Übersichtliche Bußgeldtabelle für zu schnelles Fahren & andere Verkehrsverstöße

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Welches Bußgeld droht laut Tabelle, nachdem der Blitzer Sie erwischte?

Welches Bußgeld droht laut Tabelle, nachdem der Blitzer Sie erwischte?

Wie teuer kommt Sie eine Verkehrsordnungswidrigkeit zu stehen?

Der Bundeseinheitliche Tatbestandskatalog des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) umfasst hunderte von Verkehrsordnungswidrigkeiten, die mit teils hohen Bußgeldern, Punkten und sogar Fahrverboten geahndet werden können.

In diesem Wirrwarr aus Sanktionen, Tatbeschreibungen und Tatbestandsnummern ist es oftmals nicht einfach, sich zurechtzufinden.

Die thematische Aufsplittung der Informationen aus dem Bußgeldkatalog in einzelne Bußgeldtabellen bietet sich da an, um schneller einen Überblick über die drohenden Sanktionen zu erhalten. Welche Sanktionen drohen Ihnen bei Verkehrsverstößen? Ein Blick in die passende Bußgeldtabelle für Deutschland kann es Ihnen verraten.

Bußgeldrechner: Welche Sanktionen drohen laut Bußgeldtabelle?


Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Häufigste Verkehrsordnungswidrigkeiten: Geschwindigkeitsverstöße

Außerorts geblitzt worden? Welches Bußgeld droht gemäß Tabelle?

Außerorts geblitzt worden? Welches Bußgeld droht gemäß Tabelle?

Das KBA registrierte für das Jahr 2017 insgesamt 4.431.074 Verkehrsordnungswidrigkeiten. Die mit Abstand am häufigsten erfasste Ordnungswidrigkeit war wie schon in den vergangenen Jahren die Geschwindigkeitsüberschreitung (sowohl bei Männern als auch Frauen): 2017 waren es insgesamt 2.977.350, mithin etwa 67,2 % aller erfassten Zuwiderhandlungen. Ein Grund dafür: die flächendeckende Geschwindigkeitskontrolle, bei der die Behörden auf unzählige stationäre und mobile Blitzer, Radarfallen und Lasermessgeräte zurückgreifen können.

Nicht jede Geschwindigkeitsüberschreitung aber hat automatisch gravierende Folgen für den betreffenden Verkehrssünder. In vielen Fällen bleibt es bei Verwarn- oder geringen Bußgeldern.

Bußgeldtabelle: Vom Blitzer innerorts ertappt?

Innerhalb geschlossener Ortschaften treffen Kfz-Fahrer, Fußgänger und Radfahrer zusammen. Das höhere Verkehrsaufkommen lässt Verstöße gegen die Verkehrsregeln schnell zu einem größeren Unfallrisiko werden. Deshalb werden auch Geschwindigkeitsverstöße innerorts gemeinhin strenger geahndet als entsprechende außerhalb geschlossener Ortschaften, wie Sie der folgenden Bußgeldtabelle entnehmen können:

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 - 15 km/h25 €eher nicht
... 16 - 20 km/h35 €eher nicht
... 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 - 30 km/h100 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
... 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
... 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen

*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldtabelle: Außerorts zu schnell gefahren?

Da das Gefahrenpotential zwar durch jede Übertretung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit steigt, außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel jedoch weniger Verkehrsteilnehmer aufeinandertreffen, fallen die Sanktionen für Tempoverstöße außerorts geringer aus. Eine Übersicht zu Bußgeldern und möglichen Nebenfolgen finden Sie in der folgenden Bußgeldtabelle:

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
… bis 10 km/h10 €eher nicht
… 11 - 15 km/h20 €eher nicht
… 16 - 20 km/h30 €eher nicht
… 21 - 25 km/h70 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h80 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h120 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 41 - 50 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
… 61 - 70 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 70 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Zu einem anderen Bußgeldkatalog wechseln? Tabelle für weitere Tempoverstöße finden

Ein Anhänger schafft zusätzlichen Stauraum, wenn der Kofferraum nicht genügtZur Bußgeldtabelle für Geschwindigkeitsüberschreitungen mit Anhänger

Wer eine Fahrzeugkombination mit Anhänger fährt, muss einige Dinge berücksichtigen, beispielsweise Vorschriften zur Anhängelast, besondere Bestimmungen zur Höchstgeschwindigkeit oder regelmäßige Inspektionen des Anhängers in Form einer Sicherheitsprüfung in der Werkstatt. Wir haben für Sie den Bußgeldkatalog Anhänger zusammengefasst.

