlin über das LABO auswählen.

Auf der sich geöffneten Maske haben Sie die Möglichkeit, ein komplettes Berliner Wunschkennzeichen einzugeben und dessen Verfügbarkeit zu testen. Geht es Ihnen aber bspw. nur um bestimmte Buchstaben oder Ziffern auf dem Nummernschild, können Sie auch nur Teile eingeben und aus den sich daraus ergebenen Varianten eine auswählen.

Tipp: Die Wahrscheinlichkeit, in Berlin ein verfügbares Wunschkennzeichen finden und reservieren zu können, erhöht sich, wenn Sie nur Teile eingeben und sich von der Datenbank verschiedene Optionen „ausspucken“ lassen.

Wunschkennzeichen in Berlin: Kosten für die Beschaffung

Auch wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen in Berlin online reservieren, müssen Sie Gebühren zahlen.

Auch wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen in Berlin online reservieren, müssen Sie Gebühren zahlen.

Die Kosten für ein Wunschkennzeichen sind deutschlandweit auf 12,80 Euro ausgelegt. Bei jeder Zulassungsstelle – auch in Berlin – kostet das Wunschkennzeichen selbst 10,20 Euro und die Gebühr für die Online-Reservierung noch einmal 2,60 Euro.

Fällig werden diese Kosten im Zuge der Kfz-Zulassung in Berlin für Ihr Wunschkennzeichen.

Hinzu kommen die üblichen Kosten für eine Neuzulassung bzw. eine Ummeldung sowie die Prägung der Schilder, die noch einmal bis zu 35 Euro kosten kann.

Hier bietet es sich an, einen gründlichen Preisvergleich zu machen, da die Preise von Anbieter zu Anbieter mitunter stark variieren können.

Wunschkennzeichen reservieren in Berlin: Was ist zu beachten?

Wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen in Berlin auf eine Verfügbarkeit hin prüfen, sollten Sie auf folgende wichtige Dinge achten:

  • Die Reservierungsdauer: Diese beträgt in Berlin in der Regel zwei Monate. Schaffen Sie es nicht, Ihr Nummernschild prägen zu lassen und dem Kennzeichen die Zulassung in dieser Zeit zu besorgen, müssen Sie das Nummernschild erneut reservieren bzw. das Wunschkennzeichen verlängern.
  • Die erlaubten Buchstabenfolgen: Einige Buchstabenkombinationen sind auf Nummernschildern nicht gestattet. Wenn Sie Ihr Wunschkennzeichen in Berlin abfragen, dann müssen Sie auf Buchstabenfolgen wie HJ, KZ, NS, SA, SS und IS verzichten.
  • Die Länge der Zeichenkombination: Auf der Seite der Zulassungsbehörde ist verdeutlicht, welche Buchstaben- und Zahlenkombinationen für welches Kfz zulässig sind.
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.