Sicherheitsabstand auf der Autobahn: So verhindern Sie Sanktionen & Unfälle

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Vorgeschriebener Mindestabstand soll Reaktionsspielräume öffnen

Nichteinhaltung vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn: Welche Strafe droht bei einer Unterschreitung?

Nichteinhaltung vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn: Welche Strafe droht bei einer Unterschreitung?

Die vorgeschriebenen Mindestabstände im Straßenverkehr sollen gewährleisten, dass im Falle eines plötzlich auftauchenden Verkehrshindernisses noch ausreichend Zeit und Raum bleibt, um Kollisionen zu vermeiden oder zumindest deren Intensität abzuschwächen. In der Regel gibt es dabei keine pauschalen Angaben zum einzuhaltenden Sicherheitsabstand, vielmehr richten sich diese regelmäßig nach der gefahrenen Geschwindigkeit.

Je höher die Geschwindigkeit, desto größer muss in der Regel auch der Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen sein. Aus diesem Grund ist ein großer Sicherheitsabstand auf der Autobahn besonders von Bedeutung.

Doch wie groß muss der Abstand zum Vordermann eigentlich sein? Wie können Sie den auf der Autobahn benötigten Sicherheitsabstand ermitteln? Und welche Sanktionen drohen bei einer Unterschreitung des Abstands?

Bußgeldtabellen zu Abstandsverstößen

TatbestandBußgeldPunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
Abstandsverstoß bei weniger als 80 km/h25 €eher nicht
...mit Gefährdung30 €eher nicht
...mit Sachbeschädigung35 €eher nicht
Abstandsverstoß mit mehr als 80 km/h
...Abstand weniger als 5/10 des halben Tachowertes75 €1Hier prüfen
...Abstand weniger als 4/10 des halben Tachowertes100 €1Hier prüfen
...Abstand weniger als 3/10 des halben Tachowertes160 €1 Hier prüfen
...Abstand weniger als 2/10 des halben Tachowertes240 €1 Hier prüfen
...Abstand weniger als 1/10 des halben Tachowertes320 €1 Hier prüfen
Abstandsverstoß mit mehr als 100 km/h
...Abstand weniger als 5/10 des halben Tachowertes75 €1Hier prüfen
...Abstand weniger als 4/10 des halben Tachowertes100 €1Hier prüfen
...Abstand weniger als 3/10 des halben Tachowertes160 €21 Monat1 MHier prüfen
...Abstand weniger als 2/10 des halben Tachowertes240 €22 Monate2 MHier prüfen
...Abstand weniger als 1/10 des halben Tachowertes320 €23 Monate3 MHier prüfen
Abstandverstoß mit mehr als 130 km/h
... Abstand weniger als 5/10 des halben Tachowertes100 €1Hier prüfen
...Abstand weniger als 4/10 des halben Tachowertes180 €1Hier prüfen
...Abstand weniger als 3/10 des halben Tachowertes240 €21 Monat1 MHier prüfen
...Abstand weniger als 2/10 des halben Tachowertes320 €22 Monate2 MHier prüfen
...Abstand weniger als 1/10 des halben Tachowertes400 €23 Monate3 MHier prüfen
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgelder für Lastkraftwagen:

BeschreibungBußgeldPunkteFahrverbotFVerbot
Unnötige Lärm- und Abgasbelästigung10 €
Unnützes Hin- und Herfahren innerorts20 €
Straße beschmutzt oder mit einer Flüssigkeit benetzt und trotz möglicher Gefährdung den Zustand nicht beseitigt oder kenntlich gemacht10 €
Durch mangelnde Umsicht andere Verkehrsteilnehmer beschmutzt10 €
Gegenstand auf der Straße liegengelassen trotz möglicher Gefährdung60 €1
Umweltzone verkehrswidrig befahren (ohne Umweltplakette)80 €

Bußgeldrechner: Was droht mir bei Nichteinhaltung vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Mindestens einzuhaltenden Sicherheitsabstand auf der Autobahn berechnen

Als Maßgabe für die Ermittlung des Mindestabstandes, der eingehalten werden muss, dient in aller Regel die gefahrene Geschwindigkeit. Der notwendiger Sicherheitsabstand enspricht dabei der Hälfte des auf dem Tacho angezeigten Wertes in Metern. Die Berechnung ist also vergleichsweise einfach. Aus dieser Formel ergeben sich z. B. folgende Sicherheitsabstände, die auf der Autobahn mindestens eingehalten werden sollten:

Welcher Sicherheitsabstand auf der Autobahn mindestens eingehalten werden solltet, richtet sich nach der gefahrenen Geschwindigkeit.