Baustellen, auf der Autobahn oder innerorts, sind Teil des FahralltagsZur Bußgeldtabelle für Tempoverstöße in einer Baustelle

Baustellen gibt es innerorts wie außerorts. Vor allem sind die Baustellen auf Autobahnen, die oft zu heiklen Verkehrssituationen führen. In unserem Ratgeber erfahren Sie deshalb, wie Sie sich in Baustellen verhalten sollten und wie hoch die Bußgelder bei Fehlverhalten ausfallen können.

Lkw-Bußgeldkatalog zur GeschwindigkeitsüberschreitungZur Bußgeldtabelle für Lkw-Fahrer, die zu schnell gefahren sind

Gerade Berufskraftfahrer sind oftmals einem starken Zeitdruck ausgesetzt, müssen doch die Waren und Güter immer pünktlich beim Empfänger eintreffen. Zu schnell fahren dürfen sie dennoch nicht. Lesen Sie hier, wie hoch Bußgelder, Punkte und Fahrverbote sein können.

Welche Bestimmungen gelten in der Probezeit?Zur Bußgeldtabelle für Probezeit-Verstöße

Führerscheinneulingen werden engere Grenzen gesteckt, sobald diese auf die Straßen gelassen werden. Sie müssen zunächst in einer Bewährungszeit unter Beweis stellen, dass Sie zum Führen von Fahrzeugen geeignet sind. Doch was genau hat es mit der Probezeit auf sich?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Andere Verstöße, wegen denen Sie geblitzt werden können: Tabelle für Rotlicht- und Abstandsverstoß

Die meisten Blitzer sind Temposündern auf der Spur. Doch die unterschiedlichen Messgeräte können auch andere Verkehrsverstöße erfassen. Überfahren Sie eine rote Ampel oder fahren Sie auf das vorausfahrende Fahrzeug zu dicht auf, können Laser, Radar & Co. auch solche Zuwiderhandlungen nachweisen. Finden Sie im Folgenden die passende Bußgeldtabelle für entsprechende Verstöße:

Der Bußgeldkatalog zum Thema Zur Bußgeldtabelle für Rotlichtverstöße

Angesichts des großen Verkehrsaufkommens in deutschen Städten sind Ampeln unverzichtbar. Sie sorgen für Sicherheit und Ordnung. So mancher, der in Eile ist, nimmt die Lichtzeichen aber nicht ganz so ernst und begeht einen Rotlichtverstoß. Welche Sanktionen drohen, wenn Sie eine rote Ampel überfahren?

Wie viel Abstand müssen Fahrzeuge einhalten?Zur Bußgeldtabelle für Abstandsverstöße

Was droht Fahrern, die den Sicherheitsabstand nicht einhalten? Wie wird der notwendige Abstand ermittelt und wie stellen Polizeibeamte Verstöße fest? Lesen Sie hier, wann Bußgeld, Punkte und Fahrverbot wegen mangelnden Sicherheitsabstand drohen.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Nicht nur Blitzer haben Bußgeld zur Folge: Tabelle für weitere Verstöße

Es gibt auch Verkehrsordnungswidrigkeiten, die Blitzer allein nicht aufzeichnen können. Hierunter fallen insbesondere Alkoholverstöße, die verbotswidrige Nutzung vom Handy am Steuer und viele mehr. Welche Sanktionen drohen Ihnen in diesem Fall?

Alkohol am Steuer beeinträchtigt die Verkehrssicherheit.Zur Bußgeldtabelle zu Alkohol am Steuer

Wer mit Alkohol oder Drogen intus fährt, begeht eine Straftat, die je nach Schwere mit einem Führerscheinentzug geahndet wird. Dabei unterteilt der Bußgeldkatalog in das erste, zweite und dritte Vergehen. Je nachdem, staffeln sich die Bußgelder und weitere Maßnahmen. Wie hoch diese sind, lesen Sie hier.

bussgeld-fuer-handy-am-steuerZur Bußgeldtabelle zum Handy am Steuer

Verstöße gegen das Handyverbot gehören auf deutschen Straßen zum Tagesgeschäft. Doch welche Bußgelder sind in diesem Fall zu erwarten? Droht gar ein Fahrverbot? Wir erklären, was die Straßenverkehrsordnung dazu sagt und was neben dem Telefonieren noch verboten ist.

Autobahn bei NachtZur Bußgeldtabelle zu Autobahn und Kraftfahrstraße

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen einer Autobahn und einer Kraftfahrstraße? Welche Regeln auf der Autobahn in jedem Fall eingehalten werden müssen und wie Sie sich als Kraftfahrer am besten verhalten, wenn Ihnen ein Geisterfahrer entgegen kommt, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.