Panzerblitzer für die Verkehrsüberwachung: Neuer Blitzer getestet

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
News vom 04.06.2018 um 11:14 Uhr

Panzerblitzer: Bei der Verkehrsüberwachung kann der Blitzautomat zum Einsatz kommen.

Panzerblitzer: Bei der Verkehrsüberwachung kann der Blitzautomat zum Einsatz kommen.

Nach einer Testphase im vergangenen Jahr, sollen in der Stadt Erfurt in Thüringen zukünftig dauerhaft Panzerblitzer zur Verkehrsüberwachung eingesetzt werden. Die zuständige Stadtverwaltung sieht vor allem in der Flexibilität dieser Blitzautomaten deutliche Vorteile gegenüber den schon länger eingesetzten Blitzersäulen. Da der Gewöhnungseffekt bei den Säulen sehr hoch sei, sollen Panzerblitzer als Alternative zu den bisherigen stationären Blitzern bei der Verkehrsüberwachung zum Einsatz kommen. So sieht es jedenfalls der Abgeordnete der SPD für Ordnung und Sicherheit Steffen Linnert.

Was ist ein Panzerblitzer und wie funktioniert er?

Bei dem sogenannten Panzerblitzer, der zur Verkehrsüberwachung in Erfurt zukünftig beitragen soll, handelt es sich um ein halbstationäres Tempomessgerät. Die folgende Liste zeigt die Vorteile, welche laut Ordnungsdezernent Linnert gegeben sind:

  • kaum Personaleinsatz
  • Blitzen rund um die Uhr
  • Flexibilität in der Standortwahl
Außerdem sind die Automaten gegen Vandalismus durch eine spezielle Panzerung sowie ein eingebautes Alarmsystem geschützt. Per Anhänger können Panzerblitzer zur Verkehrsüberwachung bequem zu den Unfallschwerpunkten transportiert werden, an denen sie zum Einsatz kommen sollen.

Der Panzerblitzer kann zur Verkehrsüberwachung an Unfallschwerpunkten beitragen.

Der Panzerblitzer kann zur Verkehrsüberwachung an Unfallschwerpunkten beitragen.

Die Blitzer im Tarnkappen-Look wurden zuerst in Frankreich eingesetzt, bevor der Trend auch in Deutschland angekommen ist. Der bekannteste Hersteller Vitronic hat seinen Sitz in Wiesbaden und lässt die Geräte in Deutschland fertigen.

Ein integriertes Modem sorgt für die drahtlose Übertragung der Falldaten mittels GSM. Weil der Fernzugriff somit möglich ist, können Panzerblitzer zur Verkehrsüberwachung autonom ohne Personal betrieben werden.

Die Geschwindigkeit sämtlicher Fahrzeuge kann über mehrere Spuren hinweg beobachtet und bei Geschwindigkeitsüberschreitung erfasst werden.

Ferner lassen sich auch variable Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Durchfahrtsverbote je nach Tageszeit, Fahrstreifen und Fahrzeugklassen überwachen.

Auch die Gegenfahrbahn kann theoretisch überwacht werden – in Deutschland wird dies jedoch bislang durch ein entsprechendes Gesetz verhindert. Die Hochleistungsbatterien vom Panzerblitzer erlauben in der Regel eine Verkehrsüberwachung von 5 Stünden ohne Unterbrechung. Danach müssen diese ausgetauscht werden.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.