Welcher Sicherheitsabstand auf der Autobahn mindestens eingehalten werden solltet, richtet sich nach der gefahrenen Geschwindigkeit.

  • 60 km/h = 30 m
  • 70 km/h = 35 m
  • 80 km/h = 40 m
  • 90 km/h = 45 m
  • 100 km/h = 50 m
  • 110 km/h = 55 m
  • 120 km/h = 60 m
  • 130 km/h = 65 m
  • usf.
Beachten Sie: Der mindestens einzuhaltende Sicherheitsabstand entspricht regelmäßig nicht dem tatsächlichen Anhalteweg, sondern genügt häufig gerade einmal für den rechtzeitigen Halt bei einer Gefahrenbremsung, bei der Bremsweg geringer ist als üblich. Die Vorgaben zum Abstand bewegen sich also am unteren Ende des eigentlich wirklich benötigten Raumes.

Um das Verhältnis von einzuhaltendem Sicherheitsabstand und benötigtem Anhalteweg zu veranschaulichen, sind die entsprechenden Werte in der folgenden Tabelle einander gegenübergestellt:

gefahrene Geschwindig­keit in km/heinzu­haltender Mindest­abstand in mnormaler Anhalte­weg in mAnhalte­weg bei Gefahren­bremsung in m
60305436
70357045,5
80408856
904510767,5
1005013080
1105515493,5
12060180108
13065208123,5
14070238140
15075270157,5
16080304176
17085340195,5
18090378216
19095418237,5
200100460260
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Da der Sicherheitsabstand auf der Autobahn bei den hohen Geschwindigkeit regelmäßig nicht ausreicht, um tatsächlich rechtzeitig vor einer Kollision abzubremsen, kann dieser allenfalls dazu genügen, ausreichend Zeit und Platz für angemessene Reaktionen (Ausweichmanöver) zu bieten. Kommt es dennoch zum Aufprall auf ein vorausfahrendes Fahrzeug kann über die Ausnutzung des Abstands für die Bremsung zudem die Aufprallgeschwindigkeit herabgesetzt werden. Das kann bestenfalls schlimmere Verletzungen verhindern.

Sondervorschriften beim Sicherheitsabstand für Lkw-Fahrer auf der Autobahn

Sicherheitsabstand zwischen Lkw auf der Autobahn muss mindestens 50 Meter betragen.

Sicherheitsabstand zwischen Lkw auf der Autobahn muss mindestens 50 Meter betragen.

Für Lkw über 3,5 Tonnen zGG gelten bezüglich der Mindestabstände bei hohen Geschwindigkeiten besondere Vorschriften. Bei einer gefahrenen Geschwindigkeit über 50 km/h muss der Abstand des Lkw zum vorausfahrenden Fahrzeug mindestens 50 m betragen. Dafür gibt es mehrere sicherheitsrelevante Gründe:

  1. Die schweren Kraftfahrzeuge haben aufgrund des Zuggewichts einen längeren Bremsweg und kommen daher erst wesentlich später zum Stillstand bzw. dauert es bis zum Herabsenken der Aufprallgeschwindigkeit wesentlich länger.
  2. Die Schwergewichte reagieren insgesamt auch etwas schwerfälliger auf Lenkbewegungen und Ausweichbemühungen des Fahrers.
  3. Die Zwischenräume insbesondere bei langen Lkw-Kolonnen ermöglichen anderen Verkehrsteilnehmern das Einscheren in die rechte Fahrspur (etwa um andere Fahrzeuge vorbeizulassen oder eine Abfahrt zu nutzen.

Beschilderung kann größere Mindestabstände zwischen den Lastkraftwagen fordern.

Sicherheitsabstand auf der Autobahn nicht eingehalten: Bußgeld und andere drohende Sanktionen

Da die Unfallgefahr durch die Nichteinhaltung vom Sicherheitsabstand auf der Autobahn aufgrund der zusätzlich hohen Geschwindigkeiten exponentiell steigt, werden Abstandsverstöße vergleichsweise streng sanktioniert. Bereits ab einem Abstand von nur 5/10 des halben Tachowertes droht bei einer gefahrenen Geschwindigkeit über 80 km/h neben einem Bußgeld von mindestens 75 Euro ein Punkt in Flensburg (bei 100 km/h also weniger als 25 m Abstand).

Ab einer gefahrenen Geschwindigkeit von 100 km/h droht zudem spätestens ab einer Unterschreitung von 3/10 des halben Tachowertes ein mindestens einmonatiges Fahrverbot. Die Sanktionen, die bei erheblicher Unterschreitung des Sicherheitsabstands auf der Autobahn drohen, können Sie den obigen Tabellen entnehmen.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.