Beijing Auto Show: In China die größte Automobilmesse

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 20. März 2019

Was gibt es auf der Automesse in Peking zu entdecken?

Für Auto-Hersteller ist China ein Zukunftsmarkt.

Für Auto-Hersteller ist China ein Zukunftsmarkt.

Das Reich der Mitte ist für die internationale Automobil-Industrie einer der wichtigsten Absatzmärkte. Deswegen ist die Automesse in Peking bzw. Shanghai das zentrale Event, um neue Modelle und Ideen vorzustellen. Kaum ein Hersteller lässt sich diese Chance entgehen.

Auf der Beijing Motor Show sind alle namhaften Marken vertreten. Automobilgiganten wie Ford und VW zeigen dort, wie sie sich die Zukunft der Mobilität vorstellen. Aber auch das E-Auto ist in China kein Exot. Firmen wie Tesla nutzen die Beijing Auto Show und präsentieren dort ihre neusten Entwicklungen.

Wie die Beijing Auto Show abläuft und was es dort zu entdecken gibt, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, mit welchen Herstellern Sie rechnen können, wenn Sie selbst die Beijing Auto Show in China besuchen wollen.



Die Messe für das Auto in China

Die Beijing International Automotive Exhibition findet alle zwei Jahre in Peking oder Shanghai statt.

Die Beijing International Automotive Exhibition findet alle zwei Jahre in Peking oder Shanghai statt.

Die Zukunft der Automobilität liegt für China wie für den Rest der Welt im Elektro-Auto. China selbst ist Hersteller für viele Schlüsselbauteile, die für die Herstellung eines strombetriebenen Autos nötig sind. Deswegen waren die elektrischen Fahrzeuge auf der Beijing Auto Show 2018 die am meisten bestaunten Modelle.

Aber dabei sollte nicht nur an den prestigeträchtigen Marktführer Tesla gedacht werden. Auch BMW und Nissan nutzten die Beijing Car Show, damit sich die Öffentlichkeit auf der Messe in China ein Bild von den neuen Fahrzeugen machen kann. Es handelt sich schließlich um die größte Automesse in China und Ostasien.

Namhafte Hersteller auf der Beijing Auto Show:

Jedoch bietet die Auto-Show in Beijing auch weniger bekannten Herstellern die Möglichkeit, ihre Produkte Seite an Seite mit den großen Konzernen zu präsentieren. Dabei zeigten die Auto-Hersteller aus China in Beijing, dass ihre Konzepte durchaus konkurrenzfähig sind.

Besonders in den Nachwehen der Beijing Auto Show kommen allerdings immer wieder Verdächtigungen auf, dass chinesische Hersteller sich an den patentierten Ideen der großen europäischen und amerikanischen Konzerne bedienen.

Die Beijing Auto Show nacherleben

Die letzte Auto-Messe in China war der Autosalon in Peking 2018. Die nächste Autoshow in Peking wird allerdings erst wieder 2022 stattfinden. Bis dahin wird die nächste Messe 2020 in Shanghai stattfinden. Mit welchen Modellen und Konzepten die Hersteller dann versuchen werden, die interessierten Besucher zu beeindrucken, wird sich zeigen.

Wenn Sie die Höhepunkte der Beijing Auto Show 2018 nacherleben wollen, gibt es im Netz verschiedene Angebote, die eine interaktive Besichtigung der Messe ermöglich.

Im Laufe der Messe wurde viel Informationsmaterial bereitgestellt, das weiterhin online verfügbar ist. Auf den Seiten der Hersteller finden Sie exklusives Bildmaterial und weitere Produkthinweise zu den spezifischen Modellen.

Wenn Sie sich einen schnellen Überblick über die Highlights der Beijing Auto Show verschaffen wollen, können Sie das folgende Video ansehen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
s